Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

stillen mit stillhütchen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

warum sollte man bei hohlwarzen nicht mit hütchen stillen? ich stille meine tocher nun 3 monate und es klappt problemlos...

von Xenia17.12 am 17.03.2011, 12:44 Uhr

 

Antwort auf:

stillen mit stillhütchen

Liebe Xenia17.12,

Stillhütchen sind ein Hilfsmittel, das in bestimmten Situationen seine Berechtigung hat. Die Kunst besteht darin, zu erkennen, wann dieses Hilfsmittel wirklich hilft und wann nicht. Wichtig ist außerdem, dass die Frau, die mit Stillhütchen stillt gut begleitet wird und da hapert es leider sehr oft. Außerdem gibt es Probleme, die sich nur scheinbar durch die Verwendung eines Stillhütchens lösen lassen und hier gilt es gut zu unterscheiden, ob die Frau dann aufgibt, weil das Problem nicht gelöst wurde oder weil sie mit Stillhütchen stillt.

Es gibt sicher Mütter, die wahre Lobeshymnen auf die Stillhütchen singen werden, aber es gibt noch viel, viel mehr Frauen, denen die Stillhütchen ernsthafte Probleme eingebracht haben. Bei einer günstigen Konstellation Mutter mit sehr reichlicher Milchmenge, kräftig saugendes Kind kann eine Frau auch mit den Stillhütchen lange stillen, aber dies ist leider eher die Ausnahme, denn die Regel.

Allerdings kann ich Ihnen natürlich nicht sagen, ob Sie vielleicht zu den Ausnahmefällen gehören.

An einem Stillhütchen saugt ein Kind mit einer anderen Technik als an der Brust, es lernt also auf diese Weise nicht das korrekte Saugen und kann zudem saugverwirrt werden. Viele Kinder können dann nicht mehr ohne Hütchen an der Brust trinken. Falls das Stillhütchen eingesetzt wird, weil die Mutter zum Beispiel wunde Brustwarzen hat und sind die Brustwarzen schließlich abgeheilt (was durch den Gebrauch von den Hütchen sogar länger dauern kann), saugt das Kind nach wie vor nicht korrekt an der Brust oder erst recht mit einer falschen Technik bzw. die Mutter legt nach wie vor nicht korrekt an, die Ursache des Wundwerdens ist also nicht behoben und das Problem beginnt von vorne.

Stillhütchen verhindern die direkte Stimulation der Brustwarzen, beeinträchtigen den Milchspendereflex und die Milchproduktion. Ein Stillhütchen macht es dem Kind unmöglich, genug vom Brustwarzenhof zu erfassen, so dass die darunterliegenden Milchseen nicht zusammengedrückt werden können. Daher werden die empfindlichen Nervenenden in der Brustwarze bzw. dem Brustwarzenhof nicht entsprechend stimuliert, um den vollen Milchfluss auszulösen. Die Brust wird nicht so gut entleert, es kann sich ein Milchstau entwickeln und die Milchmenge geht zurück. Das Trinken an der Brust ist für das Baby mit Stillhütchen erheblich anstrengender als ohne Stillhütchen (20 Minuten Trinkzeit mit einem Saughütchen, ergibt die gleiche Menge wie fünf Minuten ohne Stillhütchen). Auch ist die Immunantwort der Brust (das heißt, dass immer genau die Antikörper in der Milch gebildet werden, die das Kind in der aktuellen Situation braucht) mit den Stillhütchen nicht so gut.

Das Stillhütchen kann zum Keimträger werden und so eine Soorinfektion immer wieder aufflammen lassen. Es gibt auch Mütter, die mit einem Kontaktekzem auf das Stillhütchen reagieren.

Und nicht zuletzt, sind die Dinger schlichtweg lästig und auch bei Hohlwarzen klappt das Stillen meist ohne Stillhütchen.

Ich freue mich, dass es bei Ihnen gut klappt!

LLLiebe Grüße
Biggi Welter

von Biggi Welter, Stillberaterin am 17.03.2011

Antwort auf:

stillen mit stillhütchen

liebe biggi, vielen dnk für ihre antwort. ich habe im krankenhaus zu wenig unterstützung bekommen. ich habe mich in der schwangerschaft erkundigt und wusste, dass man mit hohlwarzen problemlos stillen kann. nach einigen erfolglosen versuchen, mit der klinikschwester, meine tochter anzulegen, riet sie mir zu den stillhütchen. da sie mein erstes kind ist, dachte ich die schwestern kennen sich aus und sind viel erfahrener als ich. und so entschied ich mich für die hütchen. zu hause hat es auch ein paar mal ohne hütchen funktionirt, doch sie hatte sich schon zu sehr an den großen nippel gewöhnt und war irgendwann verwirrt und hat schon geschrien sobald sie meine brust an ihren lippen spürte. deshalb habe ich es bei den hütchen belassen. beim nächsten kind bin ich schlauer und gebe nicht so schnell auf.
vielen dank noch mal...

von Xenia17.12 am 18.03.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Stillen mit Stillhütchen

Liebe Frau Biggi Welter, ich würde gerne wissen ob das Stillen mit Stillhütchen unbedenklich ist. Da ich zu kleine Brustwarzen habe, kann mein kleiner Sohn(2 Wochen alt) die Brust nicht richtig greifen daher benutze ich ein Stillhütchen doch viele sagen das es nicht gut sei ...

von ol4ik 21.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Stillhütchen, Stillhütchen

Stillen mit oder ohne Stillhütchen??????

Hallo, noch habe ich ein bisschen Zeit bis es mit dem Stillen losgeht (32 SSW), mache mir aber dennoch immer mehr Gedanken darüber. Ich habe sogenannte Flachwarzen und habe mir deswegen schon mal ein paar Stillhütchen besorgt. Nun habe ich aber gelesen das man auch ohne ...

von SuseLaura 06.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Stillhütchen, Stillhütchen

Stillen mit Stillhütchen

Hallo Biggi, ich stille meinen 7 Wochen alten Sohn von Anfang an mit Stillhütchen, da er nicht anders trinken konnte. Ich versuche jeden Tag ohne Stillhütchen zu stillen ( 1 Übung pro Tag ) aber er schafft es noch nicht. Jetzt ist es so, dass er beim Stillen nach wenigen ...

von Brigi 02.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Stillhütchen, Stillhütchen

Stillhütchen - Gewichtsstagnation

Liebe Biggi ich habe meine Grosse (6 J.) 15 Monate erfolgreich gestillt und hier oft Rat und Trost gefunden. Nun habe ich vor fast zwei Wochen Zwillinge bekommen . Mit über 3 kg ist die eine ein perfektes Brustkind das gut zieht was sie ihr auch in der Klinik mit Zufüttern ...

von Holli71 24.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillhütchen

stillhütchen

Meine Tochter ist jetzt fast 7 Wochen alt (3 Wochen zu früh geboren) und wir stillen seit Anfang an mit Stillhütchen, da die Kleine es anfangs überhaupt nicht geschafft hat sich meine Brustwarzen zu "schnappen". Mit dem Stillhütchen klappte es dann wunderbar und sie trinkt ...

von webers 16.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillhütchen

Saugverwirrung bei Stillhütchen?

Hallo, meine Tochter ist nun 14 Wochen alt und will seit heute morgen nicht an die Brust. Ich stille seit beginn mit Stillhütchen, ab und an probieren wir auch ohne. Ich komme mit Stillhütchen gut zurecht. Nun meine Frage: kann es sein das bei Gebrauch von Schnullern (die ...

von truude 04.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillhütchen

Stillhütchen abgewöhnen

Hallo, ich habe eine neun Wochen alte Tochter, die ich voll stille. Da ich vor allem in den ersten Wochen sehr wunde Brustwarzen hatte, riet mir meine Nachsorgehebamme zur Verwendung von Stillhütchen. Da das Stillen hiermit zwar weniger schmerzhaft war, ich jedoch ziemlich ...

von juni1977 19.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillhütchen

Stillhütchen oder so?

Liebe Biggi, da ich noch immer kein Ergebnis von meinem Abstrich habe und die Zeit immer "knapper" wird, überlege ich, wie ich das ggf schmerzhafte Stillen vereinfachen kann, falls ich den Soor nicht vor der Geburt in Griff kriege. Da ich mich immer noch mit Händen und Füßen ...

von EstherK 04.05.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillhütchen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.