Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Stillen bzw. Anlegen trotz wunder Brustwarzen

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo frau welter

Vielen lieben Dank für ihre schnelle Antwort
Sie haben recht und ich werde Stillen

Das Problem was ich mich auch eher dazu bringt die Milch mit der
Pumpe zu saugen ist meine Brustwarzen sind sehr wund schmerzen sind empfindlich und es tritt Eiter und blut raus

Eine Salbe habe ich extra gekauft aber irgendwie will das nicht abheilen

Im der stilleinlage ist auch etwas Blut zu sehn

Bitte um schnelle antwort

von babysara am 17.10.2014, 16:10 Uhr

 

Antwort auf:

Stillen bzw. Anlegen trotz wunder Brustwarzen

Liebe babysara,

am besten wäre es, wenn du nichts anderes machst als dein Baby anzulegen. Schau mal in die Infoblätter von LLL Deutschland, die sollten dir wirklich dabei helfen, sogar ohne Stillhütchen stillen zu können.
http://lalecheliga.de/download/LLL_Anlegepositionen.pdf
http://lalecheliga.de/download/LLL_Info_WundeBW_web.pdf

Und schau bitte auch nach einer Stillberaterin in deiner Nähe!! Sie kann dich da viel besser unterstützen als wir von hier aus. Abheilen werden die Wunden erst, wenn dein Kind richtig saugt, denn falsches Saugen macht die Brustwarzen wund, und das Stillhütchen ist eben trotz allem nicht optimal, weil es auch reiben kann.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 17.10.2014

Antwort auf:

Stillen bzw. Anlegen trotz wunder Brustwarzen

Was mir in der Anfangszeit sehr gut geholfen hat was NaCl. Nach jedem stillen über die Brustwarzen zum reinigen, danach einen tupfer mit salbe auf die Brustwarzen. Meine waren am Anfang auch ganz blutig obwohl mein kleiner schön gesaugt hat lt stillberatung im Krankenhaus. Meine Brust wurde dadurch recht schnell wieder gut und ich stille jetzt nach 5 Monaten immer noch wahnsinnig gerne und ohne Probleme

von Steffela am 19.10.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Flache Brustwarzen wie stillen ?

Hallo, bei mir hat es mit dem Stillen nie geklappt . Ich erwarte jetzt wieder ein Baby und möchte so gerne stillen. Problem ist das die Brustwarze nicht steht. Das Baby kann sie nicht greifen . Auch nachdem ich sie versuche zu stimulieren klappt es nicht richtig. Die Warze ist ...

von twinimama 02.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Brustwarzen tun beim Stillen extrem weh und Baby zerrt und zappelt

Hallo, mein Baby ist 5 Wochen alt und ich stille von anfang an und voll. Dass die Brustwarzen anfangs weh tun ist ja normal, müssen sich ja erst dran gewöhnen. Aber ich habe auch jetzt noch extreme Schmerzen, bin oft am Heulen beim Stillen und will nur schreien. Wund sind ...

von sarita2853 21.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Stillen in der Schwangerschaft, wunde Brustwarzen

Hallo, ich bin in der 19. Woche schwanger und stille meine Große (2 Jahre) noch morgens und abends. Seit einigen Wochen habe ich extrem wunde und empfindliche Brustwarzen. Gerade das Ansaugen bereitet mir teilweise ziemlich große Schmerzen. Bisher habe ich versucht, das ...

von Mama92011 04.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Brustwarzen vs. Stillen

Hallo, ich stille. Zur Zeit pumpe ich einen Teil der Milch ab und lege meinen Kleinen aber auch an. Das heißt meine Brust muss aller 2 Stunden abwechselnd mit der Pumpe oder mit meinem Kleinen klar kommen. Nun habe ich das Problem, das sich die Brustwarzen schuppen (ich ...

von Augustmama 16.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Wunde Brustwarzen und Baby schläft beim Stillen ein

Hallo ihr Lieben, ich musste nach einem Kaiserschnitt zufüttern, weil mein Milcheinschuss etwas auf sich hat warten lassen. Jetzt hatte ich schon einen Milchstau in beiden Brüsten, obwohl ich abpumpe und die Kleine immer wieder anlege. Ich bekomme so langsam das Gefühl, dass ...

von JayDee1989 23.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Brustwarzen schmerzen beim Stillen - Kind 3.5 Monate

Ich habe eine Freundin, welche über Schmerzen in den Brustwarzen klagt beim Stillen, (besonders wenn Kind Wachstumsschub hat u. häufig trinken möchte). Das Baby ist 3,5 Monate alt. Ich weiß allerdings nicht ob sie es richtig anlegt. Hab´s noch nicht gesehen. Sie meint, Ihre ...

von Viola.J 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Schmerzen in den Brustwarzen beim stillen

Ich stille meinen Sohn (2 Jahre)noch. Wie lieben es beide und ich möchte nicht abstillen. Er trinkt nur vor dem Mittagsschlaf und vor dem Abends ins Bettgehen. Selten zwischen drin. bin nun wieder schwanger in der 27.Woche. Jetzt habe ich folgendes Problem: beim "antrinken" ...

von LinaFinn 19.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Kleine Brustwarzen zum Stillen?

Hallo, ich kriege mein erstes Baby im Mai und möchte gerne stillen. Aber meine Brustwarzen sind sehr flach, so dass ich mir Sorgen mache, dass mein Kind daran nicht saugen kann. Kann ich jetzt schon dagegen was machen, damit die Warzen nicht so hohl ...

von ida2011 11.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Stillen mit "zu großen Brustwarzen"

Am 20.12. wurde Johanna mit 2800 g und 49 cm geboren. Schon im Kreissaal beim ersten Anlegen war klar, das ihr Mund etwas klein für meine Brustwarzen ist. Die nächsten 2 Tage hab ich sie trotzdem angelegt, am 22.12 wurde ne Stillprobe gemacht und sie hat nichts aus der Brust ...

von Johannasmama20122009 30.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Brustwarzen aufs Stillen vorbereiten?

Hallo zusammen, ich bin jetzt in der 31. SSW und erwarte mein 3. Kind. Bei meinen beiden Kindern hatte ich am Anfang ziemlich arge Probleme mit wunden Brustwarzen. Nun meine Frage: Bringt es etwas, die Brustwarzen aufs Stillen vorzubereiten? Wenn ja, wie mache ich ...

von MaMo0408 21.12.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Brustwarzen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.