Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Nur nachts stillen

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo Ihr Beiden!
Meine Tochter ist 91/2 Monate alt und ich stille sie noch abends zum Einschlafen, in der Nacht 1-2 mal, in der Früh, vormittags und nachmittags. Sie bekommt inzwischen mittags Gläschen und abends Brei und Flasche. Ich möchte das stillen tagsüber einstellen und nur noch abends, nachts und morgens stillen. Funktioniert das wirklich, daß der Körper dann nur noch abends und nachts Milch produziert? Und wie lange brauche ich bis mein Körper sich daran gewöhnt hat? Hab Bedenken, daß die Milch dann ganz weg bleibt und ich gar nicht mehr stillen kann?
Vielen Dank für Eure Tipps
Sternschnuppe

von sternschnuppe77 am 18.08.2008, 11:22 Uhr

 

Antwort auf:

Nur nachts stillen

Liebe Sternschnuppe,

ja, es klappt wirklich, und es dauert gar nicht lange, im Schitt 2-4 Tage. Bereite dich also darauf vor, dass du etwa am 2. Tag nach dem Ausfallen lassen der Stillmahlzeiten tagsüber zur üblichen Stillzeit einen leichten Milchstau haben könntest, den du mit Ausstreichen oder Pumpen (nicht viel, nur bis der Druck weg ist!) beheben kannst.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 18.08.2008

Antwort auf:

Nur nachts stillen

Hallo Sternschnuppe,

JAAAAAAA es funktioniert. Ich stille seit ca. 3 Monaten nur morgens 1x beide Brüste. Und die Milch ist immer noch da, nix weniger, alles ok, und wir sind glücklich. (Junior ist 14 Monate alt)

Wollt ich nur sagen

Anosuchka

von anouschka78 am 18.08.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

nur abends nachts und morgens stillen

liebe frau welter, habe mir gerade einen text von ihnen hier durchgelesen, in dem die vorgehensweise zum abstillen beschrieben wird. so langsam möchte ich auch dahin kommen, ich möchte aber gern nachts und morgens( es ist einfach urgemütlich mit kind stillenderweise im bett ...

von kris28 07.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts stillen

Hallo, mein Sohn wird demnächst 8 Monate alt. Er isst tagsüber 3 Breie. Um 19 Uhr, bevor er ins Bett gebracht wird, stille ich ihn. Dann wacht er spätestens um ca. 23 Uhr auf und lässt sich nur durch Stillen wieder beruhigen, er trinkt auch richtig und nuckelt nicht bloß. ...

von Ali 06.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

nachts stillen?

hallo, eigendlich wollte ich die Frage stellen ob es noch ok/normal ist das mein Kleiner (5 Mon.) 3-4 mal nachts an die Brust will.? habe weiter unten gerade gelesen das einene mama mit noch 13.Monaten nachts stillt. tja jetzt ist meine Frage irgendwie doch ueberfluessig ...

von taniesha25 31.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Stillen nachts

Hallo! Mein Sohn ist jetzt fast 27 Wochen alt und ich habe letzte Woche mit der Einführung von Beikost Mittags begonnen.Heute hat er nun das 190g Gläschen geschafft und ich stille nun seit heute nicht mehr. Habe in der letzten Woche die Stilldauer immer um 2 Minuten jeder ...

von Zaunprinzessin 24.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

nachts/morgens stillen bzw abstillen

Hallöchen mein prinz ist nun 9 monate alt und ich möchte nun langsam mit dem stillen aufhören. tagsüber sind alle mahlzeiten schon ersetzt und er ißt auch ganz prima, nur leider kommt er 2 mal nachts und morgens still ich ihn, damit nicht schon um 7 die nacht vorbei ist, ...

von Kazi 21.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts stillen (oder auch nicht)

Hallo Biggy in Kristina, ich habe hier in der Suche schonmal zu "abstillen nachts" gelesen, aber meistens geht es ja um juengere Kinder. Henrik ist nun 18 Monate alt und ich mag eigentlich nachts nicht mehr stillen. Ich arbeite nun 20 Stunden die Woche, ab August 30 und ...

von Katja L. 18.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts stillen???? Muss das sein?

Hallo, meine Tochter ist 7 1/2 Monate alt. 6 Monate lang habe ich sie nur gestillt. Danach bekam sie Beikost, was sie aber nicht so ganz mag (Gemüse, Obst, Brei...). Sie will immer angelegt werden. Wenn sie z.B. Gemüse bekommt, weigert sie sich, will nicht essen. Muss ich sie ...

von haticekübra 14.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts alle 2 h stillen

Meine tochter ist ja nun 5 Monate und wird ausschließlich nach Bedarf gestillt. Tagsüber kommt sie ungefähr alle 3 Stunden und trinkt dann immer relativ schnell. Meist um die 7 Minuten an der einen und dann manchmal noch kurz an der anderen Brust. Jeder Versuch sie zum längeren ...

von sandranmnn 23.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Nachts im Liegen stillen und Bäuerchen

Ich stille nachts meine Tochter (3,5 Monate) nur im Liegen und schlafe dabei ein. Dann kann ich natürlich kein Bäuerchen machen lassen. Sie geht um 8 Uhr ins Bett, und trinkt um 1 Uhr und um 4 Uhr meistens wieder. Danach, vielleicht um 6-7 Uhr, wird sie ganz zappelig und pubst ...

von springtiger 09.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Plötzlich wieder alle 2 Std nachts stillen?? Nicht genug Milch??

Hallo, mein Sohn ist 5 1/2 Monate lang und ich stille ihn voll. Bisher hat es wunderbar gekalppt, er nimmt kräftig zu und ist zufrieden. Bis letzte Woche hat er nachts auch schon 8 Stunden durchgeschlafen und dann nach einer Stillmahlzeit nochmals 4 Stunden. Seit einer Woche ...

von mosquita 04.04.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.