Nächtliches stillen starke Rückenschmerzen

Antwort in der Beratung Stillberatung

Hey ihr lieben vielen Dank für die Antworten.
Mein Bandscheibenvorfall ist im 5. LWS quasi unterer Rücken.
Ich stille Nachts auch nur im liegen und liege auch nur auf einer Seite und lasse von beiden Seiten trinken. Eine harte Matratze haben wir auch. Ich hab mir auch schon ein Kniekissen gekauft weil mir so die Taille und die Pobacken Schmerzen :-(
Über den Tag verteilt geht es wenn ich Besuch habe und sie schön abgelenkt ist und ich sie nicht so viel tragen muss.
Ich will sie auch nicht komplett abstillen
Tagsüber ist sie so abgelenkt von der Umwelt das sie nachts denke ich einiges nachholt zz :-) nun drücken auch die Zähne und sie fängt an zu laufen.
Nachts ist es gerade so, wenn ich mich nur ein Zentimeter von ihr wegbewege fängt sie sofort an zu weinen und will an die Brust (sonst hätte ich eine Schlafnudel um sie herum, aber das reicht zz nicht aus) und der Nuckel wird auch seit einem Monat weggeschmissen.
Nun hab ich nur noch eine Woche und bin dann wieder arbeiten und der Papa macht ab September Kita Eingewöhnung und ich mach mir so meine Gedanken wie das werden soll, mit meinem Bürojob die abenteuerlichen Nächte und dann noch meine Rücken Schmerzen.

von 2502janine am 08.08.2020, 13:30 Uhr

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.