Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Nachts abstillen ohne Wasser bei Kleinkind (18 Monate)?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Liebe Beide,
ich habe bei meinem Sohn, 18 Monate, mit dem nächtlichen Abstillen begonnen. Die Idee ist, dass er noch 2x in 24 h gestillt wird. Abends vor dem einschlafen (ca. 19:30) und morgens ab 5:30/6:00. Es klappt bisher ganz gut. Nur um ca. 4:00 beschwert er sich sehr und findet kaum in den Schlaf zurück. Ein Fläschchen mit Wasser lehnt er ab. War er auch bisher nicht gewohnt.
Nun frage ich mich, ob die Zeit ohne Essen/Trinken zu lange ist für sein Alter?

Vielen lieben Dank für Eure Antwort.
Lg Working-Mum

von Working-Mum am 05.03.2019, 20:39 Uhr

 

Antwort auf:

Nachts abstillen ohne Wasser bei Kleinkind (18 Monate)?

Liebe Working-Mum,

deine Frage lässt sich leider nicht eindeutig beantworten. Es GIBT Kinder, die nachts ohne Nahrung auskommen, doch es gibt auch viele, die nachts noch etwas brauchen.

Dazu kommt, dass das nächtliche Stillen nicht nur Hunger, sondern auch "dunkle Schatten" vertreibt, die den Kinderschlaf vielleicht stören. Und es ist das, was dein Sohn bisher kannte als "Lösungsstrategie" bei nächtlichem Erwachen.

Probiere weiter, ob du ihn mit einfühlsamer Anteilnahme dabei begleiten kannst, eine neue Strategie zu finden. Kuscheln, singen, streicheln... all das kann ihm helfen, sobald er sich darauf einlässt. In der Regel braucht es eine Umstellungszeit, in der sich die Kinder -natürlich- beschweren. Aber wenn die Mutter sich sicher ist und nicht daran zweifelt, dass ihr Kleines UND SIE es schaffen können, klappt es meist nach wenigen Nächten sehr gut.

Du kannst ihm Wasser oder Milch aus dem Glas oder der Flasche anbieten. Wenn er es nimmt, ok, wenn nicht, auch ok.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 06.03.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Abstillen Kleinkind nachts

Hallo, ich möchte meine Tochter (fast 2,5 Jahre) aus verschiedenen Gründen (u.a. Medizinische) nachts abstillen. Tagsüber hat das schon mit Aufstellen gewisser Regeln (Bsp. nur zu bestimmten Zeiten an einem Ort gut geklappt). Ich habe es sehr langsam und behutsam gemacht ...

von Tschassi 03.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kleinkind, abstillen nachts

Abstillen nachts Kleinkind

Hallo, ich habe Euch schon mal im Dezember geschrieben. http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/Abstillen-nachts-Kleinkind_118962.htm Es geht um meinen inzwischen 2 Jahre alten Sohn. Meine Frage: Er stillt ja auch tagsüber noch sehr oft. Nur morgens in der KITA isst ...

von dreamteam468 01.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kleinkind, abstillen nachts

Abstillen nachts Kleinkind

Hallo, mein Sohn (23 Monate) wurde bislang nach Bedarf gestillt. Ich wollte ihm die Gelegenheit geben, sich selbst abzustillen. Es gab unterschiedliche Phasen, im Moment würde ich sagen, er bezieht so gut 2/3 seine Kalorien aus der Muttermilch. Was er tagsüber isst, schwankt ...

von dreamteam468 21.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: abstillen nachts Kleinkind, abstillen nachts

Kind 13 Monate: Nachts abstillen mit Milch oder Wasser?

Hallo liebes Stillteam, ich habe schon viele Fragen und Antworten zum Thema Abstillen gelesen, trotzdem nochmal eine Nachfrage: Meine Tochter ist nun fast 13 Monate und ich stille sie noch abends zum Einschlafen und nachts einige Male. Ich möchte nun ganz abstillen. Ich ...

von glüxkind 23.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Wie kann ich nachts langsam abstillen?

Liebe Frau Wrede, liebe Frau Welter, ich muss mich nochmals bzgl Abstillen an Sie wenden, da ich nachts noch nicht weitergekommen bin. Sie haben immer so tolle Tipps und ich schätze sehr Ihre Meinungen und ihre Ratschläge. Das Einschlafen klappt nun seit 3 Wochen ohne ...

von Nikmau 28.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

16 Monate - wieder nachts abstillen, wenn ja - wie?

Hallo liebes Stillberatungsteam, unser Sohn ist nun 16 Monate alt und ich stille ihn derzeit noch ganz nach Bedarf. Tagsüber geht er seit 4 Monaten zu einer liebvollen Tagesmutter, bei der er gerne ist und auch ausreichend isst und trinkt. Wenn ich ihn abhole oder von der ...

von Tine_81 08.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Nachts abstillen 7 Monate

Mein Sohn ist jetzt 7 Monate. Er trinkt meist um 00:00 und 06:00 beide Brüste. Eigentlich stimmt das für uns im Moment noch. Er ist bei uns im Familienbett..nur frage ich mich, ob ich mal abstillen muss oder ob ein Baby von sich aus nicht mehr trinkt, wenn es nichts mehr ...

von Jimbal 05.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Nachts abstillen klappt nicht richtig

Hallo, ich habe meine Tochter (21 Monate alt) vor ca. 2 Monaten das stillen Tagsüber abgewöhnt. Danach hat sie schnell gelernt ohne Brust in ihrem eigenen Bett einzuschlafen. sie schläft schon länger in eigenem Zimmer. Leider wacht sie immer noch in 2 bis 3 Std. Intervallen ...

von Tospik17 25.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Warum ist er nachts 4 Stunden wach. Und; wie kann ich endlich abstillen

Guten Tag, ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Mein Sohn ist 19 Monate alt. Er hat vermutlich eine Neurodermitis. Einen Allergietest haben wir erst in ein paar Wochen. Die Nächte sind dementsprechend unruhig. Dann hatte er vor Kurzem einen Magen-Darm-Infekt, was auch ...

von San.Akh 14.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Wie kann ich meine 16M Tochter nachts abstillen?

hallo, Meine 16M Tochter will Nachts 7-8 mal gestillt werden.Ich arbeite seit 3 Monate wieder und langsam wird mir zu viel.Ich habe so gerne gestillt die ganze Zeit und mache ich eigentlich immer noch deshalb will ich die kleine "nur" Nachts abstillen.Ist das möglich und ...

von blonda19 03.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: abstillen nachts

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.