*
Stillberaterin Kristina Wrede

Stillberatung

Kristina Wrede

   

Antwort:

Nachtrag Auswirkung keine Muttermilch

Liebe Pia,

was das Liseridol betrifft bitte doch mal deinen Vater, bei der Embryotox nachzufragen, was sie empfehlen. Die Ärzte dort sind DIE Fachleute in Sachen Stillen + Medikamenteneinnahme.

Ich kann deine Verzweiflung auch gut verstehen!!! Magst du vielleicht auch mal schauen, ob du nicht auch eine Stillberaterin in der Nähe findest? Wenn sie auch vielleicht nicht eine spontane Lösung weiß, tut es doch gut, sich mit Frauen auszutauschen, die vielleicht schon ganz Ähnliches durchgemacht haben. Die Kontaktinfos hat Biggi dir ja schon geschickt :-)

Es gibt auch naturheilkundliche und homöopathische Mittel, um die Milchbildung zu bremsen. Wenn du das probieren möchtest, wende dich bitte an einen entsprechend ausgebildeten Homöopathen.

Es kann leider wirklich eine Weile dauern, bis es sich eingependelt hat. WIe lange genau kann niemand vorhersagen. Insofern ist es tatsächlich eine Frage deines Zustands. Schaffst du es noch, oder ist es jetzt genug. Wie auch immer du dich entscheidest, es wird das richtige FÜR EUCH sein.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede am 10.01.2018

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.