Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Muss ich mein Sohn zum stillen wecken?

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo Biggi,

danke fuer Deine umfangreiche Antwort die mir schon sehr geholfen hat. Trotzdem eben noch mehr Fragen:
Es is bei uns eher tatsaechlich so dass mein Sohn viel schlaeft und die Hebamme hier meinte eben ich muesste ihn mindestens alle 3 Stunden gewaltsam wecken und Stillen. Meistens kommt er schon so alle 3 Stunden aber nachts nicht, zum Beispiel heute nacht hat er zweimal 5 Stunden am Stueck geschlafen, und beim 2. Mal ist er nur aufgewacht weil unser "Grosser" (1 Jahr 4 Monate) ihn geweckt hat. Seine WIndel ist nass und er hat auch Stuhlgang, z.b: wenn ich im 3 Stunden Rhythmus stille dann wickel ich ihn , daa ist die Wimdel immer mit Stuhlgang und nass.

Ich bin eben besorgt, dass er eventuell zu viel schlaeft (oder einfach nur wach ist) aber nicht genug Nahrung bekommt. Andererseits weint er natuerlich wenn er Hunger hat.

Nochmal Danke und liebe Gruesse
Melanie

von alfteddy am 05.10.2011, 18:17 Uhr

 

Antwort auf:

Muss ich mein Sohn zum stillen wecken?

Liebe Melanie,

ob dein Kind gedeiht kannst Du bei einem vollgestillten Baby an den folgenden Anzeichen erkennen:

• mindestens fünf bis sechs nasse Wegwerfwindeln hat (um zu sehen wie nass „nass" ist, kannst Du sechs Esslöffel Wasser auf eine trockene Windel geben). Diese Regel gilt aber nur für voll gestillte Kinder, das heißt das Baby bekommt nichts außer Muttermilch (kein Wasser, Tee, Saft usw.).
• in den ersten sechs Wochen täglich mindestens zwei bis vier Stuhlentleerungen (später sind seltenere Darmentleerungen normal)
• eine durchschnittliche wöchentliche Gewichtszunahme von mindestens 110 g pro Woche ausgehend vom niedrigsten Gewicht (mit zunehmendem Alter verringert sich die durchschnittliche Gewichtszunahme),
• eine gute Hautfarbe und eine feste Haut,
• Wachstum in die Länge und Zunahme des Kopfumfangs
• ein aufmerksames und lebhaftes Verhalten des Babys in den Wachphasen.

Solange diese Kriterien erfüllt sind, dürfte alles in Ordnung sein und Du kannst den Rhythmus deines Kindes so akzeptieren, ansonsten solltest Du dein Kind wirklich wecken.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 05.10.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Muss ich mein Baby zum stillen wecken?

..meine frage,ob ich meine maus-jetzt monate-die neuerdings 9std.manchmal auch 10std.in der nacht schläft,zum stillen wecken soll?und reicht es aus die brust bei paller füllung auszustreichen o soll ich abpumpen?leider klappt das mit dem pumpen nich so gut,da kein ...

von mamirehkiz 01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen wecken, wecken

Soll ich mich Kind zum stillen wecken?

guten morgen, ich melde mich bei ihnen mit einer frage: mein baby ist 3,5 wochen alt und hat ein sehr unterschiedliches essverhalten. letzte woche reichte die milchmenge in meiner brust nicht aus und ich musste dazufüttern(40ml pro mahlzeit)), sonst wär sie nie ...

von Schnuffi11 23.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen wecken, wecken

Baby zum Stillen aktiv wecken?

Liebe Stillberaterinnen, generell wird ja empfohlen, dass Babies alle 2 - 4 Stunden gestillt werden sollen. Nun ist es so, dass ich meine Tochter versucht habe zu wecken und anzulegen alle 2 Stunden (da wir ja eine kleine Saugverwirrung hatten) -dies endete meist damit, dass ...

von schneemaus77 07.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen wecken, wecken

zum stillen für die Nacht wecken

Ich habe meinen Sohn (4Monate) in den ersten 3 Monaten zum schlafen gepuckt, weil er sehr unruhig war und sich ständig mit seinen Händen wach gemacht hat (Mororeflex). In den ersten 3 Monaten ist er erst immer auf meinem Arm eingeschlafen (gepuckt), so zwischen 20-21 Uhr, und ...

von manito 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen wecken, wecken

zum Stillen wecken?

Hallo, meine Tochter ist 6 wochen alt und schläft eigentlich sehr schlecht zumindest tagsüber. neuerdings klappt es aber im kinderwagen sehr gut, so daß ich sie wenn irgend mgl. mit dem kinderwagen rausstelle oder spazieren gehe. dann schläft sie da aber schon mal so 5-6 ...

von murkel21 01.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen wecken, wecken

Baby schläft beim Stillen immer ein und lässt sich nicht wecken

Hallo, ich habe ein Problem mit meinem 8 Tage altem Baby. Er schläft beim Stillen immer ein und lässt sich auch schlecht wecken. Wickeln funktioniert natürlich, aber ich kann ihn ja nicht 3 mal pro Mahlzeit wickeln... Hinzu kommt, dass er noch nicht zugenommen hat und die ...

von Babybunny00 25.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen wecken, wecken

wecken oder nicht?

Hallo, Mein Tochter (10 Wochen alt) schläft etwa 6-7 Stunden in der Nacht dürch. Dann, bevor sie ganz wach wird, macht sie immer wieder Geräusche, streckt sich und reckt für etwa eine Stunde. Warum macht sie das? Ich mache dann das Licht an, und versuche ihr zu helfen ...

von Piiisu 18.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wecken

wecken oder nicht

huhu, mal ganz blöd gefragt - sollte man die kleinen tagsüber zum stillen wecken oder nicht ? jonah schläft tagsüber länger als 4 h, wenn ich ihn lasse. und da ich das ja bislang noch nie hatte *lächel* frag ich mich ob ich ihn wecken sollte oder ihn schlafen lassen ...

von bipa 02.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: wecken

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.