kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos Babymassage
Stillen - so klappt es!
Stillen - so klappt es

Richtige Ernährung in der Stillzeit
Richtige Ernährung
in der Stillzeit
 
 
 

Anzeige

Anzeige

 
  Biggi Welter - Stillberatung

Biggi Welter
Stillberatung

  Zurück

Muss ich Abstillen wegen Behandlung am Auge?

Liebe Frau Welter,
leider habe ich eine Regenbogenhautentzündung bekommen und werde seit gestern mit mehreren Augentropfen behandelt. 2 davon sind pupillenweitend (Mydrum,Atropin) zusätzlich stündlich Prednifluid und abends eine Salbe mit Prednisolon. Ich würde gerne weiter stillen, aber in manchen Beipackzetteln wird zu einem Abstillen geraten bei längerer Behandlung. Sollte ich diesen Schritt zur Sicherheit gehen? Mein Kind ist jetzt 6 Monate und bekommt nur Abendbrei und wird den Rest der Zeit noch in sehr kurzen Abständen gestillt.


von AniO am 12.07.2018

 
 
Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Muss ich Abstillen wegen Behandlung am Auge?

Liebe AniO,

ich kann und darf keine medizinischen Ratschläge erteilen, ich bin kein Arzt.
Bei Fragen zur Vereinbarkeit und Dosierung von Medikamenten und Stillzeit (und natürlich auch Schwangerschaft) kann und sollte sich dein Arzt jederzeit an das Berliner Pharmakovigilanz und Beratungszentrum für Embryonaltoxikologie ("Embryotox") wenden, das unter der Telefonnr. 030 450-525700 erreichbar ist, per mail unter mail@embryotox.de, oder online unter www.embryotox.de bzw. http://www.bbges.de/content/index024a.html.

Vielleicht kann dir auch Dr. Paulus aus dem Nebenforum schnell helfen oder auch Dr. Bluni.

Es tut mir leid, dass ich nicht mehr dazu sagen kann.


LLLiebe Grüße
Biggi

Antwort von Biggi Welter am 12.07.2018
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede:

Soor Behandlung

Hallo, Meine 2 Wochen alte Tochter hat Soor im Mund was wir mit InfectoSoor gut in den Griff bekommen haben. Nun lese ich überall, dass auch meine Brust behandelt werden sollte? Ich habe das Gefühl, dass die Brustwarzen nach dem Stillen mehr weh tun als am Anfang, was aber ...

Silentfire   09.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

Behandlung von Erkältung

Hallo. Mein Sohn ist jetzt fast 5 Wochen alt. Ich habe seit ein paar Tagen eine Erkältung mit Fieber, Schüttelfrost, Nasennebenhöhlenentzündung, Kopf und Gliederschmerzen, Halsschmerzen und lösenden Husten. Bis jetzt nehme ich gegen die Schmerzen und das Fieber Paracetamol ...

Dartengel   12.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

Behandlung Milchgang-Soor

Sehr geehrtes Stillberater-Team, Ich habe folgendes Problem: Aufgrund verschiedener Symptome während und nach dem Stillen vermute ich einen Soor der Milchgänge. Sowohl bei mir als auch bei meinem Sohn ist äußerlich nichts zu sehen. Allerdings kam bei meinem Sohn in den letzten ...

Ingrid86   05.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

Brustsoor Behandlung und Hygiene

Hallo, Ich behandel seit nun drei Wochen einen Brustsoor mit Miconazol Salbe und für mein Baby das Mundgel. Da nicht wirklich eine Besserung in Sicht ist, hat sich meine Frauenärztin nun dazu durchgerungen, mir Fluconacol zu verschreiben (wollte sie erst nicht, weil sie ...

Olle1982   07.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

Soor beim Baby, zusätzliche Behandlung der Mutter?

Hallo liebes Stillberatungsteam.. Meine 8Wochen alte Tochter trinkt seit ca 1,5 Wochen immer schlechter an der Brust. Sie geht ran,trinkt paar Sekunden 1-2 Schlucke u fängt an zu weinen..dann wie am Spieß zu schreien. Sie versucht dann immer mal wieder, aber weint dann wieder ...

twintop   07.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

Behandlung von Schuppenflechte während der Stillzeit?

Hallo, ich habe seit meiner Kindheit Schuppenflechte. Vor der Schwangerschaft hatte ich sie gut im Griff aber während der Sw bekam ich einen Schub und auch nun wo mein Kleiner 4 Monate ist wird es immer schlimmer. Meine Hautärztin konnte mir nichts geben (außer Loyon) da ich ja ...

Siddys_Mom   16.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

Behandlung Milchgangsoor

Hallo, mich würde Ihre Meinung zu dem Thema interessieren. Ich bin jetzt echt am Verzweifeln und weiß nicht, was ich noch tun soll/kann. Ich habe wunde Brustwarzen mit roten, glänzenden Flecken drauf (zuvor eine Brustentzündung, behandelt mit Staphylex). Es tut beim ...

Aggi   20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
 

soor - behandlung

hallo, bei meiner tochter wurde soor festgestellt. minimal im mund. aber vor allem im windelbereich. sie hat ein gel für den mund und eine salbe für den windelbereich bekommen. das gel soll ich auch auf die brustwarzen tun. wie lange dauert es bis besserung eintritt?? meine ...

florentinefarr   16.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Behandlung
    Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia