Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

möchte zufüttern,jedoch baby kriegt bauchschmerzen

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

hallo.!
meine tochter wird jetzt sechs monate alt und ich möchte sie langsam an die flasche bzw an pre aptamil gewöhnen.möchte bald abstillen.habe ihr gestern abend eine flasche gegeben,hat auch anschließend gute zwei std geschlafen,jedoch ist sie dann aufgewacht und hat fast eine viertel std geweint,weil sie bauchschmerzen hatte.habe auch erstmal mit pre nahrung angefangen,weil das besser verträglicher wäre.aber anscheinend verträgt sie das nicht oder muss der magen darm trakt sich an die neue nahrung gewöhnen????freue mich auf die antwort und bin sehr sehr glücklich,dass es euch gibt.vielen dank.

von yakoo am 20.12.2011, 09:46 Uhr

 

Antwort auf:

möchte zufüttern,jedoch baby kriegt bauchschmerzen

Liebe yakoo,

ich würde es langsam angehen lassen und nicht gleich eine ganze Flasche geben, außerdem kann es auch sein, dass Ihr Baby durch das Saugen aus der Flasche Blähungen bekommen hat.

Sollte es nicht besser werden, besprechen Sie mit dem Kinderarzt, welche Milchnahrung sinnvoll ist.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 20.12.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

unruhiges 7.wochen altes baby, soll ich zufüttern oder tee geben ?

Hallo, mein Problem ist es das mein sohn so unruhig ist beim stillen ... plötzliche Schreikrämpfe und saugen wollen, dann wieder loslassen und weinen , dann wieder saugen , dann kommt noch mein 6 jähriger sohn und will natürlich auch ab und beschäftigt werden, in solchen ...

von Mikail2011 13.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby zufüttern

Baby (2 Monate) schreit so viel - Zufüttern?

Hallo, mein Sohn (9 Wochen) schreit relativ viel (insbesondere ab 17 Uhr). Letztes Wochenende war meine Schwiegermutter zu Besuch und meinte, dass das arme Kind Hunger hat und ich ihm doch ein Fläschchen geben soll (an just dem Wochenende hat er auch tagsüber viel geweint). ...

von Conny20061 22.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby zufüttern

Bauchschmerzen

Hallo,nur eine kurze Frage meine kleine Tochter ist jetzt zehn Tage alt und wird von mir voll gestillt seit zwei Tagen hat sie starke Bauchkrämpfe darf ich ihr zusätzlich Fencheltee geben???Man sagt ja immer Stillkinder brauchen keine Flüssigkeit zusätzlich...meine Hebamme gab ...

von Simone2808 29.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stillpause - mein Baby hat von der Flaschenmilch Bauchschmerzen

Hallo:-) ich bin gerade etwas ratlos... muss leider gesundheitsbedingt ca. 10 Tag eine Stillpause einlegen... mein kleiner Sohn (4 Monate) ist ein sehr guter Trinker und hat auch immer ohne Probleme dir Brust genommen... Muss jetzt aber wegen eines Infektes Antibotika ...

von Seestern83 09.06.2011

Frage und Antworten lesen

Bauchschmerzen nach dem Stillen

Hallo, erst mal vielen Dank für eure Unterstützung, ihr macht eine super Arbeit! Jetzt mein Problem, mein Kleiner hat neuerdings immer Bauchschmerzen während des Stillens und danach. Er trinkt tagsüber nur höchstens 10 Minuten an jeder Seite doch wenn er Bauchschmerzen hat ...

von 2010Muggel 14.01.2011

Frage und Antworten lesen

Mein Kleiner hat oft Bauchschmerzen beim Stillen

Mein Kleiner trinkt oft ziemlich unruhig immer wieder Brustwarze rein und raus dabei schreit er dann und drückt auch immer so, so als wenn er Bauchschmerzen beim Trinken hat. Warum ist das so? Was kann ich tun? Saugverwirrung kann nicht sein, da er keinen Schnuller ...

von Jungerelefant 10.12.2010

Frage und Antworten lesen

bauchschmerzen wegen häufigen stillen???

mein kleiner ist jetzt fast 9 wochen alt und in seiner ersten lebenszeit habe ich stündlich gestillt,er konnte garnicht oft genug an die brust gelegt werden..die ersten 2 wochen ging trotz dauerstillen auch alles gut...aber dann begann er fast durchgehend zu schreien,ohne ...

von firenze 22.11.2010

Frage und Antworten lesen

trotz stillen Bauchschmerzen bei Verstopfung?

Liebe Beraterin, ich weiss wirklich nicht mehr weiter und brauche mal Ihren Rat. Trotz volles stillen hat meine kleine Maus 8 Wochen alt so starke Bauchschmerzen weil sie den ganzen Tag keinen Stuhlgang hat und Abends dann vor leiden schreit. Der Kinderarzt hilft einem nicht ...

von melisagenti 02.06.2010

Frage und Antworten lesen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.