Anzeige

Stillberaterin Biggi Welter

Stillberatung

Biggi Welter

   

Antwort:

Milchmenge durch häufigeres anlegen erhöhen?

Liebe Amanda 32,

wenn Dein Kind wieder mehr Milch braucht, wird es wahrscheinlich länger saugen, um die Milchmenge zu erhöhen.

Warte doch einfach mal ab, ich kenne unzählige Babys, die monatelang nur noch einmal am Tag trinken und mit der geringen Milchmenge völlig zufrieden sind :-).

LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter am 10.01.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Wie genau geht "häufiges Anlegen" zur Steigerung der Milchmenge?

Liebe Biggi, erst mal herzlichen Dank für Deine Antwort auf meine letzte lange Mail, sie hat mich beruhigt. Jetzt habe ich aber doch nochmal eine Frage: Ist es möglich die Milchmenge pro Milchspendereflex zu erhöhen, so dass mein Sohn doch etwas schneller an die ...

von Löwenkind 23.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Milchmenge, anlegen

Milchmenge

Hallo mein Sohn ist 16 Wochen alt. Nachts stille ich ihn erfolgreich, Tags Pumpe ich ab und gebe die Mumi aus der Flasche. Er trinkt tagsüber nicht an der Brust. Ich habe auch mit Stillberatung schon alles versucht. Ich pumpe alle 2-3 Std. Abends pumpe ich ca 1Std mit 3 ...

von SoMaFaLe 10.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Gleiche Milchmenge bei unterschiedlich großen Brüsten

Guten Abend, Anfang August habe ich meinen 2. Sohn geboren und stille ihn immernoch voll. Bei dieser Schwangerschaft kam es jedoch schnell dazu, dass eine Brust größer als die andere ist. Ich habe einen heftigen Milcheinschuss gehabt und daher auch penibel darauf geachtet sie ...

von Maxcat 12.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Milchmenge steigern?!

Hallo zusammen, ich habe vor 9 Tagen entbunden. Im Krankenhaus ist mein Kind 2x unterzuckert (Gestationsdiabetes) und daraufhin sollte ich nach dem Stillen zufüttern. Nun bekomme ich allerdings nicht genug Milch. Das Baby saugt gut und verlangt auch die Brust. Ich lege sie ...

von MottchenTrotz 05.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Reicht die Milchmenge am Tag?

Guten Tag! Ich würde gerne wissen ob die Milchmenge die meine Tochter (nächste Woche 10 Monate alt) über den Tag zu sich nimmt für ein Baby in ihrem Alter ausreichend ist. Ihr Speiseplan sieht momentan wie ...

von Wunschmama93 29.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Milchmenge

Hallo, ich hatte letzt Woche schon einmal geschrieben. Es ging darum die Milchmildung anzuregen weil meine kleine nach der Geburt nicht an die Brust ging und ab der ersten Mahlzeit im Krankenhaus aus der Flasche gefüttert wurde. Ich habe immer abgepumpt aber die Milch wurde ...

von ja18 28.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Ist die Milchmenge ausreichend?

Sehr geehrte Frau Welter, mein Sohn ist 8 Monate alt und bekommt mittags, nachmittags und abends Brei. Den Abendbrei bereite ich mit 200 ml Vollmilch zu. Nachts trinkt er einmal an einer Brust bis er wieder einschläft und morgens nach dem Aufwachen trinkt er an der ...

von Simone03042018 26.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Milchmenge geht zurück

Guten Morgen, ich habe seit einigen Tagen das Gefühl, das meine Milchmenge zurück geht. Meine Brüste fühlen sich als, selbst nach Stunden, sehr leer an, fast so wie ich es vom abstillen her kenne. Meine kleine ist 11 Wochen alt und wird vollgestillt. Bisher hat sie super ...

von Ce.ni 26.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milchmenge

Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.