Biggi Welter

Biggi Welter

Stillberaterin

Biggi Welter absolvierte ab 1996 ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Biggi Welter viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. Ab 1999 übernahm sie zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de, die sie heute noch leitet. Ihre Beratungen bei Rund-ums-Baby.de werden jeden Monat hunderttausendfach weltweit von stillenden Müttern gelesen. Ein achtsamer und wertschätzender Umgang mit Kindern liegt ihr am Herzen.

Biggi Welter

Mein Baby spuckt eine breiige Konsistenz

Antwort von Biggi Welter, Stillberaterin

Frage:

Hallo!

Mein Sohn ist jetzt 30 Wochen alt und wird noch voll gestillt. Seit zwei Tagen ist er Tags über sehr unruhig, schreit gegen Abend wie am Spieß und Nachts wird er jede Stunde wach oder sogar sofort nachdem man ihn hinlegt, wenn er auf dem Arm eingeschlafen ist.
Uns ist auch aufgefallen, das er direkt nach dem Essen eine kleine Breiige Menge ausspuckt. Was uns besorgt. Er hat öfters gespuck aber die Konsitenz war eher flüssig. Muss ich mir Sorgen machen? Soll ich ihn zum Arzt bringen?

Danke für die Antwort!

Irina und John

von irinchen1985 am 27.12.2011, 22:53 Uhr

 

Antwort auf:

Mein Baby spuckt eine breiige Konsistenz

Liebe Irina,

wenn das Kind Beikost bekommt, ändert sich auch das Aussehen des Erbrochenen, da besteht kein Grund zur Sorge.

Vielleicht verträgt Ihr Baby auch die Beikost noch nicht so gut, besprechen Sie das einmal mit dem Kinderarzt.

LLLiebe Grüße,
Biggi

von Biggi Welter, Stillberaterin am 28.12.2011

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.