Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Grüner klebriger Stuhlgang, sehr wenig Gewichtszunahme...was soll ich tun?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo,

meine Tochter Marie hat seit 5 Tagen sehr grünen klebrigen Stuhlgang. Ich habe schon viel in Foren gelesen und finde dort immer die Antwort Vorder- und Hintermilch Ungleichgewicht. Leider lese ich immer nur das dies problematisch ist WENN das Baby nicht gut gedeiht. Nun ist es bei meiner Maus so, dass sie zu wenig Gewicht zugelegt hat! Diese Woche nur 60g, sonst hat sie immer 200-300g zugelegt.

Was kann ich denn nun tun? Was mache ich falsch? Mache mir große Sorgen....

Vielen Dank
Katrin

von dubli2011 am 24.05.2012, 15:39 Uhr

 

Antwort auf:

Grüner klebriger Stuhlgang, sehr wenig Gewichtszunahme...was soll ich tun?

Liebe Katrin,

es ist nicht wissenschaftlich gesichert, ob es dieses Ungleichgewicht tatsächlich gibt, oder ob es das vielleicht nur in einzelnen Fällen geben mag.

Es kann schon mal passieren, dass ein Baby ein paar Tage weniger zunimmt als sonst, denn sie nehmen nicht linear zu sondern in Schüben. Nicht gut gedeihen bedeutet, dass es über längeren Zeitraum so ist als nur ein paar Tage... Und deine Kleine HAT ja zugenommen.

Vielleicht bekommst sie ja Zähnchen? Da haben viele Babys "komischen" Stuhlgang und nehmen nicht so gut zu...

Wenn du dich sorgst, ob sie genug Milch bekommt, wiegst du am besten mal die Windeln von 24 Stunden und vergleichst das Gewicht mit der gleichen Anzahl sauberer Windeln. So erhältst du Aufschluss darüber, wie viel dein Kind trinkt.

Die Urinmenge entspricht nicht der Trinkmenge, denn dann wäre ja ausgeschlossen, dass das Baby zunimmt. Ein Teil der Flüssigkeit, die das Baby mit der Muttermilch aufnimmt geht über die Atmung verloren, ein Teil wird als Schweiß ausgeschieden, das Baby wächst und nimmt zu und auch der Stuhl wird letztendlich aus den unverwertbaren Resten der Muttermilch gebildet. Die Urinmenge ist also generell geringer, als die Trinkmenge.

Für die Ausscheidungen bei einem ausschließlich gestillten Baby gelten die folgenden Anhaltswerte:

Urin:
1. + 2. Tag: 15 - 60 ml pro Tag
3. - 10. Tag: 50 - 300 ml pro Tag
2. Monat: 250 - 400 ml pro Tag
3. - 12. Monat: 400 - 500 ml pro Tag

Du siehst, da ist die Spannweite groß, weil der Unterschied zwischen Baby und Baby eben groß sein kann :-)

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 24.05.2012

Antwort auf:

Grüner klebriger Stuhlgang, sehr wenig Gewichtszunahme...was soll ich tun?

Hallo Kristina!

Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Ich werde gleich damit anfangen die Windeln zu sammeln und dann morgen wiegen! Ich hoffe es ist alles in Ordnung.....

VLG Katrin

von dubli2011 am 24.05.2012

Antwort auf:

Grüner klebriger Stuhlgang, sehr wenig Gewichtszunahme...was soll ich tun?

Liebe Katrin,

ich glaub schon :-)

LG
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 24.05.2012

Antwort auf:

Grüner klebriger Stuhlgang, sehr wenig Gewichtszunahme...was soll ich tun?

Hi Kristina,

Habe nun alle Windeln gewogen und sie wiegen 580g! Ich denke damit ist alles in Ordnung! Juhuu! Freu mich! Mache mir jetzt keine Sorgen mehr...

Vielen Dank für die Hilfe!

Vlg Katrin

von dubli2011 am 25.05.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Stuhlgang beim Stillbaby

Hallo,mein Kleiner wird nun 12 Wochen alt und der anfängliche beinahe bei jeder Mahlzeit Stuhlgang hat sich verändert bis auf 1x täglich... Nun hat der Zwerg aber schon 3 Tage kein großes Geschäft mehr gemacht und quält sich sichtlich mit Blähungen... Ist das denn normal? Er ...

von meerli 16.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stillkind hat kein Stuhlgang

Liebes Stillteam, mein Sohn (9,5 Wochen) wird voll gestillt und hat seit 20 Tagen von allein keinen Stuhlgang gehabt. Zwischendurch hab ich ihm aufgrund starker Krämpfen ein halbes Carum Carvi Zäpfchen gegeben ( in den letzten 20 Tagen 3 halbe Zäpfchen). Daraufhin hat er sich ...

von chrissi84 30.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang normal?

Hallo liebes Stillexperten-Team, Meine Maus wird übermorgen 7 Monate alt. Ich stille noch voll, versuche mit dem Reisbrei/Hirsebrei abends zuzufüttern, geht mal mehr mal weniger. Gemüsebrei mittags geht gar nicht. Jetzt hat sie seit 5 Tagen teilweise 5-6 Stuhlgänge in 24h. ...

von Claclade 05.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

wie oft sollte ein voll gestilltes 2 wochen altes baby stuhlgang haben ?

hallo, meine 2 wochen alte, voll gestillte tochter hat keinen stuhlgang mehr... ich habe gelesen, dass das aber erst mit 4-6 wochen normal sein soll... anfangs hatte sie ca.2 mal am tag eine volle windel und jetzt quält sie sich mit bauchschmerzen. sie pubst zwar den ...

von MausvomMars 02.04.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Meine Tochter 6 1/2 Wochen alt hat von alleine keinen Stuhlgang, was mache ich?

Meine Tochter wird teils gestillt und bekommt zu 2/3 Pre Babynahrung, da die Milch nicht reicht und auch nicht mehr wird. Seit 1 - 2 Wochen macht sie von alleine aber nicht mehr in die Windel. Sie drückt Tag und Nacht, man merkt und hört ständig ihre Anstrengung, sie wird rot ...

von mia0602 22.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stillbaby pubst immer beim Stuhlgang

Hallo liebes Expertenteam, ich mache mir Sorgen um meinen viereinhalb Monate alten Sohn. Seit einigen Wochen pubst er sehr lautstark beim Stuhlgang und es blubbert richtig, hört sich so an, wie wenn ein Erwachsener Durchfall hat.(Stuhlgang 4-5 mal am Tag) Ich meine am ...

von Steffi8012 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Stuhlgang ist seit 3 Tagen auf einmal anders

Hallo, meine Tochter ist 4 Monate (18 Wochen) und seit ein paar Tagen ist auf einmal die Konsistenz und auch der Geruch des Stuhlgangs verändert. Voher war er dunkelgelb, eher ölig und ziemlich geruchsneutral. Jetzt ist das gelb heller, er ist richtig breiig und richt ...

von Pulci 29.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Warum ist Stillstuhl plötzlich schleimig? Zu oft Stuhlgang?

Hallo, mein Sohn (19 Wochen, voll gestillt, keinen Schnuller) hat zur Zeit fast nach jeder Stillmahlzeit Stuhlgang mit schleimigen Anteilen. Gelegentlich schäumt es auch beim "Drücken". Woher kommt das? (Die Konsistenz varriert zwischen flüssig und körnig. Ist das ...

von sabrina.pa 30.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.