Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Geeignete Beratungsinhalte? Infomaterial?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Liebe Natascha,

super, dass du dich so ins Zeug legst :-) Auf den Webseiten von LLL Deutschland (www.lalecheliga.de) und der AFS (www.afs-stillen.de) findest du einige gute Materialien zum Downloaden.

Ich würde es generell nicht allzu intensiv machen, denn es kann schnell zu viel werden. Besser, das Mädchen weiß, dass sie bei dir kompetente Unterstützung bekommen kann für alle Detailfragen, als zu versuchen, die im Vorfeld schon alle abzuarbeiten :-)

Und allzu wissenschaftlich sollte es auch nicht sein, wer weiß, ob sie das überhaupt interessiert. Bau zunächst einmal eine vertrauensvolle Beziehung auf, das ist das wichtigste. Denn für diese junge Frau ist das Stillen nur ein kleiner Bereich in einem Problemfeld, das viel umfassender ist...

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 09.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.