Anzeige

*
Stillberaterin Kristina Wrede

Stillberatung

Kristina Wrede

   

 

Frische und gekühlte Milch

Hallo Biggi,

Ich pumpe schon eine Weile ab um Vorräte anzulegen, falls mal ein Termin ansteht oder ich Exklusivzeit mit meiner anderen Tochter hab, dann füttert der Papa die abgepumpte Milch.

Anfangs habe ich nebenbei immer kleine Mengen abgepumpt und diese im Kühlschrank gesammelt. Es wurde dabei die frische, noch körperwarme Milch auf die schon gekühlte gegossen und dann erst eingefroren. Ich habe dann erfahren dass man das besser nicht tun sollte und kühle die Rationen nun separat.

Frage: ist es wirklich so schlimm? Muss ich die Vorräte nun alle ins Badewasser kippen? Das wäre arg schade. Allerdings ist das kein Thema wenn es wirklich gefährlich ist diese Milch zu füttern. Was meinst du dazu?

Liebe Grüße
Maria

von marianne2401 am 15.03.2019, 13:25 Uhr

 

Antwort:

Frische und gekühlte Milch

Liebe Maria,

nein, das ist nicht schlimm. So lange die Milch dann nicht noch lang bei Zimmertemperatur stand, ist das schon ok für gesunde, voll ausgetragene Babys.

Gute Infos dazu stehen auch hier: https://www.ardo.de/aufbewahrung.html

LIeben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede am 15.03.2019

Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.