Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Baby verweigert die Brust

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Mein Sohn (9 Wochen) hat gestern bis auf 1x den ganzen Tag die Brust verweigert. Habe verschiedene Stellungen probiert, auch im Liegen. Da war nichts zu machen. Habe ihm dann Flaschenmilch gegeben, die er auch anstandslos getrunken hat. Heute Nacht dann hat er beide Brüste wieder angenommen und auch heute läuft es wieder ganz normal.
Was kann das gewesen sein? Wie soll ich in Zukunft damit umgehen? Meine Brüste waren dementsprechend voll und schmerzten auch.
Er bekommt zwischendurch immer mal wieder eine Flasche, da ich noch eine kleine Tochter habe (26 Monate) und einfach mal keine Zeit zum Stillen da ist. Schnuller nimmt er auch. Kann das eine Saugverwirrung sein?

LG Kerstin

von luisa07 am 09.10.2009, 14:13 Uhr

 

Antwort auf:

Baby verweigert die Brust

Liebe Kerstin,

es ist meist unmöglich herauszufinden, was genau ein so kleines Menschlein geplagt haben kann, dass es den ganzen Tag nicht trinken möchte. In der Regel ist es aber wirklich nur eine überschaubare Zeit und spätestens in der Nacht wird aufgeholt.

Es könnte an Flasche und Schnuller liegen, aber wie gesagt, das ist schwer zu sagen. Im Idealfall gibst du ihm zwischendurch keine Flasche, denn die Erfahrungen zeigen, dass Babys, sobald sie auch Flasche bekommen, sich früher abstillen als voll gestillte Babys. Oder aber du kannst versuchen, das Trinken aus der Flasche zu erschweren. Wähle dazu einen Schnuller mit dem kleinstmöglichen Loch und halte die Flasche möglichst waagerecht, gerade so schräg, dass Milch den Sauger füllt. Der Sauger sollte so tief im Mund sein, dass die Lippen des Kindes die Basis des Saugers, ganz ähnlich wie die Brust, umschließen. Wenn das Baby beim Füttern möglichst im 45 Grad Winkel gehalten wird, dann kann die Schwerkraft nicht dazu beitragen, dass die Milch schnell aus der Flasche fließt. Auch eine Flaschenmahlzeit sollte gut 20 Minuten dauern!

Damit die Brüste der Mutter nicht allzu sehr leiden, sollte immer dann, wenn das Baby sonst trinken würde, ausgestrichen oder abgepumpt werden, damit a) kein Milchstau entsteht und b) die Milchproduktion aufrecht erhalten wird.

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 09.10.2009

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Baby verweigert linke Brust

Meine Tochter (14 Wochen) verweigert seit einer Woche die linke Brust. Meistens beginnt sie auch an der rechten Brust nach einigen Minuten zu schreien, trinkt aber dann weiter. Seit 3 Tagen pumpe ich rechts ca. 4x tägl.ab . Leider funktioniert auch das nicht richtig, ca. nur ...

von lara2303 30.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby verweigert Brust, Baby Brust

Baby verweigert die Brust (5 Monate)

Hallo, mein Kleiner ist jetzt 23 Wochen alt und verweigert jetzt die Brust. Ich stille ihn von anfang an voll und er wiegt mittlerweile 8500g. Er hatte ein paar Tage Durchfall und wir haben gerade mit der Beikost angefangen. Erkältet ist er auch noch aber seine Nase ist ...

von schnupfnase 27.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby verweigert Brust, Baby Brust

Baby verweigert die Brust

Meine Tochter (15 Wochen alt) schreit seit etwa Anfang Dezember beim Stillen ganz fürchterlich. Sie windet sich und verweigert das Trinken: Oft trinkt sie zwei Schlücke, schreit dann, trinkt wieder und schreit etc. Vorher hat sie auf jeder Seite 20 Minuten und mehr getrunken, ...

von thebeebee 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby verweigert Brust, Baby Brust

Hilfe - Baby verweigert die Brust!!! Soll ich jetzt ganz abstillen?

Hallo ihr zwei, meine Tochter ist 9 ½ Monate alt und so langsam habe ich den Eindruck, dass sie die Brust nicht mehr will :-(( Dabei würde ich sie so gerne bis zu ihrem 1.Lebensjahr stillen….. Vor ca. 3 Wochen hat ihr Essensplan noch wie folgt ausgesehen: Vormittags: ...

von Bine1_2 27.06.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby verweigert Brust, Baby Brust

Baby schreit an der Brust

habe ein grosses Problem, welches mir schon seit einigen tagen unter den Nägeln brennt. Meine Tochter hat immer wieder das Problem an der Brust nicht richtig zu trinken. Sie ist jetzt 10 Wochen alt und bis vor 2 Wochen hatten wir nie probleme beim stillen. Jetzt schreit sie ...

von rudiline 08.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby Brust

baby will nicht an die Brust

Hallo, wir haben probleme unsere Tochter(14 Tage) zum stillen zu überreden. die ersten zwei tage lies sie sich noch anlegen (hier aber auch schon mit viel gegenwehr) ab dem dritten tag war es dann ganz vorbei. Sie schreit sich regelrecht in rage und kämpft gegen die ...

von henrym 10.08.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby Brust

Brauche schlaue Ratschläge - Baby kann Brustwarze nicht richtig ansaugen

Hallo, brauche mal Ratschläge. Mein Sohn ist 9 Wochen alt und ich stille ihn voll. Seit einigen Tagen hat er starken Speichelfluss und kann damit die Brustwarze nicht richtig ansaugen - rutsch immer ab. Teilweise hatte ich dann Erfolg damit, ihm den Speichel aus dem Mund ...

von xenia?! 29.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby Brust

Baby will nicht mehr an die Brust

guten tag, ich habe eine kleine tochter, drei monate alt, deren große leidenschaft bisher das futtern bei muttern war, wie ein piranha ging sie an die brust - alles war toll. seit sonntag haben wir auf einmal probleme, ohne dass ich etwas geändert habe. sie will kaum noch an ...

von sol11 24.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby Brust

Baby "spielt" mit Brust

Hallo liebe Stillberaterinnen, erst mal Hut ab vor Ihrer engagierten Arbeit hier im Forum!!! Nun 3 Fragen: Mein Sohn ist 15 Wochen alt. Er wird voll gestillt. Er bekommt keine Flasche und Schnuller lehnt er ab. 1) Er trinkt normalerweise pro Brust ca. 30 min (!). ...

von Majana 23.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby Brust

Baby stößt Brust weg

Hallo seit einiger Zeit fängt meine 3 Monate alte Tochter beim Stillen an zu schreien. Manchmal schon wenn ich sie nur an die Brust lege und noch garnicht angefangen habe zu Stillen. Besonders schlimm ist es seit sie vor 3 Tagen geimpft wurde. Ich wasche meine Brust ...

von Lucylou2005 19.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby Brust

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.