Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

baby und katzen-und hasenhaare ?

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

ich habe zwei katzen und meine mutter zwei hasen . Nun meine sorge , daß meine 6monate tochter tierhaare verschluckt oder einatmet , wie gefährlich ist das und kann man das haar mit spezialgerät sehen wo es ist . Was tun wenns passiert ? Bitte um hilfe , ich kann meine mutter nicht kontrollieren wenn sie tierhaare am gewand hat und auf die kleine aufpasst . Danke im voraus

von viki37 am 20.03.2013, 19:50 Uhr

 

Antwort auf:

baby und katzen-und hasenhaare ?

Liebe viki37,

das ist ja nicht wirklich eine Stillfrage... trotzdem möchte ich dich gern die Sorge nehmen, wenn es geht.

Mensch und Tier wachsen oft zusammen auf, etwa auf einem Bauernhof, und auch da nehmen die Kinder keinen Schaden.

Sicher kann es passieren, dass ein Baby ein Tierhaar verschluckt. Aber in der Regel macht das keine Probleme. Ich kopiere dir hier mal ein, was Dr. Busse im Nachbarforum zu diesem Thema mal geschrieben hat:

"Kinder auf Bauernhöfen überleben auch und das nicht so schlecht (weniger Allergien). Also bitte keine übertriebene Sorge wegen einer Hauskatze. Und nur, wenn Ihr KInd Massen an Haaren essen würde, könnte es im Extremfall mal zu einer Verstopfung kommen."

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 21.03.2013

Antwort auf:

baby und katzen-und hasenhaare ?

Bei uns kommen die Katzenhaare einfach mit dem Stuhlgang wieder raus...hab es schon ein paar Mal in der Windel gesehen. Und nicht nur die....sie hat scheinbar auch schon meine Haare verschluckt, die wesentlich länger sind als die einer Katze oder eines Kaninchens. Ich glaub da muss man sich keine oder wenig Sorgen machen....

von FrischeMama12 am 21.03.2013

Antwort auf:

baby und katzen-und hasenhaare ?

danke für die antworten , jetzt gehts mir leichter .

von viki37 am 21.03.2013

Anzeige

Salus Stilltee - Tester gesucht
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.