Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Baby trinkt abends schlecht

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Frage:

Hallo,

meine Maus kam sechs Wochen zu früh und ist jetzt 16 Wochen (korr. 10 Wochen) alt.
Sie entwockelt sich gut und ist auch auf dem stand eines 16 Wochen alten Babys laut Ärztin. Nur das Gewicht hat sie noch nicht aufgeholt. Bei der Geburt wog sie nur 1490 g jetzt ca.4000g.

Seit ein paar Tagen ist sie sehr quengelig besonders abends. Sie schläft schlechter, will mehr trinken, braucht Beschäftigung und möchte am liebsten 24 std auf den Arm.

Ebenfalls seit diesen paar Tagen meckert sie abends immer die Brust an. Gestern beide heute nur eine. Sie meckert dan richtig und will nichts trinken. Ich stille sie von Anfang an mit Stillhütchen, weil meine Brustwarzen nicht weit genug für sie rausstehen. Gestern hab ich dann mal versucht abends ohne Hütchen zustillen, dies hat dann auch geklappt und sie hat nicht mehr gemeckert.
Heute wollte sie die eine Seite trotzdem nicht. Die andere hat sie dann wieder ohne Hütchen getrunken.
Diese Phase ist komischerweise nur abends.

Woran liegt das?
Hat sie einen wachstumsschub?
Ist es diese Brust-Schreiphase?

Was kann ich tun, will unbedingt weiter stillen

von chrismad am 07.08.2012, 19:41 Uhr

 

Antwort auf:

Baby trinkt abends schlecht

Liebe chrismad,

sicher hat deine Kleine noch nicht das Gewicht eines anderen 16 Wochen alten Babys, aber sie hat doch phantastisch zugenommen!

Ist es für dich ein Problem, wenn sie jetzt gerade so intensiven Körperkontakt fordert? Vielleicht kannst du dir ein Tragetuch ausleihen, oder eine andere GUTE Tragehilfe (Manduca, Ergo etc.), dann kann die Maus deine Nähe haben und du hast dennoch die Hände frei für andere Dinge :-)

So eine Brustmeckerphase ist normal, und je lockerer du damit umgehst, desto einfacher machst du es deinem Baby. WIchtig ist ja nur, dass sie weiter zunimmt, und solange sie das tut, ist es egal (relativ...), wie unruhig sie dabei trinkt, oder wie oft.

Um also weiterhin erfolgreich zu stillen, nimm es, wie es ist, lass dich nicht verunsichern (solange sie gut gedeiht) und bleib zuversichtlich. Diese unruhigen Phasen kommen und gehen - ein Kinderleben lang :-)

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 07.08.2012

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Baby (14 Wochen) trinkt schlecht,spuckt viel

Hallihallo, nach einigen Startschwierigkeiten( wunde Brust,Brustsoor, zuwenig Milch) stille ich meien Tochter voll. Sie hat immer gut zugenommen,wiegt jetzt 7,5 kilo bei 65 cm ( 4010 gramm und 52 cm zur Geburt). Seeit ca. 1 Woche trinkt sie oft sehr unruhig, ran und wieder weg ...

von Littlesachse 18.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Baby trinkt schlecht auf einmal

Hallo Biggi, seit mein Sohn (9wochen) erkältet ist (schnupfen) trinkt er schlechter. Früher hat er jeder Brust 10min getrunken, jetztt sind meine Brüste ständig hart und knotig. wenns hochkommt, trinkt er höchstens 10min. meine Frage:soll ich ihm jede seite 5min anbieten, ...

von chuchuvan 30.11.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Eisenmangel bei Stillkind - Baby ißt sehr schlecht und trinkt die Tropfen nicht

Hallo wie oben schon geschrieben hat meine Tochter 8 Monate und 3 Wochen alt einen HB wert von 4. Sie war die letzte Woche extrem müde ( sie ist aufgewacht und hat ständig gegähnt) was ich von ihr überhaupt nicht kenne. Jetzt haben wir die Ferro Sanol Saft bekommen. Aber ...

von Stellina81 24.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Baby trinkt sehr schlecht

Hallo, ich mache mir etwas Sorgen um meine Tochter(9 Wochen).Seit gestern trinkt sie aufeinmal wesentlich schlechter an der Brust.Ich kann natürlich nicht sehen, wieviel sie genau trinkt, aber ich kenne ja ihr "normales" Stillverhalten. Seit gestern verlangt sie weniger ...

von Kati84 18.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

10 Wochen altes Baby trinkt schlecht und nimmt nicht mehr gut zu

Hallo, ich muss ein wenig ausholen, um meine/unsere Problematik zu schildern: Meine Tochter kam per geplantem Kaiserschnitt (38+4) wegen Beckenendlage auf die Welt. Da sie bei der Geburt nur knapp über 2000 Gramm wog, bin ich nun sehr verunsichert, da sie seit ca. 3 Wochen ...

von Mukal 13.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Baby trinkt und isst ganz schlecht

Liebe Biggi, momentan isst meine Tochter sehr sehr schlecht Sie stillt morgens gegen 8, isst mittags gerne ihren Gemüse-Reis Brei (2x die Woche mit Fleisch) und danach will sie nichts mehr bis abends um halb acht (wenn sie schon ca. 30 Minuten geschlafen hat). Wenn ich sie ...

von johanna_schmiedeskamp 04.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Baby trinkt schlecht....

Meine kleine knapp 6 Monate trinkt sehr schlecht, eigentlich wird es von Tag zu Tag schlechter. Sie bekommt seit knapp 1,5 Wochen Nachmittags Birne, sie zeigt sehr deutlich das sie Beikost möchte und seit dem wird das Trinken schlechter und ihr interesse an Essen jeglicher ...

von Biankaline 04.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Baby trinkt schlecht

Hallo, ich habe ein (Still-)Problem mit meiner Tochter: sie (4 Monate + 2 Wochen alt) trinkt in letzter Zeit schlecht, d.h. selten und wenig. Sie wiegt nun 6420 g, vor 11 Tagen waren es 6410 g. Sprich: sie hat nicht wirklich zugenommen... Es liegt aber nicht an meiner ...

von Kazimiera 04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

Virusinfektion - Baby trinkt schlecht

Hallo Meine Tochter ist drei Monate alt und hat eine Virusinfektion. Sie wird voll gestillt, trinkt jedoch seid Samstag sehr schlecht. Ich lege sie ca. alle 4 Stunden an, da sie sich nicht von alleine meldet (außer nachts, da schläft sie durch von ca. 20.00 Uhr bis 5.00 ...

von citty79 03.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Baby trinkt schlecht, Baby trinkt

baby 5 Monate trinkt Abends beide Brüste leer

Ich bin wrklich am verzweifeln, bekomme mein Kind Abends nicht ins Bett ohne das er beide Brüste leer getrunken hat als ob er denkt er schafft die Nacht nicht mit einer, was vorher nie ein Problem war. Das geht jetzt so ca. 2 Wochen. Ist das nur ein Wachstumsschub oder muss ich ...

von bianca1711 29.06.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby trinkt

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.