Kristina Wrede

Kristina Wrede

Stillberaterin

Kristina Wrede absolvierte ihre Ausbildung zur Stillberaterin bei der La Leche Liga Deutschland e.V., einer Organisation in 78 Ländern in offizieller Beziehung zur Weltgesundheitsorganisation (WHO), die Schwangeren und stillenden Mütter in Fragen rund um das Stillen Beratung anbietet. Danach leitete Kristina Wrede viele Jahre lang eigene Stillgruppen mit intensiver Betreuung. 2008 übernahm sie neben Biggi Welter zudem die Online-Stillberatung von Rund-ums-Baby.de. Von August 2018 bis April 2019 besuchte sie Fortbildungen in Bindungsbasierter Beratung und Therapie (BBT) bei Prof. Dr. Karl-Heinz Brisch zur Anwendung von bindungsbasierter Beratung in der peri- und postnatalen Zeit, bei Säuglingen, Kindern und Jugendlichen.

Kristina Wrede

Baby schläft nicht mehr richtig

Antwort von Kristina Wrede, Stillberaterin

Liebe Ponyschnute,

dein Kind hat sicher keine Schlafstörungen, denn so etwas gibt es in diesem jungen Alter noch gar nicht.

Woran genau es liegt, dass er sich gerade so verhält, ist kaum zu sagen, aber ich kann dir versichern: Dein kleiner Mann weiß genau, was er braucht, und er vertraut dir so sehr, dass er sich traut, dir das auch zu zeigen, bzw. es einzufordern.

Du machst nichts verkehrt, wenn du ihm gibst, was er benötigt. Nähe, Körperkontakt und auch deine Milch. Egal wann und wie lang... Es tut ihm IMMER gut und schadet NIE (auch wenn die Menschen um euch herum euch etwas anderes sagen werden... Wie viel wirkliche Erfahrung haben sie denn auf diesem Gebiet????).

Fakt ist: Es ist NORMAL, dass ein Baby bei den vertrauten Menschen schlafen will (oh, ich schlafe noch heute lieber ganz dich an meinen Partner gekuschelt als alleine in einem Zimmer...), und es ist NORMAL, dass es an der Brust am besten einschläft. Es ist NORMAL, dass ein so junger Mensch NICHT durchschläft (sie sind von ihrer neurologischen Reife noch gar nicht so weit...). Ich habe Duzende Menschen kennengelernt, die als kleine Menschenkinder über lange Zeit in den Schlaf gestillt wurden, bei der Mutter oder den Eltern schlafen durften, und deren Bedürfnisse ernst genommen und befriedigt wurden: Es sind wundervolle einfühlsame Erwachsene geworden, die die Bedürfnisse anderer erkennen und achten können, also solche, die die Welt bereichern. Keine Psychos... :-)
Es hat seinen Grund, warum stillende Mütter die besten Einschlafhilfen SIND. Beim Saugen an der Brust findet ein Baby das, was es braucht: Trost, Nahrung, Sicherheit. Es liegt vermutlich an einer gewissen neurologischen Unreife, wenn einige Babys das mehr brauchen als andere, und es "verwächst" sich wirklich von alleine!!

Dein Baby braucht also vor allem eines: Zeit zum Reifen. Vielleicht "schenkst" Du ihm einfach noch ein bisschen von dieser Zeit, in der du ihm gestattest, so zu sein, wie es ist.
Die unruhigen Nächte sind furchtbar anstrengend, daran kann ich mich auch noch gut erinnern. Trotzdem: Sie sind normal und werden garantiert irgendwann vorbei sein. Wann, kann ich leider nicht sagen. Aber sie gehen wirklich vorbei! Bis dahin kannst du probieren, dir den Alltag so einfach wie möglich zu machen, so dass auch du tagsüber mal ein kurzes Nickerchen machen kannst.

In dieser Zeit verarbeiten Kinder vieles in der Nacht, und brauchen die Bestätigung, dass Mama ganz nah ist, und die beruhigende Milch, noch ziemlich. Es ist kein Rückschritt, wie es scheint, sondern zeigt, dass sich dein Kleines weiter entwickelt!

Abgesehen von den umstrittenen Schlaftrainingsprogrammen, die von Stillexperten nahezu einhellig abgelehnt werden, bleibt in dieser Zeit nicht viel, als geduldig zu bleiben und sich die Tage und Nächte so einfach wie möglich zu gestalten.
Selbst wenn Du jetzt mit aller Gewalt abstillst, wird dein Kind nicht länger schlafen und Du musst es dann auf andere Weise beruhigen, was sicherlich anstrengender ist, als nur anzulegen.


Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede, Stillberaterin am 09.04.2013

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

wieso trinkt mein baby nicht mehr richtig an der brusz?

Hallo, ich hoffe man kann mir hier helfen. Habe zurzeit ein Problem mit dem trinkverhalten meines kleinen Schatzes (3 Monate), was mich ziemlich fertig macht momentan. Habe von Anfang an gestillt, was auch immer gut geklappt hat bisher. Aber seit ca vier, fünf wochen ist es ...

von sialein 29.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

15 Wochen altes Baby trinkt nicht richtig

Hallo, meine Tochter ist jetzt 15 Wochen alt und wird voll gestillt. Seit einiger Zeit gibt es immer mal wieder Tage an denen sie nur sehr wenig trinkt.Heute zum Beispiel hat sie nur um fünf Uhr morgens vernünftig (ca 8-9 Minuten pro Seite) getrunken. Bei den anderen ...

von novemberbaby2012 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Baby trinkt nicht mehr richtigg

Hallo, ich habe eine 3 1/2 Monate alte Tochter. Seit kurzem trinkt sie nicht mehr richtig an der Brust. Sie setzt ständig neu an, lässt wieder los. Die erste Seite geht meistens noch einigermaßen, die zweite dann gar nicht mehr. Nach mehrmaligem Ansetzen weigert sie sich und ...

von schlumpfine81 15.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Baby 9,5 Monate trinkt nicht mehr richtig

Hallo, mein Sohn ist 9,5 Monate und wurde 6 Monate voll gestillt. Jetzt stille ich ihn nur noch 7.00 Uhr linke Brust und 10.00 Uhr rechte Brust und seit 4 Wochen will er nicht mehr richtig trinken die ersten 2 Minuten trinkt er gut dann läßt er immer wieder los und macht sich ...

von strampelfritze060412 23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

wie lerne ich meinem baby richtig zu trinken?

Guten abend mein 7 wochen altes baby macht beim trinken von anfang an immer so ein schnalzendes geräusch dass hat sie sich selber so angewöhnt schnuller nimmt sie mir leider keinen. Also schliesse ich saugverwirrung aus. Sie hat deswegen starke blähung und weint sehr viel und ...

von Danise 12.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Mein Baby saugt nicht richtig

Liebe Frau Biggi Welter, meine Tochter ist 5 Wochen alt und braucht für eine Mahlzeit über 1,5 Stunden. Und auch dann muss ich immer noch zufüttern weil sie Hunger hat. Was kann ich dagegen tun, kann sich das von einem auf den anderen TAg ändern? Ich weiß einfach nicht, ob ...

von AngieWalter90 04.12.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Hilfe Baby 8 Monate Schläft Nacht nicht Richtig will fast Stündlich an die Brust

Hilfe Baby 8 Monate Schläft Nacht nicht Richtig will fast Stündlich an die Brust Hallo ich habe ein Grosses problem meine Tocher ( 30.01.2012) macht mich Fertig :( seid wochen Schläft sie nicht Richtig, ich Stille Fast Voll da sie ausser Brei nichts wirklich Essen ...

von orientall2006 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Habe auf einmal weniger Milch u Baby mag nicht mehr so richtig trinken????

Hallo, Mein Kind ist jetzt 9 Wochen alt u mit dem stillen hat es bis jetzt Super gelappt. Mein Sohn war ein richtig kleiner Vielfraß. Die Milch sprudelte. Seid ca 2 Tagen fühlen sich die Brüste leer an, mein Sohn trinkt nur noch zögerlich unterbricht die Mahlzeit ständig, ...

von Susa77 11.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

baby trinkt nicht richtig

liebe biggi,liebe kristina, meine tochter ist 5 monate alt und wird voll gestillt.sehr selten bekommt sie den schnuller (zum beispiel im autositz da sie sonst wirklich fürchterlich schreit)vor gut einer woche hat sie öfter und länger als sonst getrunken..seit gestern dreht sie ...

von annamaja 06.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Baby keinen richtigen Hunger mehr?

Hallo, meine Tochter ist nun 15 Wochen alt und wird gestillt. mir ist aufgefallen das sie grade in den Morgenstunden eher schlecht trinkt. ich stille sie zur Nacht hin wie folgt zum zu bett gehen 19.30 dann um 0.00 rum dann kommt sie wieder gegen 4.00 und dann will sie ...

von flatze101 25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Baby richtig

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.