Anzeige

Stillberaterin Biggi Welter

Stillberatung

Biggi Welter

   

 

Baby nachts zum Stillen wecken?

Hallo, mein Sohn wurde am 05.04.19 geboren. Ich stille voll. Mein 1.Kind wurde nicht gestillt,daher bin ich unsicher. Er trinkt tagsüber alle 3 Std. ca., meldet sich nachts aber nicht. Z.b. letzte Mahlzeit 21.30 Uhr, ich wecke ihn dann ca. 2.30 Uhr und er schläft wieder bis 7.30 Uhr. Muss ich nachts öfter wecken oder kann ich ihn und mich schlafen lassen? Er nimmt gut zu. Mein 1.Sohn hat auch von Anfang an gut geschlafen, aber ich dachte das liegt an der Pre Nahrung. Danke

von Snief am 11.04.2019, 09:37 Uhr

 

Antwort:

Baby nachts zum Stillen wecken?

Liebe Snief,

welche Laune hätten wohl wir Erwachsenen, wenn man uns einfach so und ohne zwingenden Grund aus dem Schlaf reißen würde ;-)?

Ein voll ausgetragenes, gesundes und gut gedeihendes Kind kann schlafen, so lange es will. In der Regel weiß das Baby selbst am besten, was es wann braucht, gleich ob es sich dabei um Nahrung oder Schlaf handelt.

Die einzige Ausnahme wäre ein schlecht zunehmendes Baby. Diese Kinder müssen unter Umständen von der Mutter geweckt und zu häufigerem Stillen angeregt werden.

Ob Ihr Kind gedeiht können Sie bei einem vollgestillten Baby an den folgenden Anzeichen erkennen:

• mindestens fünf bis sechs nasse Wegwerfwindeln hat (um zu sehen wie nass „nass" ist, können Sie sechs Esslöffel Wasser auf eine trockene Windel geben). Diese Regel gilt aber nur für voll gestillte Kinder, das heißt das Baby bekommt nichts außer Muttermilch (kein Wasser, Tee, Saft usw.).
• in den ersten sechs Wochen täglich mindestens zwei bis vier Stuhlentleerungen (später sind seltenere Darmentleerungen normal)
• eine durchschnittliche wöchentliche Gewichtszunahme von mindestens 150 g pro Woche ausgehend vom niedrigsten Gewicht (mit zunehmendem Alter verringert sich die durchschnittliche Gewichtszunahme),
• eine gute Hautfarbe und eine feste Haut,
• Wachstum in die Länge und Zunahme des Kopfumfangs
• ein aufmerksames und lebhaftes Verhalten des Babys in den Wachphasen.

Solange diese Kriterien erfüllt sind, dürfte alles in Ordnung sein.


LLLiebe Grüße
Biggi

von Biggi Welter am 11.04.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Baby 8 Monate möchte nur nachts stillen

Guten Abend, Ich muss mich nochmals an Sie wenden. Letztens hatte ich nachgefragt, wie viele Stillmahlzeiten meine Tochter acht Monate benötigt, da sie tagsüber ziemlich häufig an die Brust wollte. Jetzt ist es seit einigen Tagen so, dass sie nur noch nachts gestillt werden ...

von LisaSa 29.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Baby bockt nachts nach dem Stillen

Hallo, mein Sohn ist 15 Monate alt. Er wird nach Bedarf gestillt (ca 3-5 Mal /24std). Wenn er nachts aufwacht - er schläft bei mir im Bett-, zieht er die Bettdecke zur Seite um gleich zu stillen. Irgendwann schmerzen vom lauter nuckeln allerdings die Brustwarzen und ich ...

von Amanda32 02.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Baby mit 10 Monaten nachts immer Bauchweh - zu viel Milch/ stillen?

Liebe Biggi, ich habe schon sehr viel von Ihnen im Forum gelesen, was ich sehr positiv fand, deswegen wende ich mich heute an Sie bzw. Ihr Team. Mein Sohn ist mittlerweile 10 Monate alt. Er wurde 6 Monate voll gestillt, danach haben wir peu a peu Beikost eingeführt. In ...

von Bonnie1984 14.12.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Baby schläft nachts nur durch stillen wieder ein

Hallo, mein Sohn hatte seit der Geburt große Probleme beim Ein- und Weiterschlafen. Er wirkte immer sehr hektisch und konnte sich (auch bis heute) nicht entspannt in den Schlaf gleiten lassen. Im Kinderwagen schreit er sich in Rage - im Tragetuch schläft er nach 2 Minuten ...

von Biene86 04.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

10.5 mt altes Baby will nachts immer noch einmal stillen

Grüezi Danke für die stetige HIlfe, bin sehr dankbar. Ich stille immer noch neben dem normalen Essen bzw. Brei. Meine Kleine (am 20.4 11 Monate alt) trinkt ca. um 3Uhr nachts noch milch (schläft ohne nicht weiter - vorher wenn sie ruft, geht es ohne milch zurück in den ...

von Muggerli 10.04.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Baby 7 Monate nachts alle 1-2 Stunden stillen

Liebe Stillberaterinnen, unser Sohn ist 7 Monate (30 Wochen) und hat bis vor einiger Zeit nachts ganz gut geschlafen. Er war meist 2x wach und wollte trinken, ist dann aber sofort wieder eingeschlafen. Seit etwa 6 Wochen ist es leider etwas schwierig: Er wird alle 1-2 ...

von Oskars Mami 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Baby brüllt nachts nach und bei stillen, was tun?

Liebe Biggi, vielen herzlichen Dank erstmal für deine letzte Antwort. Jetzt habe ich eine neue Frage, und zwar: Mein Sohn ist mittlerweile 6 Wochen alt und seit drei Nächten bin ich förmlich am verzweifeln. Mein Sohn ist am Tag und Abend echt entspannt was das stillen ...

von John Luka 07.03.17 21.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

9 Monate altes Baby nur nachts stillen?

Liebe Biggi, meine Tochter ist 9 Monate und wird zwischen 18 Uhr und 6 Uhr noch 3-5 Mal gestillt. Morgens erhält sie Müsli mit Wasser, Mittags ein Gemüsebrei und nachmittags/abends jeweils Getreide-Obst-Brei. Dazu trinkt sie Wasser und bekommt zum Kennenlernen auch Fingerfood. ...

von mamastisch 01.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Ist nachts gegen 3 Stillen bei einem 5 Monate alten Baby normal?

Hallo, ich stille mein 5 Monate altes Baby abends gegen 18 Uhr das letzte mal. gegen 19 Uhr schläft sie und wacht um 3 rum auf mit Hunger. Dann begint der 3 Stunden Rythmus. Sie schläft noch mal ein. Aber ab ca. 6 Uhr ist es dann vorbei. Was kann ich tun, damit das ...

von carolinchen_ 20.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Ist es in Ordnung, wenn ich nachts beim Stillen einschlafe und Baby noch trinkt?

Mir passiert es häufig in der Nacht, dass ich beim Stillen gegen 4/5 Uhr selber schneller wieder einschlafe als meine 6-monatige Tochter. Ich vermute mal, dass sie noch eine Weile weiter saugt. Wenn ich dann später wieder aufwache, nippelt sie meist noch an der Brust - es ist ...

von Dansch79 18.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen nachts Baby

Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.