Anzeige

*
Stillberaterin Kristina Wrede

Stillberatung

Kristina Wrede

   

 

Baby lässt sich nur durchs stillen beruhigen

Hallo,

Mein Baby ist 19 Wochen alt, er war von Anfang an ein "Schreibaby " nachts wacht er jede Stunde schreiend auf und dann hilft nur stillen, ich hab aber langsam Angst ihn da mit zu überfüttern, da er laut Arzt auch schon an oberer Grenze sei mit 6,6kg.

Ich weiß nicht wie ich ihn sonst beruhigen soll er nimmt keinen Schnuller und er schreit ganz extrem und nichts hilft.

Ich weiß nicht mehr was noch helfen soll ausser stillen.

Haben Sie vielleicht einen Rat?

Liebe Grüße

von Miri_7 am 15.03.2019, 10:30 Uhr

 

Antwort:

Baby lässt sich nur durchs stillen beruhigen

Liebe Miri7,

ich würde dir empfehlen, einen Termin bei einer Schreiambulanz bzw. Schreisprechstunde zu vereinbaren. Vielleicht lässt sich herausfinden, warum dein Baby so viel schreit. Weiterhelfen können dir hoffentlich die Adressen, die sich hier finden:

https://www.eltern.de/baby/hilfe-fuer-eltern-von-schreibabys#section_46558

Auch diese geballten Infos sind sicher hilfreich:
https://www.familie.de/baby/baby-schreit-511247.html

Und nicht zuletzt empfehle ich auch dieses Video, weil es wirklich schon häufig geholfen hat:
https://www.youtube.com/watch?v=vpV1dfEd0hI
Ab ca. Sekunde 25 wird die Technik erklärt. Wichtig ist jedoch wirklich, vorsichtig zu sein, damit die obere Hand nicht irrtümlich zu fest drückt. Gesunder Menschenverstand hilft auch hier ;-)

Ich hoffe, es ist etwas dabei, das euch hilft!

Lieben Gruß,
Kristina

von Kristina Wrede am 15.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede

Baby lässt sich nur durch Stillen beruhigen

Liebe Frau Welter, meine Tochter ist heute 6 Tage alt. Von Anfang an mochte sie nicht alleine sein / in ihrem eigenen Bettchen schlafen. Auf der Brust liegend beruhigte sie sich gut. Zunächst klappte das Anlegen nicht richtig und ich habe abgepumpt und zugefüttert. ...

von Anni1987 06.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Baby beruhigen, Stillen Baby

Baby lässt sich nur durch Stillen beruhigen

Hallo Biggi. Hätte noch mal eine Frage an dich. Unser Kleiner (3 Wochen alt) hat jetzt wegen Klumpfüßen eine Schiene bekommen und ist seitdem total unruhig und fast nur an der Brust zu beruhigen, haben im Moment überhaupt keinen Rhythmus mehr, auch kann ich ihn nicht mehr im ...

von solaria1 22.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Baby beruhigen, Stillen Baby

Soll ich nachts stillen, um Baby wegen Blähungen zu beruhigen?

Ich habe eine Frage zu den Blähungen meiner Tochter. Sie hat, seitdem sie etwas 2 Wochen alt ist, mit starken Blähungen zu tun. Damals waren sie gehäuft tagsüber, egal zu welcher Uhrzeit. Meine Tochter fing teilweise an der Brust an zu schreien und hat sich gekrümmt. Nachts hat ...

von heidivip 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Stillen Baby beruhigen, Stillen Baby

Baby ist nur 1h satt und schreit nach dem Stillen

Hallo, mein Baby ist 5 Wochen alt und wird voll gestillt. Es nimmt auch optimal zu. Da ich jedoch nervlich fast am Ende bin, bitte ich um ein paar Ratschläge wie ich weiter durchhalten kann. Am problematischsten empfinde ich momentan den Stillzyklus. Das Baby trinkt an beiden ...

von Vali11 15.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Baby schläft ausschließlich beim stillen ein

Hallo liebe Stillberaterinnen, meine Tochter ist nun 16 Wochen alt und schläft ausschließlich beim stillen ein. Es gab eine Zeit, da klappte auch tragen ganz gut, aber seit zwei Wochen funktioniert auch das nicht mehr. Nun stört mich das stillen überhaupt nicht, im ...

von Lunasea 13.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Baby 9 Wochen alt - stillen will einfach nicht klappen...

Hallo, Ich habe diese Frage schon im Stillforum gestellt und hoffe, dass ich hier vllt den entscheidenden Tipp bekommen kann, wie ich mein Baby doch noch stillen kann..! Die Stillbeziehung zu meinem Sohn (geboren am 20.12.18) fing eigentlich gut an. Er ging sofort an die ...

von Spooky_Jenna 26.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Baby 5 Monate, 15 mal stillen

Hallo, Meine Kleine ist jetzt 5 Monate alt. Seit einigen Wochen will sie tagsüber alle 1,5-3h, die 3h eher selten und nachts ca. alle 1-2,5h trinken. Manchmal sind das dann nur 5 Minuten nachts. Ich hab da auch schon versucht, sie anders zum schlafen zu bringen als wieder zu ...

von SaEna 20.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Erkältung des Babys dafür verantworttlich, dass es sich nicht stillen lässt?

Hallo! Meine kleine Maus ist jetzt 10 Wochen alt und leider erkältet. Sie hört sich sehr verschleimt an und hustet hin und wieder. Wenn ich sie anlege, brüllt sie nach kurzer Zeit. In der Zeit, in der sie saugt bevor sie brüllt, habe ich das Gefühl, sie saugt nicht richtig. ...

von Maria165 20.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Baby 4 Monate wacht jede Stunde auf - Stillen?

Guten Tag, meine Tochter ist 4 Monate alt. Ich versuche es kurz zu machen: Nachts: 1. Schlafphase 2-3h, danach evtl 2x1h. Dazwischen weint sie (15-90 min) und lässt sich nur durch stillen beruhigen, schläft aber nicht unbedingt ein. Sobald ich die Brust wegnehme (ob nach ...

von Julia 111 14.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Mein Baby will nur stillen mit 11 Monaten.

Hallo liebe stillberaterinnen, Mein Sohn, ca elf Monate jetzt, möchte gerade nur noch gestillt werden. Er wacht im Moment auch sehr oft nachts auf und schläft deshalb neben mir. Allerdings ist das aufwachen fast jede Stunde schon seeeehr viel angenehmer als der letzte Monat, ...

von Mutterfuchs 21.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stillen Baby

Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.