Sparforum - Forum rund ums Sparen Sparforum - Forum rund ums Sparen
Geschrieben von Häsle am 01.10.2017, 21:33 Uhr zurück

Re: Leben ohne Smartphone

Eine gute Freundin hat noch kein Smartphone. Es muss halt immer einer aus unserer Gruppe dran denken, ihr die Infos zu Treffen etc. per SMS zu schicken.

Der einzige andere Bekannte meiner Generation ohne Smartphone ist mein Arbeitskollege. Der profitiert dann von meinem Smartphone, wenn wir unterwegs irgendwas nachschauen müssen (was recht oft vorkommt, im Außendienst).

Ich zahle 4,99 Euro im Monat, mein Vater nur 2,99 Euro (beides mit für uns ausreichendem Datenvolumen und SMS/Minuten inkl.).
Ich bin relativ spät auf's Smartphone umgestiegen, bereue es aber nicht. Ich streame keine Filme, sondern nutze es, um mal unterwegs was nachzuschauen, und zur Kommunikation. Telefonieren über WhatsApp z.B. hat sich bei Kontakten im Ausland schon bewährt, und als Notfall-Navi war das Handy auch sehr praktisch (wenn rundherum fast alle Straßen wegge-/überschwemmt sind, hilft der Straßenatlas nicht mehr). Es hat schon Vorteile, aber diese Fixierung vieler Leute finde ich auch bedenklich.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Sparforum - Forum rund ums Sparen
Mobile Ansicht