Sechs bis neun Sechs bis neun
Geschrieben von cube am 05.10.2017, 8:38 Uhr zurück

Re: Schilddrüse untersucht?

Hallo Nadine,
der BMI ist schon ein guter Indikator für die Einteilung in Unter-/Normal- und Übergewicht. Der BMI enthält ja auch extra eine Spanne durch die unterschiedliche Körpertypen berücksichtigt werden. tatsächlich ergibt der BMI bei deiner Tochter starkes Übergewicht.
Darauf würde ich den KiA definitiv ansprechen. So etwas kann nämlich auch durch eine Stoffwechselerkrankung wie z.B. Schildrüsenunterfunktion entstehen - ganz ohne dass man sich vollkommen ungesund ernährt.
Zusätzlich würde ich dir raten, mal 1 Woche lang aufzuschreiben, was ihr und eure Tochter so esst. Wirklich alles! Auch das kleine Stückchen Weingummi oder den einen Apfelschnitz. Das gibt einem selbst manchmal ganz neue Einblicke und man kann durchaus feststellen, dass man eigentlich doch recht viel (ungesundes?) isst.
Noch besser: du gehst damit zu einer Ernährungsberatung. Die kann dann fundierte Auskunft geben, ob etwas doch nicht so optimal ist und was geändert werden sollte.
LG

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Sechs bis neun