Sechs bis neun Sechs bis neun
Geschrieben von nils am 16.08.2017, 11:41 Uhr zurück

Re: Der Wahnsinn mit 7 jährigem

Beim Lesen deines Textes fällt mir auf, dass ihr sehr viele Ausflüge plant. Das finde ich zum einen echt toll, dass ihr euch überlegt was ihm gefallen könnte. Aber ich denke es ist viel wichtiger, dass er spürt, dass ihr ihn genauso liebt wie die kleine Schwester.

Während sie Mama und Papa hier hat und somit Teil der Familie ist, fühlt er sich vielleicht ein bisschen fehl am Platz, da sein Papa ja nicht bei ihm wohnt. Ich denke zwar, dass du dich sehr in der Vaterrolle siehst und alles für ihn tun würdest, aber dennoch weiß er, dass er auch noch einen leiblichen Papa hat, der eben nicht bei ihm wohnt.

7jährige Jungs sind meist ungehorsam, wild und laut - das ist sogar noch mein 10jähriger, wenn er gerade wieder mal eine Phase hat wo er wenig schläft oder ihm sonst was gegen den Strich geht.
Vielleicht helfen weniger Regeln. Sitzen bleiben beim Tisch ist bei uns kein unbedingtes "Muss". Klar sollte sitzen geblieben werden, aber wenn sie fertig gegessen haben oder keinen Hunger haben, dann dürfen sie aufstehen.
Vielleicht hilft auch fernsehen lassen, wenn die Kleine schläft. Ist ja nicht lange und so habt ihr Ruhe und der Junge ist zufrieden.

Wünsch euch beiden gute Nerven!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Sechs bis neun
Mobile Ansicht