Dr. med. Vincenzo Bluni

Zyklustag 70, noch normal?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

ich habe eine Frage. Und zwar bin ich mittlerweile bei Tag 70 in meinem Zyklus. Ich habe vor 8 Monaten ein Kind bekommen, 42+4 Not Sectio, und hatte seitdem 3 Zyklen (36,34,34). Nun bin ich mittlerweile bei Tag 70 angekommen. Im vorherigen Zyklus hatte ich einmal ungeschützten GV mit meinem Mann, habe dann aber ja meine Regel bekommen, wodurch ja eigentlich eine Schwangerschaft ausgeschlossen ist. Nun ja, seit diesen Zyklus (70 Tage), habe ich bei Tag 40 und Tag 50 jeweils einen Schwangerschaftstest gemacht. Beide negativ.
Seit ein paar Wochen habe ich nun vermehrt Unterleibschmerzen, als bekäme ich meine Regel in den nächsten Tagen. Doch nichts. Hinzu kommt ein wirklich starkes Stechen in der Nähe der unteren Lendenwirbel und starke Kopfschmerzen sowie Übelkeit. Natürlich kann dieses ja auch unabhängig vom Zyklus auftreten, nur ist es mir jetzt aufgefallen, weil man ja iwann anfängt in sich hinein zuhören.
Wäre ein baldiger Termin bei meinem Frauenarzt ratsam? Was ist Ihre Meinung bisher?

Vielen Dank

von Milka13 am 25.08.2019, 15:40 Uhr

 

Antwort auf:

Zyklustag 70, noch normal?

Hallo,

Wenn der Test keine Schwangerschaft anzeigt, dann wird darauf in aller Regel Verlass sein. Und bei so einem langen Zyklus sprechen Sie dann bitte mit der Frauenärztin, die im Rahmen einer Untersuchung mehr dazu sagen kann. Sie wird dann auch entscheiden können, ob über ein Gelbkörperhormon die Blutung einfach ausgelöst wird.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.08.2019

Antwort auf:

Zyklustag 70, noch normal?

Dankeschön für die Info.

von Milka13 am 25.08.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.