Dr. med. Vincenzo Bluni

Zu dicke Plazenta

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich habe schon wieder eine Frage. Am Dienstag wurde leider ein MA in der 14./15. Woche festgestellt. Ich wurde gestern im Krankenhaus noch einmal untersucht. Der Arzt hat beim US festgestellt, dass die Plazenta ungewöhnlich dick sei und sagte, es könne u.U. an einer Infektion liegen, auch, wenn ich keine Symptome hätte. Oder dass die Gefäße der Plazenta verstopft waren o.ä.
Nun frage ich mich ständig, ob meine Ärztin das nicht auch hätte sehen müssen? Sie sagte immer, das Baby sei ganz zart und ein bisschen klein, aber das Herzchen schlug ja schon und vor 2 Wochen hat es auch gestrampelt. Es ist meine erste Schwangerschaft gewesen und ich habe leider keine Ahnung, was untersucht wird und was nicht. Oder gehört es nicht zu einer Routineuntersuchung, sich die Plazenta auch anzusehen?
Die zweite Frage ist: wie kann ich es verhindern, dass mir das ein zweites Mal passiert? Wird/Kann meine Frauenärztin demnächst verstärkt darauf achten?
Ich frage Sie, weil ich Ihre Meinung hören möchte. Leider liest man im Internet viele gegenteilige Dinge.
Danke für Ihre Geduld und Ihre Zeit!

von Daisy99 am 10.03.2017, 08:33 Uhr

 

Antwort auf:

Zu dicke Plazenta

Hallo Daisy,

1. das ist rein theoretisch möglich, aber reine Spekulation. Bei der auffällig verdeckten Plazenta würden wir eher an eine genetische Ursache denken

2. verhindern lässt sich dieses nicht, jedoch wird die Wahrscheinlichkeit für einen Verlauf ohne erneute Fehlgeburt sehr hoch sein, wenn keine sonstigen Risiken vorhanden sind.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.03.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Plazenta praevia marginalis

Hallo bin in der 18. SSW und habe gestern erfahren, dass ich eine plazenta praevia marginalis habe. Hab erst im September eine laparoskopische endometriose-op gehabt, kann das zusammenhängen? Da ich aus finanziellen Gründen noch weiterarbeiten möchte, wenigstens 1 Monat, möchte ...

von pluto 08.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta

Sehr geehrter Herr Dr. Busse,, ich hatte vor 8 Wochen einen Kaiserschnitt. Bei der Nachuntersuchung wurde festgestellt, dass sich noch ein 3,5x2 cm großes Plazentastück in der Gebärmutter befindet. Hätte man so etwas bei der Entbindung nicht sehen müssen? Welche Therapie ...

von Annasonne 02.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Warum darf man bei Plazenta Praevia nicht fliegen

Ich war letzte Woche in der 14. Woche im Krankenhaus, da wurde eine Plazenta praevia festgestellt, diese könnte sich laut Ärztin verwachsen! Vor Monaten haben wir einen Flug Anfang April gebucht, nun sagte die Ärztin das ich nicht fliegen könnte wenn sich die Plazenta nicht ...

von JolinasMama 14.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentarest nach 2 Jahren noch in der Gebärmutter

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, direkt nach der Spontangeburt vor 2 Jahren meiner Tochter wurde aufgrund von Nachblutungen unter Vollnarkose die Plazenta entfernt, da sie nicht von allein abging. Ein paar Monate später war im Ultraschall immer noch ein kleiner Plazentarest zu ...

von lili888 06.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Kugelige Plazentastruktur mit Zyste

Guten Abend Dr. Bluni, Heute war ich bei 12+5 bei meiner Frauenärztin, mein Baby hat sich zeitgerecht entwickelt, nichts sei auffällig. Doch ihr ist eine kugelige Plazentastruktur mit einer Zyste aufgefallen. Sie sagte es scheint nichts schlimmes zu sein aber eine 2. Meinung ...

von Kukki 03.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazenta Praevia totalis // Vorsichtsmaßnahmen?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe zwar schon viel im Forum gesucht, aber nichts direkt Passendes gefunden. Ich habe letzte Woche in SSW 16 die Diagnose bekommen, dass aktuell eine Plazenta Praevia totalis vorliegt. Nun soll ich auf anstrengende Dinge verzichten, keine heißen ...

von PinkPrincess33 30.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Tiefsitzende Plazenta

Hallo und guten Tag, Ich bin derzeit in der 24. Woche, es ist die 3. Schwangerschaft. Ich hatte 2 Kaiserschnitte. Vorgestern und heute hatte ich für wenige Stunden eine leichte, eher dunkle Blutung. Festgestellt wurde eine etwas tiefsitzende Plazenta und Fruchtwasser an der ...

von BB0208 27.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentaverkalkung

Hallo Herr Dr. Bluni, Bei mir ist Plazebtantaverkalkung Granum zwei in 37+1 festgestellt wurden. Jetzt bin ich 38+6. Kann ich trotzdem natürlich entbinden, oder sollte nochmal kurz vor der Geburt eine Doppler gemacht werden um zu sehen, ob es schlimmer geworden ...

von Sa Brina 24.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Fehlgeburt oder Plazentareste?

Hallo, Ich hab am 16.9.ein Baby bekommen.Anfang November war ich beim Frauenarzt und der hat mir erstmal die Stillpille verschrieben da ich im Februar die Spirale bekomme.Nach der ersten Regel fing ich damit an.Diesen Mittwoch war ich fertig damit und bekam dunkelbraune ...

von katjaw35 07.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Plazentaverkalkung Entwicklung

Hallo Hr. Dr Bluni, Bei mir wurde eine Plazentaverkalkung Grenum 1-2 in dee 35+1 festgestellt. Wie schnell kann nun die Plazentaverkalkung voranschreiten? Bei welchem Granum ist es kritisch fürs Kind? Ich soll wöchentlich zum CTG kommen, reicht das? Bedeutet eine ...

von Sa Brina 06.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Plazenta

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.