Dr. med. Vincenzo Bluni

Wurzelbehandlung

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr Bluni!

Ich habe heute herausgefunden dass ich schwanger bin, müsste ca 6. Woche sein, beginn der letzten Regelblutung war am 11.1.2020.
Am 1.2. Hatte ich eine Wurzelbehandlung da ich Zahnschmerzen hatte, bekam aber keine Einlage, der Zahnarzt machte alles gleich fertig. Dieses Wochenende, am 16.2. hatte ich wieder Zahnschmerzen und bekam bei einem anderen Zahn eine Wurzelbehandlung, diese wurde auch ohne Einlage gleich fertig gemacht.
Röntgenbilder wurden an beiden Tagen nicht gemacht da ein aktuelles vorhanden war.

Haben die Wurzelbehandlungen eine Auswirkung auf den Fötus? Wenn ja, was könnte passieren? Eine Fehlgeburt oder evtl eine Behinderung?
Mache mir große Sorgen.

Vielen Dank für ihre Hilfe!
Liebe Grüße

von Tiinchen_91, 5. SSW   am 19.02.2020, 15:54 Uhr

 

Antwort auf:

Wurzelbehandlung

Hallo,

nein, haben sie sicher nicht.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.