Dr. med. Vincenzo Bluni

Windei - Ausschabung zwingend notwendig

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag,

am Wochenende hatte sich endlich die Fehlgeburt in Gang gesetzt. Es kam sehr viel Gewebe mit und heute beim Ultraschall war nur noch ein "Rest" übrig, d.h. es sah aus wie eine kleine ganz platte Fruchthöhle, der Arzt meinte aber, die Fruchthöhle ist schon ausgestoßen und das ist noch ein Rest, was auch immer das heißt.

Ich habe jetzt in einem Bericht gelesen, dass man bei "Windeiern" immer eine Ausschabung machen muss. Da ich auch ein sog. Windei hatte stellt sich mir nun die Frage, ob das ganze Warten und abbluten lassen eigentlich umsonst ist, da man ohnehin eine Ausschabung noch machen muss oder ist das Quatsch. Ich hab Ende der Woche nochmals einen US-Termin um zu sehen, ob alles weg ist, die Blutung ist aber jetzt schon fast gestillt und daher habe ich Bedenken, dass nichts weiter ausgestoßen wird.

Bin jetzt sehr verunsichert und weiß nicht, ob es wirklich klug war, auf die empfohlene Ausschabung zu verzichten und diesen Weg zu gehen. Danke und viele Grüße

von 022009 am 04.07.2011, 13:55 Uhr

 

Antwort auf:

Windei - Ausschabung zwingend notwendig

Hallo,

das hängt davon ab, ob noch eine stärkere Blutung vorhanden ist und wie genau der aktuelle Ultraschallbefund aussieht. Je nachdem, kann dann auf eine Ausschabung verzichtet werden, wenn praktisch das komplette Schwangerschaftsgewebe und die Schleimhaut abgeblutet sind.

Das kann aber am besten ein erfahrener Arzt vor ORt einschätzen.

Vb

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.07.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Kinderwunsch nach Ausschabung

Lieber Herr Dr. Bluni, ich mache mir so große Sorgen und hoffe, dass Sie mir helfen können. Am 26.3. hatte ich eine Ausschabung zu Beginn der 12. SSW. Unser ungeborenes Kind hatte Trisomie 18. Es war ein schwerer Schock für uns und die schlimmste Zeit meines Lebens. Es war ...

von tineline123 03.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Schwanger werden nach Ausschabung

Hallo Herr Bluni, ich hatte ein Windei und wurde letzte Woche nach einer beginnenden kleinen Geburt, die schon viel ausgeschieden hat, notfallmäßig ausgeschabt. Meine GM ist so stark geknickt, dass sie nicht alles selbst durch die Wehen ausstoßen konnte. Ich war Anfang 12. ...

von PusteblumeHofft 29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

HCG-Wert nach Ausschabung

Lieber Dr. Bluni, heute morgen habe ich die HCG-Werte beim FA erfragt. Ausschabung war am 17.05. Am 03.06. war der HCG bei 27 und am 21.06. bei 9. Ist der Wert im Normbereich? Hatte am 03. und am 10.06. GV... Wie lange kann es noch dauern, bis bei diesem Wert die Periode ...

von annamarie2010 24.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Periode nach Ausschabung

Hallo Herr Bluni, ich hab folgendes Anliegen. Ich hatte vor 7 Wochen eine Ausschabung gehabt.Der Grund dafür war, ein missed Abort in der 9 SSW. Seit dem warte ich auf meine Regelblutung.Ich habe keinerlei Anzeichen für eine bevorstehende Blutung. Wie lange beträgt die ...

von Jings 23.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Blutungen nach ausschabung

Hallo ich habe am 01.04. meinen sohn geboren, und habe gleich nach der geburt eine ausschabung bekommen, weil die nachgeburt nur stückeweise raus kam und nicht gut aussah. Nun meine Frage das ist jetzt fast 12 wochen her und ich habe immer noch blutungen zwar nur leicht aber ...

von Laluna555 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

eine Ausschabung bei frühabgang unbedingt notwendig?

Hallo Dr.Bluni.Ein Tag nach meinem positiven SST fingen bei mir Blutungen an. Der Arzt konnte im US nie mehr als eine hoch aufgebaute GSH sehen.Am 15.06 war mein HCG auf 990 und 5 Tage später auf 798.mein Arzt gab mit eine Überweisung zur Ausschabung.meine Frage nun ist eine AS ...

von antonija 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Menstruation nach Ausschabung

Guten Morgen Dr. Bluni, am 17.5.11 hatte ich eine Ausschabung in der 13. SSW. Mein HCG-Wert wurde am 24.5. und am 03.06 untersucht und er war gesunken. Nun war ich gestern nochmal beim Arzt und der HCG-Wert sei zwar gesunken, aber noch nicht ganz, deshalb soll er am 04.07. ...

von annamarie2010 22.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

HCG Wert nach Ausschabung noch zu hoch?

Hallo Herr Dr. Bluni Ich hatte vor 10 Tagen eine Ausschabung weil mein Krümel keinen Herzschlag mehr hatte..gestern war ich zur Nachuntersuchung und mein FA meinte das die Gebärmutter in Ordnung sei Nun ist mir auch Blut abgenommen worden..das Ergebnis ist das noch ein HCG ...

von MichiThomas 21.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Ausschabung oder Abwarten

Guten Tag, danke für die Hilfe. Muss auch eine Ausschabung erfolgen wenn "nur" eine leere Fruchthöhle vorhanden ist und keine Anlagen oder kann man da einfach abwarten bis es abblutet? Kann es sein, dass es nicht von selbst abegegangen ist bis jetzt, weil ich 3x1 Utrogest ...

von 022009 21.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Abwarten oder Ausschabung?

Hallo Dr. Bluni, Ich bin jetzte ende der 7.SSW und weiß seit 3 Tagen das es keine intakte Schwangerschaft ist. Die Fruchthöhle entsprach vor 3 Tagen schon dem Stand der Ende der 6.SSW und auch das HCG entsprach der 6.SSW. Die Fruchthöhle ist auch innerhalb von 6 Stunden von ...

von Mellie83 19.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ausschabung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.