Dr. med. Vincenzo Bluni

Wie lange warten?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr.Bluni,
seit 7 Monaten versuchen wir, ein 2.Kind zu zeugen. Beim ersten Kind vor 2 Jahren hat es spontan geklappt. Ich fuehle jeden Monat den Eisprung, also am richtigen Zeitpunkt des GV kann es nicht liegen. Ich bin gesund, lebe gesund, treibe Sport etc.

1. Wie lange sollten wir Ihrer Meinung nach weiter probieren, bis ein Arztbesuch ratsam waere, da ich schon 38 Jahre alt bin?
2.Frage: Sollte ich unseren Skiurlaub absagen, falls ich doch kurz vorher schwanger werden wuerde, zwecks dem Flug zum Skigebiet (wohne auf den Kanaren) und der Strahlung in den Hoehenlagen?
Vielen Dank fuer die Antwort im vorab
Nikola

von huidikui am 04.01.2010, 23:18 Uhr

 

Antwort auf:

Wie lange warten?

Liebe Nikola,

1. für die Frage des Kinderwunsches ist es immer auch wichtig zu wissen, wie alt die Frau oder das Paar ist und wie lange schon der Kinderwunsch unerfüllt ist.

Sofern die Frau jünger als 35 Jahre alt ist und die Zeit des Versuchens weniger als zwei Jahre beträgt, würde man ihr sicher erst mal raten, geduldig zu sein und abzuwarten, es sei denn, man hat schon vorab den Eindruck, dass, hormonelle oder organische Probleme vorliegen. Auch eine weiterführende Diagnostik nicht unbedingt vor Ablauf dieser Zeit veranlasst werden.

Etwa 80 Prozent der Ehepaare mit Kinderwunsch erzielen im 1.Jahr eine Schwangerschaft, weitere 5 Prozent der Paare im 2.Jahr. Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte ein Arzt /Ärztin aufgesucht werden, falls die Ehe kinderlos bleibt. Beim Alter der Frau über 35 Jahre, ist es angebracht, die Abklärungen bereits früher zu beginnen.

Folgende Dinge sollten besprochen werden:

Besprechung des Kinderwunsches und der Krankengeschichtedurchgemachte Entzündungen, Erkrankungen und Operationen
Findet ein regelmäßiger Eisprung statt?
Wie steht es mit den wichtigsten Hormonen der Frau?
Hat die Frau einen Eisprung?

Gleichzeitig sollte auch über negative Einflüsse auf die Fruchtbarkeit: Alkohol, Nikotin, Stress bei beiden Partnern und einem eventuellen Übergewicht bei der Frau gesprochen werden. Auch an ein Spermiogramm des Partners ist in dieser Situation zu denken.

2. dazu gibt es nach bisherigen Erkenntnissen keinen Anlass

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 05.01.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

warum 6 wochen warten

guten tag mein 3. kind ist heute 13 tage alt. ich habe spontan entbunden und bin einwenig gerissen (3 stiche). die naht schmerzt nicht mehr....... die oberärzten sage, ich soll 6 wochen warten mit gv. warum eigentlich? ich würde sehr gerne jetzt schon wieder mit meinem mann ...

von veralynn 30.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

schweinegrippe und noch warten mit ss (gerne auch an alle...)

habe gestern im tv über die schweinegrippe gesehen. ich lebe ja in der schweiz hier hatt es um die 7mio einwohner,sie rechnen damit das mindestens 1mio und höchstens 2mio erkranken werden an der schweinegrippe und fünfhunderttausend daran sterben würden.das ist einfach eine ...

von 3jungs-mama 23.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Warten?

Hallo Dr. Bluni, nachdem meine Regel ein paar Tage überfällig war, habe ich einen SS-Test gemacht, der auch positiv war. Juhu und grosse Freude, aber genau 3 Tage später (10 Tage nach dem Fälligkeitsdatum meiner Periode) hat jetzt doch meine Regel eingesetzt, und zwar ...

von Sonblu 26.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

KAISERSCHNITT planen oder lieber warten?

hallo, ich bin heute genau 34+4 ssw. gestern hatte ich einen FA-termin und er hat mir gesagt dass sich mein kleiner gedreht hat, also BEL und das obwohl er seit wochen richtig lag. mein arzt meinte, wir sollten mal noch bis zur 38ssw warten, wenn er so liegen bleibt wird ein KS ...

von ppk 06.05.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Wie lang noch warten?

Hallo Herr Dr. Bühler, Ich habe am 22.4. das letzte Mal 2 Tabletten Chlomadinon genommen ( angefangen am 17.4.) Bisher ist noch keine Periode in Sicht und nun wollte ich sie fragen ob die Zyste schon weg sein könnte und warum immer noch keine Periode eintritt. Mein Fa meinte ...

von Mamafürvier+ 28.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Ausschabung oder Warten?

Lieber Herr Bluni, Leider hat mein Arzt heute bei der ersten Schwangerschaftskontrolle festgestellt, dass mein Baby schon vor einigen Tagen gestorben sein muss, wahrscheinlich in der 6. Schwangerschaftswoche, es war nur etwa 4 mm gross (ich wäre 7 Wochen+ 5 Tage). Heute beim ...

von HenniT 18.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Wie lange warten nach FG und Ausschabung?

Hallo lieber Herr Dr.Bluni, ich hatte genau vor 4Wochen eine Ausschabung nach einer FG (1.Schwangerschaft, FG 9./10. SSW). Meine Tage haben den Weg zu mir noch nicht gefunden, aber meine Frauenärztin meinte schon, dass das 5-6 Wochen dauern könnte. Nun bin ich etwas ...

von Stella1507 02.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

2. kindläßt auf sich warten...

Guten Abend Dr. Bluni, ich bin 29 Jahre, vor 20 Monaten brachte ich per Kaiserschnitt (damals 41+1 SSW, Herztöne waren unter den Wehen nicht optimal) einen gesunden Jungen zur Welt. Damals bin ich nach absetzen der Pille innerhalb von 3 Monaten schwanger geworden. Jetzt ...

von Jana u Linus 13.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

wie lange noch warten ???

hallo nochmal hr. dr. bluni, wie lange sollte man warten wenn sich die regel sonst immer pünktlich meldet und dann urplötzlich nicht kommt.....und ab wann ist es ratsam den arzt zu konfrontieren.... denn ausfluss ist wie wasser und immer noch keine mens....7 tage ...

von Casio 05.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Warten auf Regel

Hallo, Dr.Bluni, es hat vielleicht nichts mit Schwangerschaft zu tun, dennoch bevor ich eine Frage stellen, werde ich zuerst erzählen. Vor drei Monaten hatte ich die Pille "Cerazette" eingenommen, jedoch war ich nicht zufrieden damit, weil ich Akne und alle 2 Wochen Regel ...

von Mari3 28.12.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.