Dr. med. Vincenzo Bluni

Wellnesswochenende

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

meine Schwester (38) ist nun in der 34 ssw. In der 27 ssw lag sie 10 Tage im KKH wegen verkürzter GMH. Danach wurde sie unter "strengen Auflagen" nach Hause entlassen und sollte auch zu Hause liegen.

Zum glück hat sie es in die 34 ssw geschafft. Nun hat sie nächstes Wochenende ein wellnesswochenende in einem 5-Sterne Hotel gebucht. Mein Schwager ist zwar dagegen, aber sie möchte es unbedingt machen, da sie "danach keine Zeit mehr für sowas" hat. Die Fahrt dauert ca. 2 Stunden.

Würden Sie davon abraten?

Vielen Dank für Ihre Antwort.

von goodnyght am 03.10.2010, 00:25 Uhr

 

Antwort auf:

Wellnesswochenende

Hallo,

in dieser Situation wird ganz bestimmt nur eine so gennante Einzelfallentscheidung möglich sein und diese trifft am besten die behandelnde Frauenärztin/Frauenarzt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 04.10.2010

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.