Dr. med. Vincenzo Bluni

Welche Teesorten? Und wieviel?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend Herr Dr.Bluni!
Nun kommen wieder kältere Tage und die Zeit vom vielen Tee trinken hat begonnen. :-) Deshalb wollte ich vorher mal fragen, welche Teesorten ich meiden sollte? Ich trinke gerne Fenchel und Kamille, ist das erlaubt und wieviel kann ich davon zu mir nehmen? Und wie sieht es mit den löslichen Tee´s aus, wo auf 400 g ca.2 % Schwarzteeextrakt drin sind. Schadet das meinem Baby und wieviel darf ich, wenn überhaupt, davon trinken?
Vielen Dank schonmal und noch einen schönen Abend.

LG, Nicki (22.SSW)

von sweetybaby1701 am 16.09.2008, 20:33 Uhr

 

Antwort auf:

Welche Teesorten? Und wieviel?

Hallo,

es gibt hier leider keine allgemein gültige Übersicht, welche Tees konkret erlaubt oder nicht erlaubt sind. Das müssten Sie im Einzelfall ggf. beim Hersteller erfragen. Optimalerweise sollte Schwarztee nur in einer Menge von etwa 2-3 Tassen am Tag getrunken werden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 17.09.2008

Antwort auf:

Welche Teesorten? Und wieviel?

Hallo.
wollt dir nur sagen ich trink immer den: "In freudiger Erwartung" von Teekanne.
ist ein Kräuter Tee speziell für Schwangerne.
Liebe Grüsse und Alles Gute Vicky

von angelvicky2311 am 17.09.2008

Antwort auf:

Welche Teesorten? Und wieviel?

Danke schön, da werd ich morgen gleich mal schauen gehen. :-)

von sweetybaby1701 am 17.09.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.