Dr. med. Vincenzo Bluni

Was passiert mit meinem Vertrag?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Habe bei meinem Arbeitgeber einen unbefristeten Vertrag. Da ich mit meinem ersten Sohn schwanger war habe ich eine Elternzeit von 2 Jahren beantrag.Soweit so gut. Da auf der Arbeit zu wenig Personal war bekam ich einen Zusatzvertrag für die Teilzeitarbeit während der Elternzeit. Dieser läuft dieses Jahr aus. Nun hab ich die Möglichkeit Vollzeit zu kommen oder das 3. Jahr Elternzeit zu beantragen und zu Hause zu bleiben oder weiter auf Teilzeit (wenn AG zustulimmt) zu Arbeiten oder??? Generell tritt doch nach der unterschriebenen Elternzeit (bei mir 2 Jahre) dann der Vollzeitvertrag in Kraft oder??? Bin nun wieder Schwanger und mein AG will das ich nach Ablauf des Teilzeitvertrags zu Hause bleibe darf er das obwohl ich nur 2 Jahre beantragt habe und nicht 3 ??!!?!
LG

von NT89 am 01.09.2015, 15:47 Uhr

 

Antwort auf:

Was passiert mit meinem Vertrag?

Hallo,

da muss ich leider passen, da dieses doch eine eher rein juristische Frage ist, die unsere Rechtsanwältin, Frau Bader in ihrem Forum unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/recht/

viel kompetenter beantworten kann.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.09.2015

Antwort auf:

Was passiert mit meinem Vertrag?

Soweit ich weiß, darf dich der AG nicht zwingen, das dritte Jahr Elternzeit zu nehmen. Willst du denn bis zum Mutterschutz dann wieder Vollzeit arbeiten? Aber ich glaube, du stellst die Frage besser der Anwältin Fr. Bader! Dr. Bluni wird dir da nicht helfen können!

von La_Latina am 01.09.2015

Antwort auf:

Was passiert mit meinem Vertrag?

Herzlichen Dank
Das mache ich!
Und ja ich würde auch bis zum Mutterschutz Vollzeit arbeiten ;)

von NT89 am 01.09.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.