Dr. med. Vincenzo Bluni

Was beachten nach Kaiserschnitt und neuer Schwangerschaft?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Abend Herr Dr. Bluni.
Mein KS ist nun fast 2 Jahre her (02/2014), aktuell bin ich in der 33. SSW schwanger und lese bzw. höre von "dünnen Narben" usw.
Woran merke ich denn, ob meine Narbe noch okay ist?
Ich verspüre keinerlei Veränderungen im Vergleich zu vor der Schwangerschaft. Die Narbe war äußerlich sehr gut und schnell verheilt und hatte nie Probleme gemacht. Wie es natürlich innerlich aussieht, kann ich nicht sagen.

Ich merke natürlich angesichts des inzwischen großen Bauchumfangs von 106 cm (ich bin sonst schlank), dass der noch taube Bereich um die Narbe ein wenig breiter geworden ist, denke aber, daß liegt schlichtweg an der Dehnung des Gewebes.
Die Narbe sieht weder anders aus, noch fühle ich Schmerzen o.ä.

Ab wann können denn Probleme auftreten?
Und merke ich das rechtzeitig, falls die Narbe gegen Ende der Schwangerschaft vielleicht nicht hält? Woran erkenne ich das?

Ich werde voraussichtlich in der 39. SSW wieder einen KS haben.
Gibt es da etwas für mich vorab hinsichtlich der alten Narbe zu beachten?

Vielen Dank im Voraus.
Liebe Grüße. Janine

von jani-san am 18.01.2016, 21:39 Uhr

 

Antwort auf:

Was beachten nach Kaiserschnitt und neuer Schwangerschaft?

Liebe Janine,

sofern keine Beschwerden vorhanden sind und die Frauenärztin/Frauenarzt bei der Untersuchung zufrieden ist, gibt es eigentlich bis zum Zeitpunkt der Geburt keine Besonderheiten zu beachten.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.01.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Hallo Herr Bluni, und zwar geht es darum: Mein erster Kaiserschnitt war 2004. Ich brachte im Februar 2015 mein zweites Kind per Kaiserschnitt auf die Welt. Da wir einen geringen Abstand bei den Kindern haben möchten, habe ich bzw. wir vor, das nächste Kind im ...

von Lucylein1987 14.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

erneute Schwangerschaft nach Kaiserschnitt mit Blutung

Sehr geehrter Herr Bluni, ich habe bereits drei Kinder, das erste mit Saugglocke geholt, das zweite spontan und das dritte per Kaiserschnitt nach mehrfach versuchter, erfolgloser Einleitung. Während der dritten Schwangerschaft musste ich drei Monate lang Heparin spritzen, ...

von DoreenW1979 07.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Schwangerschaft nach 2fachem Kaiserschnitt

Hallo, Wir haben schon zwei Kinder. Die erste Tochter kam per Notkaiserschnitt. Die zweite dann mit geplanten Kaiserschnitt. Ich hatte ab der 19 Woche ca. Schmerzen an der Narbe, wenn auch nicht stark, aber doch eindeutig. Zum Glück auch nur, wenn sie sich bewegt hat. ...

von Jo-Hanna 02.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Erneute Schwangerschaft 4 1/2 Monaten nach zweitem Kaiserschnitt

Hallo Dr. Bluni, Ich hab wirklich etwas Angst. Ich hatte meinen ersten Kaiserschnitt 2008 den zweiten Kaiserschnitt jetzt am 18.12.2014 jetzt bin ich bereits wieder schwanger nach nur 4 1/2 Monaten. Bin bereits in der 11 ssw. (ungeplant) Ich war bei 2 Ärzten und ich ...

von franzi_85 27.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Erneute Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Hallo Dr. Bluni, ich habe vor 10 Monaten meinen Sohn leider per sekundärem Kaiserschnitt (in Spinalanaestesie) nach Misgav-Ladech-Methode zur Welt gebracht. Er lag, trotz Akupunktur, bis zur geglückten äußeren Wendung bei 38+5 in BEL. Dann in SL. Weil er bei 40+5 auf 4200g ...

von Bianca197 04.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Hallo Dr. Bluni, mir ist klar, dass Sie diese Frage schon oft hatten, ich bin jedoch nicht sicher, dass ich Ihre Antworten richtig verstanden habe, deshalb diese Nachfrage. Ich habe vor 8 Monaten per Kaiserschnitt entbunden. Misgav-Ladach- Sectio sekundär. Der Muttermund ...

von lilke 07.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Kaiserschnitt und Schwangerschaftszucker

Hallo Herr Dr. Bluni, ich hoffe, dass meine Frage nun nicht zum zweiten Mal auftaucht, da ich sie gestern eigentlich schon geschrieben hatte, sie nun aber weg ist. Kurz zu meiner Geschichte: Ich bin Mutter zweier Kinder. Bei beiden hatte ich Schwangerschafts-zucker. ...

von fritzi1908 26.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

weitere Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich hoffe ich bin hier richtig! Ich habe Mitte März ein kerngesundes Baby per sekundären Kaiserschnitt zur Welt gebracht! Der Kleine wollte nach der Einleitung einfach nicht weiter ins Becken rutschen .... Nun ist aber alles spitze und ich habe den ...

von allissa 27.07.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Erneute Schwangerschaft nach Kaiserschnitt

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, am 28.10.2013 kam mein Sohn durch eine primäre Sectio auf die Welt. Grund war eine Beckenendlage sowie ein Missverhältnis. Meine Frage daher: Wie viel Zeit sollt Ihrer Meinung nach vergehen, bis eine erneute Schwangerschaft geplant werden ...

von ryana 21.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Wie lange mit erneuter Schwangerschaft nach Kaiserschnitt warten?

Guten Morgen Dr. Bluni, ich habe Anfang September dieses Jahres einen Kaiserschnitt aufgrund einer vorzeitigen Plazentaablösung in der SSW 23+5 gehabt. Es war der zweite Kaiserschnitt, da meine große Tochter 2004 auf Grund einer BEL in der SSW40 ebenfalls per Kaiserschnitt ...

von engelchen13 04.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Kaiserschnitt

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.