Dr. med. Vincenzo Bluni

Warten auf die Fehlgeburt/ Risiken?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,

Bei mir wurde nun vor einigen Tagen festgestellt das meine SS nicht intakt ist und es sich um ein Windei handelt.

Mir wurde die Wahl gelassen die natürliche Fehlgeburt abzuwarten oder eben eine Absaugung vornehmen zu lassen. Ich hab mich erstmal für den natürlichen Weg entschieden.

Ich habe leider an dem Tag an dem ich es erfahren habe nicht daran gedacht den Arzt zu fragen ob es jetzt irgendwelche Risiken für mich gibt während der Fehlgeburt oder dem warten darauf und im Internet finde ich auch keine Infos.

Ich weiss das es die Infektionsgefahr nach der Fehlgeburt gibts....aber was kann mir während der wartezeit passieren? Gibt es etwas worauf ich achten sollte?

Vielen Dank!

von Mal32 am 30.11.2017, 12:51 Uhr

 

Antwort auf:

Warten auf die Fehlgeburt/ Risiken?

Hallo,

wenn wir in Deutschland auch bezüglich einer Ausschabung extrem großzügig sind und dieses in den meisten anderen Ländern nicht so ist, werden wir sehr oft in der sehr frühen Schwangerschaft darauf verzichten können. Das sollte dann aber immer individuell mit der Patientin besprochen werden.

Natürlich kann es in einer weiter fortgeschrittenen Schwangerschaft oder bei stärkeren Blutungen immer die Notwendigkeit zu einer Ausschabung geben.

Herzliche Grüße VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 30.11.2017

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Risiken durch Epstein Barr in der Frühschwangerschaft (6.SSW)?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich befinde mich in der 6.SSW und habe heute erfahren, dass ich eine akute Infektion mit dem Epstein Barr Virus habe. (IgG >750pos., IgM 64). Handelt es sich hierbei um eine Erst- oder Reinfektion? Sind Auswirkungen auf die Entwicklung meines Kindes ...

von Frau Ilka 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiken

Diagnose Missed Abortion, noch warten oder ausschaben?

Ich bin in der 8 SSW (7+5) und hatte gestern meine erste Untersuchung beim Frauenarzt. Der Embryo war zeitgemäß entwickelt (1,54 cm) und ergab rechnerisch sogar einen Tag mehr als ich tatsächlich bin (7+6). Nur leider wurde kein Herzschlag gefunden. Wurde danach ins KKH ...

von Aldhafera 10.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Bis wann mit Kaiserschnitt warten ?

Guten Morgen Herr Dr. Bluni, wann würden Sie den Kaiserschnitt Termin raten: 1. Tag der letzten Periode 21.12. Eisprung 1.1. gefühlt ET rechnerisch 27.9. so auch sono am 28.2. ET lt. sono 23.9. so lt. sono am 01.02. Problem ist, dass der 23.9. ein Samstag ist und ...

von Sonnenschein201709 06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Körperliche Arbeit im 1. Trimester - Risiken?

Lieber Herr Dr. Bluni, ich arbeite 1x pro Woche in einer körperlich anstrengenden Tätigkeit und plane aktuell eine Schwangerschaft. Dieser eine wöchentliche Arbeitstag umfasst einen frühen Arbeitsbeginn (5.15), vorher eine Anfahrt mit ca 45min Radfahren bergauf, zum ...

von emre 22.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiken

Frauenarzt im Urlaub kann ich bis ssw 7 warten?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich habe im März 2016 nach schwerer hellp (43 kg zugenommen, Blutdruck 220/170) in ssw 29+2 ein Frühchen bekommen. Vorgestern hab ich nun einen positiven schwangerschaftstest in der Hand gehabt und bin etwa in der 5 ssw. Mein Frauenarzt ist noch 2 ...

von Mondkuh 15.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Risiken OP in der Schwangerschaft?

Hallo. Ich habe ein Teratom am Eierstock oder Eileiter von 4x4 cm. Dieses muss eventuell noch in der Schwangerschaft operiert werden. Wie groß ist das Risiko für das Baby? Welche Nebenwirkungen können auftreten? Würden Sie Ihrer Erfahrung nach so ein Eingriff in der ...

von Sannip 01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiken

noch 1 Woche warten oder Tabletten?

Ich war vor 6 Tagen beim Gynäkologen und heute war Kontrolluntersuchung. Vorweg: ich habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus und versuche mit Mönchspfeffer regulierend zu wirken. Abgesetzt habe ich ihn vor kurz nach dem letzten Termin. Meine letzte Periode hatte ich daher am ...

von HelloFresh 19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Frage: Alter + Risiken

Hallo Hr. Dr. Bluni Mich würde einmal eine "wissenschaftliche" Frage interessieren. Es heißt doch immer: ab 35 Jahren ist eine Schwangerschaft mit erhöhten Risiken verbunden... ist es denn auch mit höheren Risiken (Krankheit, Allergie,...) behaftet wenn Frauen innerhalb ...

von Susilein80 06.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Risiken

Warten auf das ergebnis vom großen ogtt

Hallo Herr bluni, Ich habe folgendes problem: Ich musste am Mittwoch aufgrund eines leicht erhöhten wertes des kleinen zuckerbelastungstests den großen test machen. Nun muss ich auf das ergebnis warten. Leider hat meine Ärztin jetzt in der kommenden woche urlaub,sodass ich ...

von maja2112 04.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Warten oder zur Ausschabung?

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich war heute bei meiner Frauenärztin. Ich müsste in der 9. Ssw sein. Die Ärztin sagte leider es wäre nur 7 Wochen alt und hat leider keinen Herzschlag. Es war für mich sehr sehr schlimm und kann es bis jetzt nicht realisieren. Sie hat mir eine ...

von Ai 17.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: warten

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.