Dr. med. Vincenzo Bluni

verdorbenes Essen - Durchfall, 31. SSW

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich glaub mit folgender Frage war ich zuvor im falschen Forum. Ich habe daher eine Frage an Sie und hoffe, Sie können mich etwas beruhigen.

Ich bin in der 31. Woche schwanger.

Ich war mit Freunden mittags essen. Alle, die Gulasch gegessen hatten, haben am nächsten Tag stark Durchfall gehabt. Ich hatte ebenfalls Gulasch gegessen und war somit auch betroffen. Ich hatte 3 mal starken Durchfall am frühen Morgen gehabt (also ca. 14 Stunden später), sonst ging es mir aber gut (kein Fieber, keine Übelkeit, also wirklich alles ok) und schon nachmittags konnte ich wieder normal Essen und der nächste Stuhlgang am übernächsten Tag war auch wieder normal.

Die Ärztin, bei der ich am 1. Tag der Beschwerden war, hat eine Stuhlprobe eingeschickt und eine Blutprobe auf Listerien und Toxoplasmose geprüft. Letzteres war bloß gut nicht vorhanden. Jedoch habe ich hier im Forum gelesen, dass Inkubationszeiten ja länger sind. Das Ergebnis der Stuhlprobe erhalten ich erst nächste Woche.

Muss ich mir nun Sorgen machen? Das Lebensmittel war ja definitiv verdorben. Kann eine Schwangere dies auch "abwehren" bzw. hat dies Auswirkungen auf mein Kind gehabt? Kann noch etwas entstehen (Listerien, Toxoplasmose)? Ich kann doch jetzt nicht für eine Inkubationszeit von Wochen immer wieder testen lassen, nicht wahr? Beruhigend ist zumindest, dass der Durchfall nach 3 mal weg war und ich schon am selben Tag ab Nachmittag wieder normal Essen konnte.

Heute war ich auch beim Frauenarzt und da war alles ok mit meinem Baby. Jedoch habe ich aber erst eben erfahren, dass Alle anderen, die mit uns im Restaurant waren und das Gulasch hatten eben auch Durchfall hatten. Daher habe ich den Frauenarzt darauf nicht angesprochen.

Ich hoffe, Sie können mich etwas beruhigen. Ich bin schon recht besorgt.

Mit besten Grüßen
Ankup

von Ankup am 21.07.2011, 20:10 Uhr

 

Antwort auf:

verdorbenes Essen - Durchfall, 31. SSW

Hallo,

1. eine Lebensmittelvergiftung, die durch Bakterien ausgelöst wird, ist keine Infektion im eigentlichen Sinn, sondern eine durch Giftstoffe verursachte Erkrankung. Sie äußert sich, je nach Ursache und Auslöser nach einem bestimmten Zeitintervall, unter anderem durch Übelkeit, Erbrechen, Durchfälle, Bauchkrämpfe und eventuell Fieber.

Hier empfehle ich, dass Sie sich seitens Ihrer Ärzte beruhigen lassen, dass hier keine Folgen zu erwarten sind.


2. über eine Toxoplasmose- und Listerieninfektion lässt sich hier nur spekulieren, was wir in diesem Forum nicht machen. Außerdem ist Gulasch bekanntermaßen gut gegart, was diese Keime unter normalen Umständen ja abtötet.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 21.07.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Durchfall was tun was essen

hab seit heute schon den ganzen Tag Durchfall und nun auch Hunger aber weiß nicht wirklich was ich essen kann Zwieback habe ich leider nicht da und jetzt erhlich gesagt auch keine lust jetzt noch einkaufen zu gehen! Bin schon den ganzen Tag am Pfefferminztee trinken. Weiß ...

von Bine88 24.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: essen, Durchfall

Vitaminpräparate in SS , Honig essen erlaubt?

Sehr geehrter Herr Bluni, vor zwei Wochen wurde eine SS durch meinen FA bestätigt und er gab mir Vitaminpräparate von einer Firma mit, die ich einnehmen soll (Folsäure, etc). Doch diese Kapseln sind so groß und ich muss schon würgen, wenn ich nur daran denke, da es mir auch ...

von svenja ´76 29.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Durchfall seit 3 Tagen

Hallo, habe seit 3 Tagen Durchfall. 1. Tag war noch ok 2. auch & heute am 3. Tag war es schon mehr "dickflüssig" ... Bin nun 34+5 & da gerade das EHEC-Virus im Umlauf ist bin ich etwas besorgt ... Ich komme aus NRW also eines von den Bundesländern wo nur wenige Fälle ...

von MahalKita 27.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

durchfall...

hallo herr dr. bluni, ich hatte heute kurze zeit angst, eine magen darm grippe zu bekommen weil ich 2x durchfall hatte, innerhalb 4 std. ich habe aber wohl etwas nicht vertragen. da ich in der 10.ssw bin, frage ich mich jetzt natürlich was ich im akuten ...

von heliundmama 21.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Utrogest/ Durchfall

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe zwei kurze Frage, 1)ich bekanntenkreis höre/ und lese ich ständig, dass man während der Schwangerschaft verstopfung hat. Das habe ich zwar auch aber alle 2/3 Tage habe ich dann Durchfall. Ist das normal? Mache mir da etwas ...

von Babyle 30.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall & Rückenziehen in der 36 ssw???

Hallo, Bei mir soll am 12.04.2011 eie einleitung vorgenommen werden da ich durch sehr starke knie probleme probleme mit dem laufen hab.Ins krankenhaus kann ich mich nicht für die restlichen 3 wochen legen da ich eine kleine Tochter hab.Seid anfang der 36 ssw ,die bald ...

von The_Ghostgirl 06.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Seit 3 Tagen leicht Durchfall

Hallo Seit 3 Tagen hab ich leichten Durchfall er ist nicht sehr Flüssig aber auch nicht fest. Bin in der 30 SSw. und mach mir gedanken was das sein kann. ich nehme auch 2x täglich Magnesium, aber bis jetzt keine Probleme damit. Was könnte das denn ...

von missitaly 03.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

23 SSW zwillinge unterleibschmerzen nach durchfall

Hallo Herr Dr. Bluni, dankfür Ihre Antwort vom gestern, ich habe morgen wieder ein Termin bei meiner FA, weil heute ist die ärztin nicht da.... Ich habe allerdings noch eine Frage... mein durchfall läßt langsam nach, bis jetzt behandle ich mich mit cola und salzstangen, ...

von Stern1611 15.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

22 SSW Zwillinge Durchfall

hallo Herr dr. Bluni, ich bin am ende der 22 SSW. (21+6) mit Zwilligen schwanger und heute war ich bei meiner FA. Bei waginalen ultraschall wurde es festgestellt dass ich 1 cm Trichter habe und mein gebermutterhals hat sich auf ca 3,5 cm verkürzt. mein problem ist nur ich ...

von Stern1611 14.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Durchfall

Hallo Hr. Dr. Bluni, ich bin in der 11.Woche schwanger und habe ein kleines Problem mit meinem Stuhlgang seit einiger Zeit (ca. 2Wochen). Wenn ich morgens das erste Mal gehe, ist alles normal. Die zwei darauffolgende Male (vormittags/mittags) kommt´s dann allerdings ...

von Dahlien 03.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Durchfall

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.