Dr. med. Vincenzo Bluni

Utrogest = Pille danach???

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

Ich bin zur Zeit in der 7. ssw. Aufgrund eine Woche lang anhaltender Schmierblutung bekam ich heute vom Arzt Utrogestan 200 zur vaginalen Einnahme 1x am Abend - prophylaktisch.

Nun habe ich öfters die Info gelesen, dass Utrogest, also Progesteron, auch die "Pille danach" sein soll. Ich verstehe die Wirkungsweise nun nicht. Kann die Einnahme jetzt eher meine Schwangerschaft gefährden als helfen, falls es bei mir doch kein Gelbkörperhormonmangel herrscht?

Ich freue mich auf Ihre Antwort.

Lg,
Jodie

von Jodie am 29.07.2013, 13:57 Uhr

 

Antwort auf:

Utrogest = Pille danach???

Liebe Jodie,

es ist zwar auch ein Gelbkörperhormon, hat aber nichts mit der Pille danach zu tun.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 29.07.2013

Antwort:

Nachtrag: Utrogest = Pille danach???

Noch kurz zur Info:

ich wurde bereits ein Mal mit demselben Medikament behandelt, vor einem Jahr wegen immer wieder kehrenden Zysten. Durch die Einnahme waren die Zysten weg. In der jetzigen Schwangerschaft habe ich wieder eine 2,3 cm-Zyste am linken Eierstock.

Meine zweite Frage hier wäre: falls die Einnahme von Utrogest meine Schwangerschaft nicht gefährdet, kann das Medikament neben Beseitigung der Schmierblutung eventuell sogar die Zyste zum schrumpfen bringen?

von Jodie am 29.07.2013

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

pillen wechsel

Guten Tag, Habe da mal zwei fragen. Erstens kann man 11 wochen nach fraglichen gv eine Schwangerschaft im ultraschall erkennen. Zweitens habe ich jetzt zwei monate die leona hexal gewechselt war dann am ende meiner pillenpause beim arzt wo mir meine Ärztin dazu geraten ...

von cindarella90 27.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Utrogest

Hallo Dr. Bluni, bin nun ab heute endlich in der 13. SSW und nehme immer noch Utrogest - jeweils morgens und abend zwei vaginal. Hatte in der Frühschwangerschaft ab und an Blutungen. Seit 4 Wochen nicht mehr und dem Baby geht es gut. Alles ist zeitgerecht. Wie lange sollte man ...

von Habibi13 26.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Utrogest wann und wie absetzen? Ab wann übernimmt die Plazenta?

Hallo, ich bin in der 9+4 SSW und nehme utrogest von Beginn an wegen Blutungen und Fehlgeburt zuvor. Nun soll ich von 2 x 1 täglich (je 100mg) auf 1x täglich runter und es dann in einer Woche ausschleichen lassen d.h absetzen. Aber in einer Woche bin ich ja erst bei 10+4. ...

von Wichtelmami 25.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

pille vergessen und jetzt blutungen

ich habe meine pille einen ganzen tag vergessen zu nehmen und habe es erst am nächsten tag gemerkt dann hatte ich aber schon GV die pille die ich vergessen habe einzunehmen habe ich mit der pille an diesem tag einfach eingenommen aber jetzt habe ich starke blutungen bekommen ...

von melii1996 24.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

pille

Guten Tag, Ich war letzte woch nach meiner pillenpause bei meiner Ärztin weil ich immer so schmerzen habe. Diese hat einen ultraschall und alles gemacht wo sie aber nichts finden konnte. Hatte bedenken das ich schwanger sein könnte aber das hätte sie bestimmt gesehen da ...

von cindarella90 23.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Endometriose - Pille durchgenommen,

Zu meiner Geschichte.. ich bin 28 Jahre alt. Ich habe seit 2 Jahren Endometriose & wurde schon 2 mal operiert.. habe die Pille seitdem durch genommen.. Die Ärzte meinen, bei mir wird es schwierig Kinder zu bekommen, aber ich wünsche mir so gerne welche Ich habe jetzt 3 ...

von Taktlos 19.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Utrogest

Hallo Herr Dr. Bluni, aufgrund vorangegangener Gebärmutterhalsschwäche empfiehlt mein FA 2x1 Utrogest während dieser gesamten SS. Nun bin ich aktuell 13. SSW. Kann es dem Baby irgendwie schaden wenn Utrogest prophylaktisch bis zur ca 34 Woche vaginal genommen wird? Vielen ...

von Xanadaria 17.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

pille abgesetzt-keine periode-nun ausschabung

Guten tag Ich habe vor ca. 4 monaten meine pille (Monostep) abgesetzt.hatte seitdem noch keine abschlußblutung,noch meine periode bekommen.dann wurde ich vor ca. 2 monaten schwanger.mußte aber ende juni eine ausschabung vornehmen,da nur die fruchthöhle,aber kein Embryo zu ...

von krischens 17.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

Pille vergessen

Sehr geehrter Herr Doktor, folgender Fall: ich habe bei der letzten Pillen Packung in der 2. oder 3. Woche eine Pille vergessen, diese am nächsten Tag eingenommen + die die eigentlich dran wäre. Davor habe ich alle Pillen richtig eingenommen. Ich habe mir nicht groß Gedanken ...

von Mia145 08.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

utrogest - nochmal wegen gestern

hallo dr. bluni, ich muss nochmal nachhaken bzgl. des themas von gestern "angst vor absetzen von utrogest". mein letzter gemessener progesteronspiegel war 31,2. das war zu beginn des 2. trimenons. das kind war / ist altersgerecht entwickelt die gesamte schwangerschaft über ...

von rosengartenmaedels 05.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Utrogest

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.