Dr. med. Vincenzo Bluni

Ursachen für zu kleine Plazenta

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

mein Sohn kam vor 1 1/2 Jahren in der 38.SSW mit dem Goldenhar-Syndrom zur Welt.Er wog nur 2665g und war 48cm groß.Die Hebamme sagte, daß meine Plazenta nicht die beste war(deswegen war er wahrscheinlich auch so klein.) Ich denke, daß die mangelhafte Durchblutung vielleicht auch mit ein Grund dafür ist, daß mein Sohn dieses Syndrom hat(es ist aber noch nicht genügend erforscht).

Nun meine Frage: Was gibt es für Ursachen für eine zu kleine Plazenta? Kann man da irgend etwas beeinflussen in der nächsten Schwangerschaft? Muß dazu sagen, daß ich in der Schwangerschaft weder geraucht noch Alkohol getrunken hab.

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

von schima2009 am 18.02.2008, 08:30 Uhr

 

Antwort auf:

Ursachen für zu kleine Plazenta

Hallo,

für eine kleine Plazenta muss es nicht immer einen Grund geben und auch hat sich nicht immer eine klinische Bedeutung. Es ist aber nicht ausgeschlossen, dass sie auch in Zusammenhang mit bei dem von Ihnen genannten Syndrom steht, wenn dieses auch nicht genetisch bedingt zu sein scheint.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 18.02.2008

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.