Dr. med. Vincenzo Bluni

unverarbeitetes Trockenobst

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

Erstmal vielen Dank, dass sie sich so viel Mühe geben, die Fragen in diesem Forum zu beantworten!

Ich habe eine Frage bezüglich Trockenobst: Ich habe getrocknete Datteln gegessen. Nun habe ich auf der Rückseite gesehen, dass sie „unverarbeitet“ (unprocessed) waren und es empfohlen wird sie vor dem Verzehr zu waschen, woran ich nicht im Leben gedacht hätte. Zudem habe ich sie auch nicht nach dem öffnen in den Kühlschrank getan (auch hier dachte ich, dass Nüsse und Trockenobst eigentlich nicht gekühlt gelagert werden müssen). Die Packung war nur einen Tag geöffnet. Muss man sich in diesen Fall Gedanken um Toxoplasmose und Listeriose machen? Und würden sie generell einen Test oder mehrere Test während der SS hinsichtlich dieser beiden Erkrankungen empfehlen?

Herzlichen Dank im Voraus für Ihre Antwort und Hilfe!

von Frokat, 13. SSW   am 20.11.2019, 11:50 Uhr

 

Antwort auf:

unverarbeitetes Trockenobst

Hallo,

nein

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 20.11.2019

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.