Dr. med. Vincenzo Bluni

Ungewaschene Kräuter, muss ich mir Sorgen machen?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni...
Ich habe eine Kochbox erhalten und einen Dip aus frischen Kräutern und saurer Sahne mit etwas Weißweinessig zubereitet.. in der Hektik habe ich die Kräuter nicht abgewaschen und kleingehackt untergemischt :( . laut meiner Recherche sind die Kräuter von einem Hof, welcher sich auf Kräuter spezialisiert hat. Ich bin in der 16. Ssw

Nun meine Frage: ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass ich mich mit Toxoplasmose infiziert habe?

von MonaRa, 16. SSW   am 01.11.2019, 20:09 Uhr

 

Antwort:

Verzehr ungewaschener Kräuter

Hallo,

diese wird statistisch gesehen, gering sein.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.11.2019

Antwort auf:

Ungewaschene Kräuter, muss ich mir Sorgen machen?

Ja, könnte gut sein. Vor allem wenn die Hofmitarbeiter den Kuhmist o. ä. zum Düngen der Ernte genommen haben.

Aaaber dies ist weniger warscheinlich, da Toxoplasmose in D-land selten vorkommt und wenn..
wird das schnell festgestellt wenn du regelmäßig sich beim FA vorstellst. Und behandeln kann man die Toxoplasmose auch ganz gut.

von Xazaria am 01.11.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.