Dr. med. Vincenzo Bluni

Ultraschall

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo,
ich weiß das in einer normalen Schwangerschaft 3 Ultraschall Untersuchungen übernommen werden. Wie ist es jedoch mit einer Risiko Schwangerschaft? Versichert bin ich bei der AOK. Da ich in meiner ersten Schwangerschaft schwere Präeklampsie mit Plazenta Insuffizienz hatte bin ich nun Risiko schwanger. Mein Frauenarzt meinte nun dass ich 260 Euro bezahlen soll dass immer ein Ultraschall gemacht wird und für alle Untersuchungen. Ist das denn richtig so?

von kleinezicke91 am 07.03.2016, 18:01 Uhr

 

Antwort auf:

Ultraschall

Hallo,

1. lässt sich aus der Einschätzung Risikoschwangerschaft kein Automatismus in Richtung häufigere Untersuchungen ableiten. Vielmehr ist hier ein individuelles Vorgehen, orientiert am individuellen Risiko ausschlaggebend.

Dass bei Vielen etwas anderes an Vorstellungen existiert, weiß auch ich sehr gut.

2. die von Ihnen beschriebene Vorgeschichte beschreibt meines Erachtens sehr wohl eine mehr als berechtigte Einstufung als Risikoschwangere

3. da es sicher unzweifelhaft sein dürfte, dass wir bei einer solchen Frau zur rechtzeitigen Erkennung entsprechender Veränderungen eigentlich nur den Ultraschall und hier speziell den Doppler einsetzen können, ergibt sich daraus zwangsläufig meine Empfehlung, dieses dann auch so zu tun.

4. wer das am Ende macht, bleibt gleich. Optimalerweise sollte es natürlich jemand sein, der über eine entsprechende Expertise verfügt, und das ist in der überwiegenden Zahl der Fälle bei den Kliniken im Perinatalzentrum viel eher der Fall als in der Durchschnittspraxis.

5. das bedeutet, solche Kontrollen können für die gesetzlich versicherte Patienten per Überweisung in einem solchen Zentrum durchgeführt werden. Sofern das Wachstum völlig regulär ist und keine sonstigen Risikofaktoren oder Symptome vorhanden sind, kann es ausreichen, hier zumindest erstmalig um die 30. Woche herum nachschauen zu lassen. Gegebenenfalls und falls notwendig auch früher.

6. wenn hierzu die niedergelassenen Frauenärzten/Frauenarzt eine andere Vorstellung haben; wie von Ihnen beschriebenen, dann ist das prinzipiell erlaubt, jedoch sicherlich diskutabel. Mehr möchte ich an dieser Stelle mal nicht dazu sagen.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.03.2016

Antwort auf:

Ultraschall

Was 260 Euro ? So viel ??
Ich zähle auch als risko schwangere und bekomm bei jeder Untersuchung einen Ultraschall und zwar kostenlos.
Letzte Schwangerschaft musste.ich einmalig 100 euro zahlen für jedes mal Ultraschall..260 sind echt viel. Aber das regelt glaub ich jeder Frauenarzt anders.

von Miaa1234 am 07.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

kein Gelbkörper in der 5SSW im Ultraschall sichtbar

Hallo Herr Dr. Bluni, ich war gestern bei circa 4+3 zum Ultraschall. Es war eine 3mm große Fruchthöhle zusehen, jedoch kein Dottersack und kein Gelbkörper in den Eierstöcken zu finden. 5 Tage zuvor lag der Progesteron Wert bei 23 und der HCG Wert bei 198. Ist der ...

von MB123456 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Auf Ultraschall kein Ei.

Hallo Dr.Bluni, am 19.02. sollte ich eigentlich meinen Eisprung haben, ich hatte seit da auch ganz bisschen spinnbaren Zervix. Am 21.02. war ich bei meiner Frauenärztin und die sagte mir, dass kein Ei zu sehen wäre. Kann es denn sein dass mein Eisprung schon war oder ist ...

von erdbeere710 01.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

nach Dyspalasies Ultraschall

Hallo Herr Dr. Bluni..ich war gestern bei einem Notfallarzt und er hat von meinem Abstriche keine Krankheitserreger gefunden..mein Gebärmutterhals wäre nach Dysplasiesuntersuchung momentan wieder ok aber Blut und Urinabnahme sei nicht notwendig gewesen da er gestern im ...

von Meltosch 27.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschall - Lage des Babys

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine Frage zum Ultraschall. Vorgestern bei 25+5 hatte ich einen Ultraschalltermin - da lag die Kleine (genau wie 4 Wochen vorher) zusammengeklappt wie ein Schwimmer vor dem Kopfsprung da. Das Gesicht konnte man wieder nicht sehen, weil ...

von Yippiehbillie 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Hcg steigt an aber Ultraschall fragliche fruchtbare 4.5mm

Hallo.Herr bluni Ich habe braune blutung (schmier)ca 1 Woche Ultraschall fragliche fruchtblase erst 0.38mm jetzt 4.5mm jedoch kann der Arzt es nicht eindeutig sagen ob alles okay ist ,aber der hcg wert steigt ganz normal an mittlerweile vom 17.2 1448 woran kann es liegen das ...

von Fatos 19.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Ultraschallbild

http://www.directupload.net/file/d/4269/8s2a7gje_jpg.htm Entschuldigung das ich hier frage.. Links auf dem Foto ist meines aus der 21ssw,rechts von einer bekannten 22ssw. Meine Ärztin wollte sich nicht festlegen aber sie tippt auf mädel. .. Was würden Sie sagen?! Ich ...

von Meintraum4 19.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Bewegung im Ultraschall

Ich war heute (bei 12+3) beim Frauenarzt. Herz schlug, sonst auch alles in Ordnung. Allerdings hat sich das Kind kein bisschen bewegt. Die Ärztin sagte, es wäre normal, die Kinder hätten halt lange Ruhephasen. Nächster Termin in vier Wochen. Trotzdem mache ich mir natürlich ...

von Lelo317 19.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

ultraschall

Sehr geehrter Dr.Bluni, Ich hätte eine Frage zu den Kindsbewegungen im US. Wenn die Ärztin einen Us über die Bauchdecke macht, sieht man oft wie das Baby sein Beine oder Arme bewegt. Meine Frage wäre, sind es die eigenen Kindsbewegungen oder bewegt sich das Baby weil die ...

von evelyn30 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Im Ultraschall nur eine Punkt mit 0.38 mm Durchmesser

Hallo ich habe schon eine Fehlgeburt gehabt.Deshlab gelte ich als Risikoschwangere nach dem ich positiv getestet habe bin ich letzte Woche Dienstag zum Arzt er hat eine SchwangerschaftsZyste gesehen aber nichst weiter und meinte rechnerisch sollte ich 4 bis 5 woche sein hcg ...

von Fatos 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Laut Ultraschall 5. Ss

Hallo Dr. Bluni Ich war heute bei meinem FA weil ich 7. Tage überfällig bin und alle Tests negativ waren...Selbst der Urintest beim Arzt.... Ultraschall wiederum zeigte eine Fruchthöhle bzw Dottersack in der Gebärmutter..... Er meinte ich sei in der 5. Ssw hat aber nochmal ...

von Püppi@Hase 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.