Dr. med. Vincenzo Bluni

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich war vorgestern beim FA zum Ultraschall. Ich hatte am 17.11. einen ES (positiver Ovu-Test) und am 16.11. GS (das war auch das einzige Mal in einem Zeitraum von +/- 7 bis 10 Tagen). Das heißt ich weiß ganz genau wann es passiert sein muss. Nach meiner Berechnung sollte ich dann am 13.11. (Tag des US) in SSW 5+6 gewesen sein (nach der Periode kann man bei mir nicht gehen, habe einen sehr unregelmäßigen und langen Zyklus). Der Frauenarzt hat beim Ultraschall nur eine Fruchthöhle und einen Dottersack gesehen. Er meinte dann, das sei nicht zeitgerecht. Man sollte schon den Embryo sehen. Ich bin natürlich voller Sorgen. Aber irgendwie hatte ich auch das Gefühl, dass er nicht richtig gerechnet hat. Er meinte mal so am Rande bei 6+1 sollte man schon was sehen. Ich bin aber der Meinung dass ich bei 5+6 war. War aber wie gelähmt und bin nicht drauf eingegangen.
Wenn ich aber so durch die Foren lese, haben diese Erfahrung wohl einige gemacht. Wie ist ihre Einschätzung und habe ich richtig gerechnet?
Vielen Dank,
Daniela

von DaniNi85, 7. SSW   am 15.12.2018, 13:22 Uhr

 

Antwort auf:

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Hallo Daniela,

Natürlich ist es hier immer möglich, dass die Schwangerschaft einfach jünger ist, als erwartet und insofern werden wir meist mit einer einzigen Untersuchung dazu noch gar nicht mehr sagen können. Und zu Beginn der sechsten Woche werden wir unter normalen Umständen sowieso nicht mehr sehen.

Insofern warten Sie dazu doch bitte die nächste Kontrolle (frühestens nach ein bis zwei Wochen) ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 16.12.2018

Antwort auf:

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Ergänzend möchte ich noch dazu erwähnen, dass sich der FA wirklich Mühe gegeben hat und einige Minuten mit dem vaginalen Ultraschall gesucht hat.

von DaniNi85 am 15.12.2018

Antwort auf:

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Handelt es sich um einen Tippfehler? Wenn dein ES am 17.11. war, dann kannst du am 13.11. unmöglich bei SSW 5+6 sein.

von L_e_n_a_8_8 am 15.12.2018

Antwort auf:

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Ich schätze mal 13.12. Dann passts.
Anfang der 5. war bei mir auch noch nichts zu sehen. Ich weiß auch genau wann der Eisprung war, das berücksichtigen aber die wenigsten Ärzte, gerechnet wird dann trotzdem ab letzter Periode (deswegen 6+1 anstatt 5+5). 5+5 übrigens höchstens laut meiner Rechnung (3+0 am 17.11. deswegen 5+5 am 13.12;))

von Becca09 am 15.12.2018

Antwort auf:

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Oh ja natürlich 13.12., sorry für den Tippfehler :S
Und ja ich habe gestern auch nochmal gerechnet und bin dann auch auf SSW 5+5 gekommen, was mich dann tatsächlich auch nochmal deutlich beruhigt hat.
Ich glaub ich mach mich deswegen auch bissl verrückt weil mir seit 16 Jahren die FA sagen dass ich vermutlich mal ohne Hilfe nicht schwanger werde und ich kann es einfach nicht glauben kann, dass gerade ich so ein Glück haben soll und es beim ersten Versuch (den wir nicht mal geplant hatten bzw es darauf angelegt haben) geklappt haben soll. Drum denk ich immer dass da irgendwo ein Haken ist und der komische Gyn (Vertretung meines eigentlichen Gyns) hat das mit seinen Aussagen verstärkt.

Danke Euch schon Mal für die Antworten!! :*

von DaniNi85 am 16.12.2018

Antwort auf:

Ultraschall 5+6 kein Embryo

Vielen Dank Herr Dr. Bluni für die Antwort. Ich warte jetzt eine Woche (muss es einfach noch vor den Feiertagen wissen) ab und lass es dann nochmal prüfen.

von DaniNi85 am 16.12.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ultraschall zeigt zu kleines Embryo

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich schreibe da ich seit 22.04 weiß (positiver Schwangerschaftstest), dass ich schwanger bin. Da wir in diesem Monat nur einmal Geschlechtsverkehr hatten wissen wir das es am 4.04 passiert sein muss. Meine letzte Periode war am 25.03. Nun war ...

von Kassiedie 18.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

Ab wann muss ein Embryo im Ultraschall sichtbar sein?

Hallo, Kommt gerade vom Frauenarzt. Die Fruchthöhle ist erst 8mm und noch kein Embryo sichtbar. Mit viel Phantasie ein Dottersack... Jetzt bin ich verunsichert. ..Hatte im August 2016 ähnlichen Befund und dann ein Windei... Ab wann muss der Embryo im Ultraschall definitiv ...

von Elektra76 09.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

Starke Krümmung des Embryos bei Ultraschall in Woche 15+5

Lieber Dr. Bluni, Ich bin in Schwangerschaftswoche 15+5 und hatte heute einen Ultraschalltermin. Dabei sah man, dass der Embryo stark gekrümmt war, sodass er nicht ausgemessen werden konnte und auch kein Ultraschallbild zum Ausdrucken gemacht werden konnte. Die Ärztin ...

von Undine 08.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

Ultraschallbild Embryo zu klein

Sehr geehrter Herr Bluni Ich bin wieder einmal etwas verunsichert! Laut Eisprung war ich bei der letzten Kontrolle bei 6+3, laut US-Bild wurde es auf 6+2 korrigiert. Heute wäre ich 7+3(7+2). Vorhin in der Kontrolle wurde der Embryo auf 9.5mm gemessen. Laut Tabelle ...

von Jellyfish1980 16.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

ultraschall embryo

bin rein rechnerisch in der 9 ssw. hatte heute morgen hellbraunen ausfluss.(aber nur ein mal).war gegen mittag beim fa. die hat neen ultraschall gemachr der auffällig war. man hat ausser ner fruchthülle die schön prall war net so viel erkennen können. es sah alles so ...

von geliebt 21.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

Ab wann sieht man auf dem Ultraschall das Embryo?

Schoenen Tag Herr Dr. Bluni, meine Frage steht schon in der Beschriftung. Ich bin nun in der 4 Woche (+3 Tage) schwanger. Heute war ich bei meinem FA und der Ultraschall zeigte nur den Dottersack. Mein FA meinte aber, man sollte aber auch das Embryo sehen koennen. Nun soll ...

von Marishik 13.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

Ultraschall-Messwerte - Embryo zu klein ?

Hallo, ich bin nach normaler Rechnung heute in SSW 8+6, habe aber einen nicht immer regelmäßigen Zyklus von durchschnittlich 33 Tagen - die letzte Regel war am 13.01.2010. Im Internet habe ich einen Schwangerschaftskalender gefunden, der den längeren Zyklus und damit den ...

von clschulz 16.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Ultraschall, Embryo

Ultraschall

Lieber Herr Dr. Bluni, ab welchem Zeitpunkt ist am Ultraschall erkennbar ob sich eine Eizelle in die Gebärmutter eingenistet hat? Und wo genau liegt der Unterschied zwischen einem vaginalen Ultraschall und einem Ultraschall über die Bauchdecke? Liebe Grüße ...

von TiffanyB93 25.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Kann der vaginale Ultraschall Wehentätigkeiten auslösen?

Guten Abend, ich bin in der 31. SSW. Gestern war ich beim Arzt und es wurde zunächst das CTG angeschlossen. Baby wach, KEINE WEHEN! Bei der Untersuchung kam - wie jedes Mal - ein vaginaler Ultraschall zu erst. Dabei konnte man eine Trichterbildung und eine verkürzte ...

von Pinkmeredy 24.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Wann erste Anzeichen im Ultraschall?

Hallo, ich wüsste gerne ab welchem Zeitpunkt bei einer vorhandenen Schwangerschaft generell etwas im Ultraschall zu sehen ist - also Fruchtsack, Dottersack, Schleimhaut usw!? Bzw. was ist das Erste, was man früh genug sieht? Vielen Dank ! Liebe ...

von Missnicky94 21.11.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Ultraschall

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.