Dr. med. Vincenzo Bluni

Überweisung zur Feindiagnostik in der 14. SSW

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Ich hatte anfang dieser Woche (11+0) den ersten großen Ultraschall Termin beim FA. Die Größe sei soweit in Ordnung, jedoch konnte die Ärztin wohl nicht alles sehen, was sie wollte. Außerdem hat sie erwähnt, dass der Bauch noch nicht ganz geschlossen sei, was aber normal sei in diesem Stadium.
Ich habe dann eine Überweisung zur Feindiagnostik bekommen mit der Diagnose "Physiologischer Exomphalos, Schädel nicht gut darstellbar".
Jetzt frage ich mich natürlich ob ich Grund zur Besorgnis habe oder ob die Diagnose nur deshalb aufgeschrieben wurde, damit die Überweisung gerechtfertigt ist gegenüber der Krankenkasse? Noch zur Ergänzung: die Nackenfaltenmessung wollen wir nicht machen lassen aber die Frage der Ärztin, ob wir wissen wollen, ob alle Organe in Ordnung sind, haben wir bejaht.
Natürlich hätte ich nochmal in der Praxis nachgefragt aber seit Mittwochnachmittag ist dort niemand zu erreichen.
Würde mich über eine Antwort freuen.
MFG jasminmitj

von jasminmitj am 01.06.2018, 16:06 Uhr

 

Antwort auf:

Überweisung zur Feindiagnostik in der 14. SSW

Liebe Jasmin,

sofern die Frauenärztin dazu keinen Anlass sah, sicherlich nicht. Grundsätzlich besprechen Sie hierzu aber die Einschätzung mit den Spezialisten vor Ort. Dabei müssen wir natürlich anmerken, dass der Missbildung Ultraschall, wie üblicherweise durchgeführt wird, zu diesem frühen Zeitpunkt gar nicht alle Dinge optimal darstellen kann und deswegen gegebenenfalls zu einem späteren Zeitpunkt (20. bis 22. Woche) wiederholt werden müsste.

Herzliche Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 01.06.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Feindiagnostik 2. Trimester

Hallo Herr Dr. 20+6 SSW, 29 Jahre alt Der Arzt von der Feindiagnostik hat seine Empfehlung zur AC ausgesprochen und ich bin jetzt total verunsichert. Fetale Biometrie: BPD 52,5 mm FOD 66,6 mm KU 187,3 mm TCD 22,7 mm Nasenbein 4, mm APAD 51,3 mm TAD 52,1 mm AU ...

von Domilein 14.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

feindiagnostik

Hallo Dr. Bluni, ich habe mal eine Frage, wenn man bei der Feindiagnostik war und da ''nur'' normales Ultraschall (in evtl. etwas besserer Qualität als beim FA) ca. eine stunde gemacht wurde... Und die Ärztin sagte nur : Das Baby ist ca. 2 Wochen zu klein (das hatte der FA ...

von sunny31290 21.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Clamydien, Antbiotika, Feindiagnostik notwendig?

Sehr geehrter Doktor Bluni, Ich habe mich durch meinen (jetzt ) Exfreund mit Clamydien abgesteckt, er ist mir fremd gegangen, in der ersten SS War der Test negativ und in der jetzigen positiv, dadurch hat sich seine untreue rausgestellt, er hat es auch zugegeben. Wie dem ...

von LucasMama1607 01.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Ergebnisse Feindiagnostik

Hallo. Ich hätte sehr gern eine 2. Meinung, ob folgende Werte wirklich auffällig bzw. unauffällig sind: Dopplersonographie: Umbilicalis: PI 1,01 / RI 0,63 / TAMX 15,5 / Vmax 24,7 Doppler maternale Gefäße: Uterina links: PI 0,59 / RI 0,43 / kein ...

von Pavocolle 22.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

nochmalige feindiagnostik übertrieben?

Hallo, ich bin ssw 34, hatte Organscreening in ssw 23, da war alles bestens und auf dem normalen US auch. Meine FA (die als eher ängstlich bekannt ist) hat mich noch mal zur Feindiagnostik geschickt- Begründung: ich nehme citalopram 10 mg und Heparin (Fragmin forte) und ich ...

von fusionella 23.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Feindiagnostik Zusammenhang Fruchtwassermenge und Magen

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin gerade ziemlich aufgelöst. Beim letzten Ultraschall war das Fruchtwasser unauffällig, nur der Magen des Kleinen war lediglich wenig gefüllt. Heute in der 23. SSW. war der Magen erneut wenig gefüllt bzw. sobald er ein wenig gefüllt war, sofort ...

von Liza16 10.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

21 ssw Geschlechtsouting bei Feindiagnostik

Hallo Dr. Bluni Ich War vor ein paar tagen bei der feindiagnostik. Diese sagte mir das sie von einem Mädchen ausgeht . Am nächsten tag mussten wir erneut hin weil sie noch das seitenprofil vom Baby gebraucht hatte . Wieder hin und sie schaute nochmal nach und sagte ...

von Ti1992 26.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Feindiagnostik

Hallo Vor ca 3 Wochen war ich zur frühen Feindiagnostik, dort wurde eine Plazenta bipartita festgestellt die sich über den inneren Muttermund zieht komplett. Nun war ich heute zur normalen Feindiagnostik, der Arzt konnte nur eine Plazenta sehen und Der Muttermund ist ...

von Dia2710 13.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Folgen Eisenmangel und Feindiagnostik

Hallo Dr. Bluni, Ich bin heute 19+2 und war zum 2. US. Bei der letzten Untersuchung kam raus, das ich einen eisenmangel habe, seitdem nehme ich tardyferon. Die Ärztin meinte heute alles sähe super aus und wäre zeitgerecht entwickelt, aber sie schickt mich trotzdem zur ...

von Krümillo 16.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Feindiagnostik im kh?

Hallo Dr bluni... Ich bin jetzt in der 16ssw und meine Fa sagte sie macht die feindiagnostik hat aber gar kein 3d Gerät... Ich würde gerne zur feindiagnostik ins kh kann sie mir dafür eine Überweisung ausstellen... Hatte letztes Jahr im April eine Fehlgeburt und möchte gerne ...

von tini110188 08.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Feindiagnostik

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.