Dr. med. Vincenzo Bluni

Übelkeit nach Essen in der 37.Ssw

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo,
Ich wollte mal fragen ob das ein Anzeichen sein könnte das es bald los geht? Sobald ich was esse egal was wird mir danach übel.
Ansich fühle ich mich auch nicht so toll da ich immer schlechter schlafe- letzte Nacht vlt 3 Stunden.
Dann hatte ich den Morgen über oft das Gefühl ich bekäme gleich Durchfall und aufs Klo aber nix passierte, später konnte ich dann mal etwas aber nicht viel.
Dazu habe ich auch sobald ich aufstehe, bin heute einfach im bett geblieben, sticht es fix am Muttermund. Der bauchbewohner bewegt sich eifrig zwischendurch.
Habe auch seid Freitag senkwehen gehabt, der bauch ist jetzt echt weit. Unten. Und seid Freitag wird der bauch unregelmäßig oft hart wenn ich nicht liege. Also wenn ich sitze oder stehe, gehe, teils auch mit schmerzen.

Aber auch im liegen wird der bauch hart aber nicht so oft wie in anderen ausgangslagen- auch mit schmerzen in der leistengegend. Und eher Dauerschmerz im unterem Rücken- nicht am isg!

So meine Frage, sind das immer noch senkwehen oder können das jetzt langsam richtige sein?
Der kleine liegt schon lange in sl und ist auch schon tief im Becken- vor 3 Wochen jedenfalls war er noch etwas anschiebbar laut meiner gyn.

Bin jetzt Anfang 37.Ssw

Danke schon mal für die Antwort

von Schlafmütze11 am 19.09.2011, 15:34 Uhr

 

Antwort auf:

Übelkeit nach Essen in der 37.Ssw

Hallo,

das lässt sich daraus alleine gar nicht ableiten. In dem Fall bedarf es der Untersuchung in der Entbindungsklinik und dort kann Ihnen am besten jemand sagen, was genau vorliegt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.09.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

übelkeit und essen

hallo, bin jetzt in der 8ssw, am anfang war mir durchgehend übel und jetzt muss ich alle 1-2 stunden etwas essen auch in der nacht,ansonsten bekomme ich ein ganz starkes hungergefühl was zur übelkeit führt.egal was ich esse es hält nur 1-2 stunden an,ich weiss schon gar nicht ...

von linsey 09.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Übelkeit nur weg durch Salz- und vor allem fettreiches Essen...!?

Hallo, ich bin jetzt in der 16. SSW und quäle mich fortan mit Übelkeit den ganzen Tag und Erbrechen vor allem Morgens. Das verrückte ist, dass das einzige was ein bisschen hilft ist, wenn ich sehr fettiges, salziges esse. Also z.B. direkt morgens gebratenen speck, oder ...

von AnnyMama 30.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Übelkeit, essen

Übelkeit durch Utrogest?

Hallo Dr. Bluni, nach einer Fehlgeburt im Oktober 2010 bin ich nun wieder schwanger - in der 7. Woche. Da ich aber zwischenzeitlich wieder (zwar nur schwache) Blutungen hatte, hat mir meine Frauenärztin zur Unterstützung nun Utrogest verschrieben. (3 x täglich vaginal) ...

von July82 15.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

SSW 12+1, seit knapp 2 Wochen starke Kopfschmerzen, Übelkeit, Z.n.Vanishing twin

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni Ich bin erstmals schwanger, 36 Jahre alt und in SSW 12+1. Ich hatte bis vor knapp 2 Wochen keine Beschwerden dieser Art, außer einmalig einen Tag Kopfschmerzen ca. 7. Woche. Seit knapp zwei Wochen habe ich tagelang andauernde mittelstarke bis ...

von Nick75 06.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

schwanger und dauer übelkeit und erbrechen

hallo.ich bin jetzt in der 20ssw.mir ist den ganzen tag schlecht und ich kann kein essen oder trinken drin behalten.habe bereits 11 kg abgenommen.bin total schlapp und habe keine kraft mehr.war schon im krankenhaus,habe jetzt angst das ich wieder ins krankenhaus muss was ...

von Rebecca06295 15.08.2011

Frage und Antworten lesen

Übelkeit wie am Anfang der Schwangerschaft (34SSW)

Seit ein paar Tagen ist mir wieder den ganzen Tag so schlecht, wie am Anfang der Schwangerschaft. Am liebsten würde ich auf's Klo rennen und loslegen. Auch wenn ich nix esse ist mir weiterhin extrem schlecht. Rennie hilft da auch nicht mehr. Ist das normal oder sollte ich ...

von misspeff 04.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit schon seit der 5ten SSW

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bluni, ich hätte da einige fragen an sie und zwar als herauskam das ich schwanger bin geschah das so und zwar wurde ich ohnmächtig, ein test im krankenhaus zeigte dann das ich Schwanger bin. Jetzt bin ich in der 9ten Schwangerschaftswoche und mir ...

von Deda84 30.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Übelkeit schwankend

Guten Morgen Dr.Bluni, ich bin schwanger in der 8.Woche, die letzten Tage war mir eigentlich 24 Std./Tag übel auch teilweise mit Erbrechen...was mir sehr an die Substanz geht. Gestern und heute geht es mir dagegen fast gut bis auf ein kleines flaues Gefühl im Magen...Mein ...

von meerli 29.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

Zu wenig Kalorien wegen Übelkeit

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich hatte in den ersten 10 Wochen der Schwangerschaft sehr oft mit starker Übelkeit zu kämpfen (jedoch kein Erbrechen). Daher konnte ich tagsüber oft nur wenig essen (viel Obst, 1-2 Brötchen belegt). Ich habe jedoch dennoch versucht viel Obst und ...

von melbel 22.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Übelkeit

verdorbenes Essen - Durchfall, 31. SSW

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich glaub mit folgender Frage war ich zuvor im falschen Forum. Ich habe daher eine Frage an Sie und hoffe, Sie können mich etwas beruhigen. Ich bin in der 31. Woche schwanger. Ich war mit Freunden mittags essen. Alle, die Gulasch ...

von Ankup 21.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: essen

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.