Dr. med. Vincenzo Bluni

Trisomie 21 und ödem

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr .,
Bin 43 mit 3 Kind schwanger . Bin in der 11 Ssw und bei Biopsie wurde Trisomie 21 festgestellt zusätzlich beim Ultraschall ödem 6mm um ganzen Fötus deutlich zu sehen . Arzt meinte das es keine großen Hoffnungen gäbe ., wie ist bitte ihre Erfahrungen
Liebe Grüße

von Ramasa am 24.09.2016, 17:47 Uhr

 

Antwort auf:

Trisomie 21 und ödem

Hallo,

selbstverständlich wird auch ein Kind mit einer Trisomie 21 überleben können, nur sind hier diverse Risiken einfach höher, dazu zählen z.B. auch Herzfehler, die wir aber erst viel später erkennen können.

Das Oedem kann dabei ein indirekter Hinweis sein, ist aber kein Beweis.

Bitte wenden Sie sich in dieser Frage in jedem Fall auch an unseren Experten für pränatale Diagnostik, Herrn Prof. Dr. Hackeloer in seinem Forum unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/praenatale-diagnostik/

Er wird diese Frage ganz bestimmt noch viel kompetenter beantworten können.

Und nutzen Sie vielleicht auch die Möglichkeit der Beratung vor Ort.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.09.2016

Antwort auf:

Trisomie 21 und ödem

Vll darf ich dir Antworten!

Unsere Tochter hat auch T21 und das Nackenödem war bei 8mm, Hannah war ringsum mit Wasser umgeben.
Es sah nicht gut aus und man riet uns zum Abbruch.

Nun, unsere Schätzchen kam auf die Welt und heute ist sie ein Jahr als, fast schon zwei. Sie läuft, spricht und ist eine wundervolle große Schwester und für uns als Eltern, ein wahrer Goldschatz. Bisher gibt es keinen Entwicklungsrückstand zu Gleichaltrigen.

Nur Mut und nicht unterkriegen lassen! In solchen Kindern steckt so viel Lebensfreude und Willen.

Liebe Grüße

von Saskia0208 am 24.09.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

White Spot Zeichen für Trisomie?

Hallo, Gestern wurde bei meinen Kind bei 20+2rin White Spot festgestellt.,nackenfaltenmessung u d blitzest waren super. Ist der White Spot trotzdem noch ein hohes Risiko für eine Trisomie oder einen Herzfehler? In ein paar Tagen muss ich zum Spezi der sich das Herz nochmal ...

von MamiausL 09.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Zusammenhang Trisomie und Fehlgeburt

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, eine Frage aus reinem Interesse: Gibt es Studien, die untersucht haben, ob Frauen, die Kinder mit Trisomie-21 bekommen haben, vorher signifikant häufiger Fehlgeburten hatten als gleichaltrige Frauen mit gesunden Kindern? Oder umgekehrt ...

von Wolfspfote 05.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

arteria lusoria - wie hoch das Risiko für Trisomie 21?

Hallo Herr Dr. Bluni, heute wurde bei unserer Tochter arteria lusoria festgestellt. Die Gynäkologin hat zwar jetzt gesagt, dass sie jetzt keine Pferde scheu machen würde, uns aber rechtlich drauf hinweisen muss, dass es ein Indiz für Trisomie 21 sein könnte. Ich weiß, ...

von Enfelchen 25.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Wahrscheinlichkeit Trisomie 21

Sehr geehrter Herr Bluni. Ich hatte heute meinen Ultraschalltermin bei 16+6. Am Anfang wurde mir gesagt, das meine Nackenfaltenuntersuchung ein Adjustiertes Risiko für Trisomie 21 bei 1:517 wäre. Trisomie 18 und 13 sind nicht auffällig für mein Alter (25 Jahre). Das sind ...

von die_mary 05.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Freie Trisomie 21 durch Langstreckenflug?

Sehr geehrter Herr Dr. Bruni, ich bin 28 Jahre, mein Mann 31. Bei unserem Fötus wurde durch eine Chorionzottenbiopsie eine Freie Trisomie 21 diagnostiziert (dies war unsere erste Schwangerschaft, spontan). In der 7. SSW sind wir in die USA geflogen, also Langstreckenflug, ...

von Klara0512 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Risiko Trisomie 13/18

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni Ich bin ganz durch den Wind. Hatte am 03.06.15 mein Ersttrimesterscreening, da war ich 12+5. US sah alles super aus, kleines bewegte sich wie wild, 7.8cm, Nackenfalte, 1.7mm, Nasenbein wunderbar darstellbar, Herzschlag wie es sein musste... hatte ...

von Elocin84 15.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Trisomie 21

Sehr geehrter Herr Dr Bluni, Ich bin im Moment am Boden zerstört und könnte nur noch weinen. In der 12 ssw wurde bei meinem ungeborenen kind die nt messung durch geführt, welche keinen Anlass zur Sorge ergab. Auch das mir angenommene Blut war vollkommen in Ordnung. In der ...

von Toni19942312 18.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Trisomie 13/18

Hallo Herr dr.Bluni , Ich hatte heute das ersttrimester Screenings und die Ultraschalluntersuchung war unauffällig . Jedoch war der bluttest auffällig und der Arzt sagte mir ihr Kind hat das trisomie 13/18 . Ich weiß jetzt gar nicht was mit mir passiert , ob ich zu 100% ...

von aylini1990 12.03.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

trisomie 13, 18

hallo Dr.Bluni mein Frauenarzt hat mir am Freitagabend eine nicht sehr positive Nachricht auf meinen Telefonbeantworter hinterlassen. jetzt bin ich schon den ganzen Samstag sehr angespannt und verunsichert. ich erreiche aber meinen Arzt erst am Montag Morgen. Diese ...

von höggi 21.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Hohes Risiko auf Trisomie 13/18 nach Nackenfaltenmessung

Hallo Herr Dr. Bluni, nach meiner Nackentranzparenzmessung habe ich ein sehr hohes Risiko für Trisomie 13/18 (1:2) bescheinigt bekommen. Die NF war mit 0,8 mm unauffällig, allerdings sind meine Blutwerte sehr, sehr schlecht. Daraufhin wurde letzte Woche eine ausführliche ...

von mela1234 03.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Trisomie

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.