Dr. med. Vincenzo Bluni

Toxoplasmose / Listerien

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Dr. Bluni,

erstmal vielen Dank, dass Sie uns immer mit Rat und Tat zur Seite stehen. Bis jetzt war ich immer stille Mitlerserin wende mich jetzt aber auch mit meinem Anliegen an Sie. Ich habe glaube ich so ziemlich alle Fragen in Bezug auf Toxoplasmose / Listerien durchgelesen und bin der Meinung, dass mein Fall noch nicht vorkam (so wie wahrscheinlich alle Frauen, die hier eine Frage stellen :-)

Mein Anliegen hat viel Text :-):

- vor 1 und 2 Wochen habe ich mit meinem Mann auswärts gegessen bzw. uns u.a. Salat bestellt. Nach zwei Bissen davon plagte mich das schlechte Gewissen, ob der Salat schon gut gewaschen worden ist. Besteht hier Gefahr?

- gestern und letzte Woche habe ich jeweils ein Geldgeschenk als Palme verschenkt, die ich vorher bei OB* gekauft hatte und da das Geld drangebunden. Habe jeweils nur die Blätter berührt und nicht die Erde. Besteht hier Gefahr?

- Zudem habe ich gegarten Schinken gegessen. Frisch aus der Verpackung, die noch ungeöffnet war. Auf den 4 Scheiben, die ich gegeessen habe, waren rote Punkte drauf. Ich habe diese sehr größzügig abgeschnitten, den Rest aber gegessen.Ein Anruf am nächsten Tag beim Hersteller verriet mir, dass sie den Schinken immer auf Kerntemperatur von 70 Grad erhitzen. Besteht hier Gefahr?

- Am Monatg habe ich einen Apfelkuchen selbst gebacken. Habe ihn über Nacht draußen stehen lassen und habe diesen nicht abgedeckt und am nächsten Tag 2 Stücke gegessen. Besteht hier Gefahr?

- Heute habe ich mir eine Nudelsuppe gemacht mit einer Instand Brühe. Ein Blick auf das Verfallsdatum verriet mir, dass das MDH 08/2015 war. Ich verwendete diese Brühe bereits vor 2 Woche zum kochen. :-S Besteht hier Gefahr?

Können Sie mir etwas Gewissheit geben, ob ich mit Toxo und/oder Listerien infeziert haben könnte bzw. ob die Ansteckungsgefahr höher war gerade wegen den blöden Salaten.

Ich habe schon seit Beginn meiner Schwangerschaft mal mit Verstopfungen mal mit Durchfall zu kämpfen. Zur zeit mit zweiterem, was mich natürlich noch mehr beunruhigt. Fieber habe ich keins und ich fühle mich eigentlich auch nicht krank, mache mir halt nur mega den Kopf wegen meinem Bauchbewohner.

Ich weiß nicht, ob ich toxo pos. oder neg. bin, wurde bei mir noch nicht getestet. Würden Sie eine Blutuntersuchung empfehlen für Listerien und Toxo?

DANKE schon mal vorab für Ihre Antwort

LG

Tschakka

P.S. Ja, ich bin eine durchaus ängstliche Schwangere falls Sie das denken :)

von Tschakka am 06.01.2016, 20:09 Uhr

 

Antwort auf:

Toxoplasmose / Listerien

Hallo,

1. doch auch diese Frage wurde in den verschiedensten Varianten bereits gestellt und wird natürlich immer wieder gestellt. Was natürlich auch darauf zurückzuführen ist, dass gerade über das Medium Internet eine - für Deutschland typische - regelrechte Massenhysterie hervorgerufen wird.

Gegen diese können auch wir als Experten kaum noch anstehen.

2. insofern ist meiner Einschätzung nach keine der beschriebenen Situationen als bedenklich einzustufen.

3. natürlich muss immer ein Arzt vor Ort im Einzelfall entscheiden, ob aufgrund der Gesamtsituation und der klinischen Symptomatik eine solche Infektion ausgeschlossen werden muss.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 07.01.2016

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Ergebnisse listerien und toxoplasmose test

Hallo Ist es denn normal 2-3 Wochen auf das Ergebnis von listerien und toxoplasmose test zu warten ?? Ich habe bis jetzt immer gelesen man wartet ungefähr eine Woche. Das ist ja schon ziemlich lange falls man sich echt infiziert hat, vergeht sooo viel zeit ...

von Miaa1234 07.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Toxoplasmose und Listerien - wie gefährlich sind sie wirklich?

Lieber Herr Bluni Ich bin sehr verunsichert, was die Toxoplasmose und die Listerien angehen. Mein Partner ist in einen Dreck gestanden (wahrscheinlich keine Erde, Tierkot). Kann es sein, dass er den Dreck über die Schuhe irgendwie weiter verteilt. Können Listerien und ...

von Nagellack1 16.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

listerien und toxoplasmose

Hallo,ich habe gerade große angst,mich mit Listerien oder Toxoplasmose infiziert zu haben. Ich habe heute bei nordsee ein Matjes gegessen und vergangene woche ein stück rotbarsch.alles nur geräuchert.ich bereue meine Heißhungerattacke so sehr und habe wahnsinnige angst mich ...

von Carolin88 10.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Überleben Toxoplasmose- / Listerienerreger in der Spülmaschine

Hallo Herr Dr. Bluni, wir haben einen Hund welcher mit rohem Fleisch gefüttert wird. Dem Fleisch werden noch weitere Zutaten (z.B. Gemüse) hinzugefügt und mit einem Esslöffel vermengt. Gerade habe ich mir Nudeln gekocht und diese mit einem Löffel, welcher frisch in der ...

von Poly80 05.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Listerien u. Toxoplasmose - Ansteckung über offene Hautstellen?

Sehr geehrter Dr. Bluni, ich bin in der 33. SSW und mache mir etwas Sorgen, weil ich in letzter Zeit vielleicht etwas unvorsichtig war, und zwar nicht was das Essen sondern was allgemeine Hygienemaßnahmen angeht. Und zwar habe ich schwangerschaftsbedingt seit einigen Wochen ...

von an-ka 12.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Übertragung Toxoplasmose / Listerien

Sehr geehrter Her Bluni, ich habe noch eine kurze Frage zur Übertragung einer Toxoplasmose / Listeriose durch rohes Hackfleisch: Wir waren bei Freunden zu Besuch und der Gastgeber hat gerade mit der Hand Hackfleisch für die Katze (schon einige Tage geöffnet) entnommen. Er ...

von femBIO 26.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Wie gefährlich ist eine toxoplasmose oder listerien ansteckung ab der 32. ssw?

Ich habe eine frage bzgl. Toxoplasmose und listerien infektion ab der 32 ssw. Welche Auswirkungen könnte dies auf das baby haben? Könnte dies bei nicht entdecken nach der Geburt auch noch erfolgreich behandelt werden? Vielen dank für ihre ...

von Meloidae 15.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Listerien Toxoplasmose Hautwunde

Hallo Dr. Bluni ich habe noch eine dringende Frage, die mich wirklich quält. Ich habe gestern abend mit meiner kleinen Nichte ein wenig herumgealbert. Dabei ist sié doch ein bischen unkontrollierter vorgegangen und hat mich ordentlich im Gesicht gekratzt. Ich nehme ...

von Neina 25.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Toxoplasmose / Listerien

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich bin in der 34. SSW. Heute beim Kochen habe ich eine Zucchetti unter dem Wasser abgespült. Ich habe dann oben und unten das Endstück abgeschnitten. Danach wollte ich die Zucchetti schneiden. Ich habe mich dann am Messer gestochen und ohne zu ...

von Perle2 12.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Angst Listerien / Toxoplasmose über Erdbeeren

Lieber Herr Dr. Bluni Ich bin derzeit Anfang 21. SSW und wurde etwa in der 12. SSW Toxoplasmose negativ getestet (seither erfolgte kein Test mehr). Ich bemühe mich sehr, alles Empfohlene einzuhalten, um eine Toxoplasmose oder Listeriose Infektion zu vermeiden. Deshalb ...

von Perle2 10.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Toxoplasmose, Listerien

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.