Dr. med. Vincenzo Bluni

Thrombozyten immer zu niedrig, sonst alles ok, was nun?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich habe eine kurze Frage.
Ich bin 34, in SSW 38+2 mit völlig unkomplizierter 1.SS.

Seit mitte der SS bin ich bei einer Hebamme im GebHaus und möchte dort auch entbinden. Ich bin gesund. Hatte auch bei früheren OPs (zB.Blinddarm) keine Nachblutung, nix. Noch nie hat einer von aufälligen Gerinnungswerten was gesagt. Nun hat meine Hebi mehrfach erniedrigte Thrombozyten gemessen (zw. 146-123 Gpt/l), sonstige ist alles ok (kein Wasser, Blutdruck 110/80, Gewichtszunahme in SS 10 kg bei normalem Anfangs-BMI, mit Baby/Plazenta in Ultraschall und CTG immer alles "regelrecht"). Meine Hebi sagt, ihr machen die Werte keine Angst, sie kennt das wohl schon von anderen Schwangeren. Ich bin etwas unsicher, wegen Nachblutungen. Ich hab Angst vor einem Gespräch mit meiner Gynäkologin, weil die von Anfang an will /wollte das letzlich ALLE Frauen in eine Klinik (keine GebHausEntbindungen etc.) gehen. Das wäre sicher "Wasser auf ihre Mühlen", aber ich weiss nicht, ob das objekitv gerechtfertgt ist, oder einfach ihre feste Meinung. Ich mag aber keine Klinik, meine Hebi ist meine Vertrauensperson, aber keine Beleghebamme, sie käme nicht mit ins KH. Im Netz habe ich gelesen dass es so was wie eine verdünnungsbedingte Minderung dieser Gerinnungsplätchen gibt. Stimmt das? Muss ich tatsächlich in ein KH (bei dem Gedanken an das Umfeld verspannt sich im mir gleich alles hab halt dort "anonyme"-wenig schöne- Erfahrungen gemacht zB nach meiner Blinddarm-OP)...Was sagen Sie dazu? Vielen Dank für Ihre Worte im voraus, Anne

von anna34 am 02.07.2012, 15:40 Uhr

 

Antwort auf:

Thrombozyten immer zu niedrig, sonst alles ok, was nun?

Liebe Anne,

bei Thrombozytenwerten von 123.000- 146.000 gibt es erfahrungsgemäß erst einmal keinen Grund zur Sorge, wobei es hier immer auch auf den Gesamtzusammenhang, das restliche Blutbild und ggf. auch die Leber- und Gerinnungswert ankommt.

Dieses fällt aber ganz eindeutig nicht in den Kompetenzbereich der Hebamme, sondern in den des Facharztes.

Was das Thema Geburtshaus angeht, so ist es in der Tat aus juristischen Gründen für jeden Arzt verpflichtend, seine Patientin auf das damit verbundene höhere Risiko zu verweisen, wenn er davon Kenntnis erlangt.

Zu diesem Thema finden Sie über unser Archiv unter der Adresse

http://www.rund-ums-baby.de/schwangerschaftsberatung/beitrag.htm?id=328793&suche=Annemieke&seite=1#start

sehr ausführliche Informationen.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 02.07.2012

Antwort:

Korrektur -Thrombozyten immer zu niedrig, sonst alles ok, was nun?

..entschuldigung, der Wert 123 Gpt..stimmt, aber die 2.Einheit vielleicht nicht (liter, mikroliter?) ..ich kenn mich mit den Einheiten nicht so aus...Danke, Anne

von anna34 am 02.07.2012

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Thrombozyten und MCHC zu niedrig

Hallo Herr Dr. Bruni, können die niedrige Thrombozyten und MCHC-Werte zu einer Fehlgeburt führen? Ich habe mein Blutbild getestet und die Laboruntersuchungen ergaben einen auffälligen Befund. Mein Thrombozyten-Wert ist : 137 /nl und der Normalbereich liegt zwischen ...

von Bixaaa 10.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Thrombozyten, Niedrig

Thrombozyten und MCHC zu niedrig

Hallo Herr Dr. Bruni, können die niedrige Thrombozyten und MCHC-Werte zu einer Fehlgeburt führen? Ich habe mein Blutbild getestet und die Laboruntersuchungen ergaben einen auffälligen Befund. Mein Thrombozyten-Wert ist : 137 /nl und der Normalbereich liegt zwischen ...

von Bixaaa 10.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Thrombozyten, Niedrig

niedrige Thrombozyten....

Guten Morgen, bei mir wurden niedrige Thrombozytenwerte festgestellt. Ich habe das aber wohl auch schon länger. Die ersten Werte sind von 2008 bekannt, da lag der Wert bei 143.000. Seitdem schwankte es immer sehr leicht hoch und runter. Der letzte Wert lag bei 128.000. Man ...

von Lyly_84 07.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Thrombozyten, Niedrig

erhöhte Thrombozyten

Sehr geehrter Dr Bluni ich hatte in der 9 ssw eine missed abortion. gestern habe ich bei meiner hausärztin ein großes blutbild machen lassen und dabei kam raus, das meine thrombozyten (blutplättchen) erhöht sind. kann das der grund für die missed abortion sein ? bitte sagen ...

von Chris17 28.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

Thrombozyten sinken und Leukozyten steigen

Ich habe mal eine Frage wegen meinem Blutbild. Mir wurde letzte Woche Montag Blut abgenommen und da waren die Thrombozyten zu niedrig und ich sollte letzten Freitag zu Kontrollentnahme kommen. Heute kam die Auswertung, meine Thrombozyten sind weiter gesunken lt Aussage der ...

von Stefanie0783 24.08.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

Leukozyten und Thrombozyten

Hallo, ich bin in der 26 SSW und habe den Befund für die Blutuntersuchung bekommen. Bei mit ist es eigentlich alles okey nur Leukozyten und Thrombozyten sind zu hoch. Also Normalwert Leukozyten liegt zwischen 4.0-10.0 bei mir ist die Wert 15.4 und Normalwert Thrombozyten ...

von Jackline14 08.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

fallende Thrombozyten

36. ssw Thrombozyten fallen von 140 jetzt auf 105. Ab wann wird es problematisch ? Bluthochdruck . Wird behandelt jetzt 140/93, Ödeme, Urin und Leberwert gut. Das Baby ist lt US ungefähr 2 Wochen zurück. Wiegt 2300 g. Sollte man Geburt einleiten lassen. Danke für ...

von Enail 06.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

Leberwerte, Thrombozyten

Hallo Dr. Bluni! War vorhin noch bei meinem Hausarzt, der hatte ja auch am Dienstag ein Blutbild veranlasst und da ist der GPT Wert wieder etwas gestiegen und die Thrombozyten etwas gefallen. Vorher war beim GPT der Wert 0,63 und nun 0,68 und bei Thrombozyten war 201 und ...

von Mandy1304 25.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

Thrombozyten erhöht

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, ich bin mittlerweile in der 37. SSW - hätte heute VU gehabt, hab den Termin aber auf nächste Woche verschoben, da mein Arzt außerhalb gelegen ist und ich heute keine Möglichkeit sehe dort hin zu kommen. Die Schwester war nicht sehr begeistert, ...

von Steffibaldzum2malmama 27.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

HELLP Syndrom - Thrombozyten?

Hallo, ich habe nochmal eine Nachfrage. Ich war letzte Woche wegen meiner Leberwerte im Krankenhaus, sie werden jetzt vom Internisten beobachtet, noch muss man aber nichts machen. Meine Frage ist die: Sind bei einem HELLP Syndrom die Thrombozyten immer zu niedrig? Oder gibt es ...

von Jeanne79 18.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Thrombozyten

Anzeige
Folio
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.