Dr. med. Vincenzo Bluni

Teppichshampoo in der SS

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Lieber Herr Dr.Bluni

Ich bin heute bei 36&4 schwanger. Ich bin im Moment im Putzmodus und so habe ich vor zwei Tagen unseren Stubentepoich gereinigt. Es war ein Teppichshampoo aus der Dose,das zu Schaum wurde. Ich liess es eine Weile trocknen und musste es dann absaugen.
Blöderweise bin ich während der Trocknungszeit neben dem Teppich auf dem Sofa gelegen. Ich hatte auch immer wieder etwas Hustenreiz.
Nun mache ich mir Vorwürfe,dass ich damit dem Baby geschadet haben könnte. Ich habe so ein schlechtes Gewissen dass ich vor lauter putzen nicht daran gedacht habe.
Kann dies Folgen für mein Baby haben?

Herzliche Grüsse

K.Bachmann

von Bakat am 25.10.2018, 15:17 Uhr

 

Antwort:

Teppichshampoo in der Schwangerschaft

Hallo,

hier dürfen Sie beruhigt sein, denn es gibt keine bisherigen Hinweise, dass solche Dinge zu negativen Auswirkungen führen würden.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 25.10.2018

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.