Dr. med. Vincenzo Bluni

Tennis und Sportschießen in der Schwangerschaft...

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Hallo Herr Dr. Bluni,

ich habe diese Frage schon ins allgemeine Forum gestellt, hätte aber gerne Ihre fachliche Meinung dazu: Ich gehe zwei mal in der Woche zum Sportschießen ( Luftpistole und Sportpistole ) kann ich das auch weiterhin machen ohne meinem Baby zu schaden? ( Ich bin jetzt in der 5. Woche ).
Ausserdem spiele ich 1 - 2 mal pro Woche Tennis, wie sieht es damit aus?

Schonmal vielen Dank für Ihren Rat!

von Eliza86 am 10.09.2009, 19:19 Uhr

 

Antwort auf:

Tennis und Sportschießen in der Schwangerschaft...

Hallo,

1. bei Wohlbefinden darf eine schwangere Frau auch Tennis spielen, wenn diese Sportart wegen der akuten Stopps auch nicht unbedingt zu den empfohlenen gehört.

2. sofern beim Schießen und in Anwesenheit anderer, die ggf. mit anderen Waffen üben, die laute Schussgeräusche veursacht werden, rate ich davon in jedem Fall ab.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 11.09.2009

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

6.SSW und Tennisballgroße Zyste

Guten Abend Herr Dr. Bluni, heute war ich bei der ersten Schwangerschaftsuntersuchung bei meinem Frauenarzt. Lt. Ultraschall befinde ich mich in der 6.SSW. Jetzt wurde bei der Untersuchung allerdings auch eine große Zyste festgestellt, die mir aber keine Probleme verursacht. ...

von rennmaus1976 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tennis

Anzeige

Stillkissen von Zöllner

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.