Dr. med. Vincenzo Bluni

Tennis in erneuter Schwangerschaft nach Fehlgeburt?

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Guten Tag Herr Bluni,

Ich spiele seit 25 Jahren Tennis und mache 1-2 ml die Woche eine Stunde auf dem Crosstrainer. In meiner ersten SSW auch bis zur 16. Woche und hatte eine normale SSW mit natürlicher Entbindung.
Auch in der nächsten SSW spielte ich weiter aber ich verlor das Kind in der 8. Woche. Meine Oma meinte folgendes: wenn man schon ein Kind geboren hat ist das Gewebe locker und man sollte es vermeiden Sport und alles was ruckelt in den ersten 12 Wochen zu machen. Nun bin ich wieder schwanger und frage mich ob sie recht hat und ob ich nun wirklich besser verzichten sollte. Was meinen Sie? Hat meine Oma recht? Ich will natürlich diesmal kein Risiko eingehen.
VG Rainbow

von Rainbow2018 am 06.02.2018, 19:24 Uhr

 

Antwort auf:

Tennis in erneuter Schwangerschaft nach Fehlgeburt?

Hallo,

1. grundsätzlich gibt es keine Empfehlung, dass eine Frau sich nach einer Fehlgeburt in einer kommenden Schwangerschaft schonen müsste.

2. das bedeutet, dass bei unauffälligen verlaufen sonst finden Risiken Sport auch erlaubt ist.

3. prinzipiell gehört Tennis zwar nicht zu den Sportarten, die wir in der Schwangerschaft empfehlen, jedoch wird dieses immer auch durch die Patientin selbst mit entschieden werden können, wenn sie sich wohl fühlt.

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 06.02.2018

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Tennis in der Schwangerschaft

Hallo Herr Doktor Bluni, ich habe soeben erfahren, dass ich in der 5.SSW bin:-) Darüber freue ich mich natürlich sehr. Ich spiele allerdings sehr aktiv Tennis. Soll ich dieses absofort einstellen oder kann ich diesen Sport noch eine gewissen Zeit weiter betreiben? Viele ...

von honey9977 24.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tennis, Schwangerschaft

Tennis und Sportschießen in der Schwangerschaft...

Hallo Herr Dr. Bluni, ich habe diese Frage schon ins allgemeine Forum gestellt, hätte aber gerne Ihre fachliche Meinung dazu: Ich gehe zwei mal in der Woche zum Sportschießen ( Luftpistole und Sportpistole ) kann ich das auch weiterhin machen ohne meinem Baby zu schaden? ( ...

von Eliza86 10.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tennis, Schwangerschaft

Gefühl wie Tennisball zwischen den Beinen

Hallo, ich habe seit ein paar Tagen das Gefühl, als ob ich ein Tennisball zwischen den Beinen habe. Ist das für meine Ssw normal? Ich merke auch zwischendurch leichte Kontraktionen in der Scheide. Letzte Woche war mein Gebärmutterhals noch bei 3,5 cm. Morgen starte ich in ...

von HildeDieWilde 08.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tennis

Tennis in der Frühschwangerschaft?

Sehr geehrter Herr Dr.Bluni, ich habe gestern einen positiven Schwangerschaftstest in der Hand gehalten:-) Bei meiner Frauenärztin habe ich erst in zwei Wochen einen Termin. Ich spiele jede Woche Tennis. Kann ich weiter Tennis spielen oder ist das Fehlgeburtsriskiko dabei zu ...

von honey9977 15.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Tennis, Schwangerschaft

Tennisballsyndrom

Hallo, bei der Feindiagnostik wurde am herzen ein weißer Fleck entdeckt.Der Arzt meinte es ist das Tennisballsyndrom, er mein es geht wieder weg, wir haben uns im internet erkundigt das Babys eine überlebenschance von zwei monaten hätten wenn sie auf der Welt sind. wir wissen ...

von lieblingsmutti 25.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tennis

6.SSW und Tennisballgroße Zyste

Guten Abend Herr Dr. Bluni, heute war ich bei der ersten Schwangerschaftsuntersuchung bei meinem Frauenarzt. Lt. Ultraschall befinde ich mich in der 6.SSW. Jetzt wurde bei der Untersuchung allerdings auch eine große Zyste festgestellt, die mir aber keine Probleme verursacht. ...

von rennmaus1976 09.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Tennis

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.