Dr. med. Vincenzo Bluni

streptokokken b positiv

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

hallo herr dr. bluni,

ich bin in der 36. ssw und leider fiel der gestern beim fa gemachte streptokokken b test positiv aus. soll jetzt unter der geburt Antibiotika bekommen. hab aber gelesen es bringt nur etwas wenn es mindestens ca. 4 stunden davor passiert. meine frage?

wie wahrscheinlich ist es dass sich das kind ansteckt wenn die geburt kuerzer dauert? es wird ja die keimzahl nur verringert aber nicht ausgerottet oder?

wie wahrscheinlich ist es dass sich mein kind noch im mutterleib ansteckt?

kann ich vorbeugen mit scheidenZäpfchen wue doederlein oder bringt das nichts?

wäre ein ks eine alternative?

von Lulila36 am 19.03.2014, 11:38 Uhr

 

Antwort auf:

streptokokken b positiv

Hallo,

1. diese Information, die Sie hier - wo auch immer - erhalten haben, ist so nicht richtig.

2. die Empfehlung zur Therapie nur unter der Geburt (Ausnahmen mal außen vor), ist in den Leitlinien und Empfehlungen der Fachgesellschaften zu finden und unter dieser Maßnahme werden wir sicherlich bei den allermeisten Kindern eine entsprechende Klinik verhindern können.

Herzliche Grüße

VB

Quelle

http://www.awmf.org/uploads/tx_szleitlinien/024-020l_S2k_Neugeborenensepsis_Streptokokken.pdf (Leitlinie 024-020 der Fachgesellschaften „Prophylaxe der Neugeborenensepsis (frühe Form) durch Streptokokken der Gruppe B“, Stand: 1.7.2008, letzter Abruf: 19.03.2014)

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 19.03.2014

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag bis Freitag ab 7 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Streptokokken B in 21. SSW

Hallo, ich leide seit nun 1 1/2 Wochen an vermehrten gelblichen Ausfluss! Erst kam heraus, dass ich eine Pilzinfektion habe und habe diesen 3 Tage mit Canifug 200 Kombipackung behandelt. Mein Ausfluss wurde nicht besser. Daraufhin bin ich diesen Montag wieder zum ...

von --marci-- 14.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B pos, SSW 40

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in der 40. SSW und wurde positiv auf Streptokokken B getestet. Nun stelle ich mir folgende Fragen: 1. Wie sie außer bei der Geburt noch auf das Kind übertragen werden können. Ich weiß, dass ich während der Geburt Antibiose verabreicht ...

von gabi82 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B - Umgang mit Partner

Hallo Dr. Bluni, Ich bin in der 36. SSW und nun wurden in der letzten Woche bei mir in der Scheide Gardnerella Vaginalis Bakterien und B-Streptokokken festgestellt. Gegen die Gardnerella habe ich 6 Arilin-Zäpfchen bekommen und angewendet, wegen der Streptokokken gibt's ja den ...

von sorgen-mama 06.11.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B positiv in der 9. SSW

Sehr geehrter Hr. Dr. Bluni, Ich bin in der 9. SSW und habe aber schon seit ca. 10 Monaten immer wieder mit Scheidenentzündungen zu kämpfen, erst waren es Enterokokken nach Antibiotika wieder besser, dann einige Male Harnwegsinfekte und nun habe ich schon wieder seit 2 ...

von BuffyCHEN 19.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B und Pilz

Hallo Herr Dr., ich (40) bin in der 23. SSW und habe seit einigen Tagen eine gerötete Scheide mit Juckreiz. Der Abstrich vor einer Woche hatte keinen Befund ergeben. Jetzt zeigte ein neuer Abstrich, dass ich REICHLICH Streptokokken B und einen MASSENHAFT Candida Pilz ...

von rainbowsunshine 04.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Unbemerkt Abgehendes Fruchtwasser und streptokokken b positiv

Hallo dr. Bluni, bin in der 30. SSV. Der streptokokken b Test ist positiv. Mein Arzt hält eine antibiotikagabe derzeit nicht notwendig, erst unter der Geburt. Habe bereits die gesamte Schwangerschaft mit Ausfluss zu tun, auch pilzinfektionen. Momentan ist der Ausfluss eher ...

von Carla1611 17.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken b positiv

Hallo Dr bluni, Nachdem ich nun den Pilz los bin, wurden streptokokken b nahgewiesen. Ich soll vagihex benutzen. Ih bin in der 37.Ssw. Meine Frage: ist es für die Geburt gefährlich wenn ih es bis dahin nicht in griff bekomme? Wie kann sich mein Mann behandeln, da wir die Tage ...

von Hürem 17.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B positiv

Hallo, ich bin in der 38. SSW und leider Strep B positiv. Im Krankenhaus teilte man mir mit, ich müsste mindestens zweimal Antibiotikum intravenös im Abstand von vier Stunden erhalten. Die Geburt meines erten Kindes damals ging reht schnell. Innerhalb drei Stunden war er ...

von Kleines-Mäusebaby 08.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B weitere Fragen

Hallo.ich schrieb gestern schon. Ich bin 37. sSW und der Test auf Streptokokken B war positiv. Sie schrieben, eine ambulante Geburt und ein Heimgehen von meiner Tochter und mir sei trotzdem möglich. Jetzt habe ich bezüglich der Gesundheit der Kleinen Fragen: 1. Würde eine ...

von Kleines-Mäusebaby 02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Bei mir wurden diese Woche Streptokokken B festgestellt...

Hallo! Ich bin in der 25. SSW und total besorgt, bis jetzt waren alle meine Befunde und Abstriche immer einwandfrei, diese Woche standen plötzlich B-Streptokokken auf dem Befund. Bekomme jetzt für eine Woche Amoxistad plus 1000mg und muss 3 Wochen vor der Geburt nochmals einen ...

von diemuttikocht 09.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.