Dr. med. Vincenzo Bluni

Streptokokken B, Behandlung bei verschiedenen Antibiotikaallergien

Antwort von Dr. med. Vincenzo Bluni

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

Ich bin laut meinem Gyn positiv auf Streptokokken B getestet worden.Nun hat er mich, trotz Wissen über meine Allergien ziemlich im Regen stehen lassen und meinte, wenn es vor meinem nächsten Termin losgeht müsse das Krankenhaus halt gucken. Ich bin heute 37+5.

Ich habe Allergien gegen Sultamicillin, Cephalosporine, Clindamycin und Amoxicillin.
Gibt es da überhaupt noch eine Alternative?

Gibt es irgendwas, was ich vorab tun kann um die Bakterien zu reduzieren ? Octinesept vagi oder Döderlein ?

Und wäre ein Kaiserschnitt eventuell ungefährlicher für das Kind ?

Mein 1. Kind habe ich damals 7Std nach Blasensprung (vorher keine Wehen) spontan entbunden .

von Samara138 am 15.06.2017, 19:50 Uhr

 

Antwort auf:

Streptokokken B, Behandlung bei verschiedenen Antibiotikaallergien

Hallo,

1. bei solch umfassender Allergie bliebe dann ggf. nur ein seltenes Ausnahmeantibiotikum

2. die Antibiotikatherapie sollte nur unter der Geburt erfolgen und auch dieses geschieht letztlich ja nur zur reinen Prophylaxe, was bedeutet, dass dieses Maßnahme für die allermeisten am Termin geborenen, reifen Kindern bedeutungslos ist.

Stimmen Sie sich dazu aber bitte schon im Vorfeld mit der erfahrenen Fachärztin/Facharzt in der Frauenklinik ab.

Liebe Grüße

VB

von Dr. med. Vincenzo Bluni am 15.06.2017

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen zum Thema Schwangerschaft und Geburt:

Streptokokken B nach zwei Wochen erneut testen?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich wurde in der 36. Schwangerschaftswoche positiv auf Streptokokken B getestet. Jetzt meine Frage. Da diese Infektionen bei der Frau kommen und gehen können, würde ich mich gerne in 14 Tagen nochmal testen lassen. Es könnte ja sein, dass die ...

von Heli_15 30.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B Test - gerne an alle

Hallo Herr Dr Bluni, habe mal eine grundsätzliche Frage. Bin jetzt in der 37.SSW und bekomme in 2 Wochen einen Kaiserschnitt aus medizinischen Gründen. Meine FÄ meinte dann brauchen wir den Test / Abstrich für Streptokokken B nicht machen und hat es gelassen. Ist das ...

von Lilly10 05.10.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken b abstrich empfehlenswert?

Sehr geehrter Herr Bluni, Ich komme nun in die 34.Ssw und frage mich ob ich von meinem Arzt gefragt werde oder ob ich diesen mitteilen muss das ich einen Abstrich auf Strepptokokken b wünsche. Ist dieser Abstrich sinnvoll? Ist es häufig das sich Neugeborene ...

von LadyMama 25.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken b Test

Hallo Dr. Bluni, ich bin in der 34. Ssw und demnächst steht bei mir der Streptokokken Test an. Mich interessiert ob man anhand dieses Tests auch andere Infektionen wie pilz feststellen kann?? Da ich zu Anfang meiner Ss unter scheidenpilz litt, habe ich Angst dass das der Zeit ...

von benida 05.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Sex bei Streptokokken B und geöffnetem Muttermund

Sehr geehrter Dr. Bruni, bei mir wurde ein Streptokkoken Abstrich gemacht der positiv ausgefallen ist. Nun wollte ich wissen ob es trotzdem möglich ist mit meinem Mann Geschlechtsverkehr zu haben, da mein Muttermund bereits bei 2cm geöffnet ist. Ich bin 38+0 SSW Würde ...

von Honigblume1982 08.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B Nachweis, Panik, Selbstbehandlung

Hallo! Mein FA hat mir gestern mitgeteilt das der Abstrich auf Streptokokken pos. ausgefallen sei. Ich soll nun bei der Geburt ein Antibiotikum bekommen um das Baby nicht zu gefährden. (ab heute 38 SSW). Zunächst habe ich mir nicht viel dabei gedacht, dann aber selbst mal ...

von MamiJenny2014 19.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Streptokokken B, Behandlung

Streptokokken B Abstrich

Sehr geehrter Dr. Bluni! Ich bin derzeit in der 36. SSW und hatte einen (negativen) Streptokokkenabstrich. Nun wüsste ich gerne, wie (un)wahrscheinlich es ist, dass man in der Zeit von jetzt bis zur tatsächlichen Geburt noch an einer Streptokokkeninfektion erkrankt und ...

von Kerstine1978 09.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

streptokokken b positiv

hallo herr dr. bluni, ich bin in der 36. ssw und leider fiel der gestern beim fa gemachte streptokokken b test positiv aus. soll jetzt unter der geburt Antibiotika bekommen. hab aber gelesen es bringt nur etwas wenn es mindestens ca. 4 stunden davor passiert. meine ...

von Lulila36 19.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B in 21. SSW

Hallo, ich leide seit nun 1 1/2 Wochen an vermehrten gelblichen Ausfluss! Erst kam heraus, dass ich eine Pilzinfektion habe und habe diesen 3 Tage mit Canifug 200 Kombipackung behandelt. Mein Ausfluss wurde nicht besser. Daraufhin bin ich diesen Montag wieder zum ...

von --marci-- 14.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Streptokokken B pos, SSW 40

Hallo Herr Dr. Bluni, ich bin in der 40. SSW und wurde positiv auf Streptokokken B getestet. Nun stelle ich mir folgende Fragen: 1. Wie sie außer bei der Geburt noch auf das Kind übertragen werden können. Ich weiß, dass ich während der Geburt Antibiose verabreicht ...

von gabi82 04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Streptokokken B

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.